Stellen Sie Anwendungen für Private, Public und Hybrid Clouds bereit

Paketieren Sie bestehende oder neue Anwendungen in vApps, die in Private, Public und Hybrid Clouds bereitgestellt werden können. Bei vApps handelt es sich um vordefinierte, für die Cloud optimierte Softwarelösungen aus mehreren virtuellen Maschinen, die als einzelne Einheit verwaltet werden. vApps werden mit Hilfe des branchenüblichen Open Virtualization Format (OVF) für die Paketierung und den Vertrieb von Software erstellt und vereinfachen den Prozess der Anwendungsbereitstellung in Cloud-Umgebungen.

Serviceanbieter können vApps über ihre vCloud Powered Public Cloud-Services auch in ihre Servicekataloge aufnehmen. „vCloud Powered“ ist ein Service-Label für jeden Service auf der Basis von VMware vSphere und VMware vCloud Director, der die komplette vCloud-API verfügbar macht und den Upload/Download im OVF-VM-Dateiformat unterstützt.