VMware und SAP arbeiten an gemeinsamer SAP Solution as a Service basierend auf Cloud-Infrastruktur von VMware

SAP HANA für produktiven Einsatz auf VMware vCloud Hybrid Service und VMware vCloud Suite mit neuem Abonnement-basiertem Modell unterstützt

Erweiterte Partnerschaft ermöglicht Kunden mehr Wahlfreiheit und niedrigere Total-Cost-of-Ownership für den Einsatz von SAP-Lösungen in der VMware Cloud auf einer gemeinsamen Plattform

München und Walldorf, 24. Mai 2013VMware und die SAP kündigen an, SAP-Kernlösungen und SAP-HANA in den neuen VMware vCloud Hybrid Services verfügbar zu machen. Das gemeinsame Angebot ist darauf ausgerichtet, SAP-Lösungen auf VMware vCloud Hybrid Services in einem OPEX-Modell mit Abo-Bepreisung für sowohl die Software als auch die Infrastruktur-Services zur Verfügung zu stellen. Das Angebot verspricht einen vollständig verwalteten Abonnement-Service, der von VMware on-premise, in der Cloud oder hybrid bereitgestellt wird.

Zusätzlich wird SAP HANA One Premium auf der VMware vCloud Suite und den neuen VMware vCloud Hybrid Services verfügbar sein. Bei SAP HANA One Premium handelt es sich um eine neue, als Abonnement erhältliche 64 GB-Instanz der führenden SAP HANA-Plattform für produktiven Einsatz mit Enterprise Support. Die erweiterte Zusammenarbeit von VMware und SAP soll Kunden den Einstieg in die Cloud durch mehr Wahlfreiheit und niedrigere TCO erleichtern, da SAP-Lösungen über eine Plattform bereitgestellt werden, die auf der bekannten VMware Cloud-Infrastruktur aufbaut.

„Das Ökosystem von SAP hilft unseren Kunden entscheidend, zu den erfolgreichsten Unternehmen zu gehören“, sagt Bill McDermott, Co-CEO und Executive Board Member der SAP AG. „Die heutigen Ankündigungen mit VMware sind ein weiteres Beispiel dafür, wie die Zusammenarbeit mit unseren Partnern den Kunden zusätzliche Möglichkeiten bietet, SAP-Lösungen einzusetzen.“

VMware vCloud Hybrid Services ermöglichen IT-Umgebungen onsite und offsite nicht nur mit einer zentralen Verwaltung verbunden und integriert zu sein, sondern bestehende und neue Anwendungen gleichermaßen zu betreiben. Auch bei Enterprise-Skalierung müssen Anwendungen nicht geändert werden. Dieses neue Modell soll Kunden die Agilität von SAP-Lösungen in der Public Cloud bieten und sich trotzdem mit bestehenden Management-Werkzeugen und in der bestehenden Netzwerk- und Sicherheitsinfrastruktur betreiben lassen. So kann SAP HANA One Premium wie ein Teil des vorhandenen Rechenzentrums behandelt werden. Kunden sind in der Lage, on-premise ERP-Daten mit HANA auf VMware vCloud Hybrid Services zu integrieren.

„VMwareŽs Vision ist es, IT radikal zu vereinfachen und Kunden zu ermöglichen, jede Anwendung ohne Kompromisse dort zu betreiben, wo sie es möchten“, sagt Pat Gelsinger, CEO von VMware. „Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit SAP weiter auszubauen, um Kunden mehr Wahlfreiheit beim Aufsetzen von SAP-Kernlösungen und HANA in Produktions-Cloud-Umgebungen zu bieten – und dies mit dem Support von SAP und VMware im Rücken. Virtualisierung von VMware bietet einzigartige Konsistenz zwischen Private und Public Cloud-Umgebungen. Zusammen mit SAP können wir Lösungen der Enterprise-Klasse bieten, die Kunden erlauben in der Hybrid Cloud-Welt zu agieren.“

Verfügbarkeit
SAP-Lösungen auf VMware vCloud Hybrid Services werden vorrausichtlich im dritten Quartal 2013 zunächst in den USA verfügbar sein. SAP HANA auf VMware vCloud Suite ist für Entwicklungs- und Test-Zwecke bereits verfügbar. SAP wird zusätzlich Produktionsunterstützung für 64 GB-Instanzen von SAP HANA mit VMware vCloud Suite aufgesetzt auf vCloud Hybrid Services anbieten. SAP und VMware beabsichtigen ihre enge Zusammenarbeit weiter fortzusetzen und Kunden mehr Möglichkeiten für virtuelle HANA-Nutzung anzubieten.

Über SAP
Als Marktführer für Unternehmenssoftware unterstützt die SAP AG Firmen jeder Größe und Branche, ihr Geschäft profitabel zu betreiben, sich kontinuierlich anzupassen und nachhaltig zu wachsen. Vom Back Office bis zur Vorstandsetage, vom Warenlager bis ins Regal, vom Desktop bis hin zum mobilen Endgerät – SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen als die Konkurrenz. Mehr als 238.000 Kunden setzen auf SAP-Anwendungen und -Dienstleistungen, um ihre Ziele besser zu erreichen. Weitere Informationen unter www.sap.de.

Über VMware
VMware, der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastruktur-Lösungen, ermöglicht Unternehmen jeder Größe im Cloud-Zeitalter größtmögliche Erfolge zu erzielen. Dank der Virtualisierungs- und Cloud-Technologien von VMware werden nicht nur IT-Umgebungen verschlankt, sondern auch deren Management vereinfacht und im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar gestaltet. Mit einem Umsatz von 4,61 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012 verfügt VMware über ein globales Partnernetzwerk aus 55.000 Partnern und über 480.000 Kunden.
Das Software-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Palo Alto, mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.com/de.

Weitere Informationen

VMware Global, Inc.
Zweigniederlassung Deutschland
Katrin Haslauer
Senior PR Manager
VMware Central & Eastern Europe
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim
089 - 370 617 013
khaslauer@vmware.com
www.vmware.com/de

Pressekontakt

Maisberger GmbH
Michaela Holzer / Katharina Thiemann
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 - 41 95 99 - 23 / - 85
089 - 41 95 99 - 12
vmware@maisberger.com
www.maisberger.com