Lösungen zur Gerätevielfalt und problemlosen Bereitstellung von Online-Tests

Initiativen wie gemeinsam genutzte oder einzeln zugewiesene Geräte zum Zweck des personalisierten Lernens und die Common Core State Standards Initiative für die Prüfung des Fortschritts von Schülern führen zu Veränderungen in Grund- und weiterführenden Schulen innerhalb und außerhalb der USA. VMware bietet eine Plattform, die auf jedem Gerät eine einheitliche Anwendererfahrung für Schüler schafft und der IT gleichzeitig ein einfaches Management sowie die benötigte Sicherheit und Kontrolle liefert, um die Richtlinien der Schulen und die standardisierten Anforderungen der Feststellungsprüfungen zu erfüllen.

VMware liefert Common Core-Tests und digitale Gleichheit an den Baltimore Public Schools

VMware liefert Common Core-Tests und digitale Gleichheit an den Baltimore Public Schools (3:24 Min.)

Verbesserter Zugriff und gesteigerte Leistung durch von Schulen bereitgestellte Geräte und BYOD

Um gleiche Voraussetzungen für alle Schüler zu schaffen, müssen Schulen einen einheitlichen Zugang zu Computing-Ressourcen bieten. Viele Schulen implementieren Programme, die gemeinsam genutzte oder einzeln zugewiesene Geräte zum Zweck des personalisierten Lernens bieten, um sicherzustellen, dass alle Schüler denselben Zugriff auf digitale Kursanwendungen haben. Es wurden viele Lösungen getestet: von durch Schulen bereitgestellten Chromebooks und iPads bis hin zur Unterstützung von BYOD. VMware Horizon liefert eine einheitliche Schülererfahrung unabhängig davon, welches Gerät verwendet wird, ohne die IT-Kontrolle einzuschränken.

Horizon ermöglicht es Ihnen,

  • neue Bildungstechnologien und Anwendungen mit flexiblen, kostengünstigen Lösungen zu unterstützen,
  • Schülern und Schulen jederzeit, überall und von jedem Gerät aus Zugriff auf Lernprogramme und Ressourcen zu bieten,
  • Desktopanwendungen und Datenmanagement zu optimieren und zu automatisieren.

Einhaltung der Richtlinien der Common Core State Standards Initiative

Die Nutzung von VMware Horizon zur Bereitstellung von Online-Tests in einer virtuellen Desktop-Umgebung steht im Einklang mit den Technik- und Sicherheitsanforderungen der beiden staatlichen Common Core-Konsortien, PARCC und Smarter Balanced, und bietet der IT gleichzeitig die Möglichkeit, die Verwendung von Computing-Ressourcen zu optimieren. Horizon gewährt die Sicherheit und den Schutz von Schülerdaten sowie die Integrität der Tests.

  • VMware hat den Status „TestNav-qualifiziert“ für Pearson erhalten, das vom staatlichen Konsortium PARCC verwendet wird. Derzeit arbeitet VMware im Hinblick auf die Zertifizierung mit den American Institutes for Research zusammen, deren Plattform vom staatlichen Konsortium Smarter Balanced verwendet wird. Darüber hinaus hat sich auch das Desktop-Serviceangebot von VMware, VMware Horizon Air Desktops, für TestNav qualifiziert.
  • Beim Ausfall der Teststationshardware kann schnell eine neue Teststation eingesetzt werden, um die Ausfallzeit für die Testteilnehmer zu minimieren.
  • Die Bereitstellung der Online-Tests über virtuelle Desktops beschleunigt ihre Einführung und erleichtert ihre Unterstützung, da die Abwicklung über einen zentralen Standort erfolgt.