AlwaysOn Point of Care

Gesundheitsdienstleister benötigen rund um die Uhr Zugriff auf Patienteninformationen – über das richtige Gerät, zur richtigen Zeit und überall.

Ob bei Visiten mit dem iPad, Diktieren von Patientennotizen in einem Büro oder bei der Prüfung von Bildern auf Ihrem persönlichen Mac zu Hause, der Zugriff muss stets verfügbar und immer sicher sein.

VMware AlwaysOn Point of Care bietet Gesundheitsdienstleistern die Flexibilität, nahtlos und sicher zwischen Geräten und Anwendungen zu wechseln, die sie zur Bereitstellung der effizientesten Anbieter- und Patientenerfahrung benötigen. VMware AlwaysOn Point of Care baut auf einer validierten, für den Gesundheitsbereich entwickelten Plattform auf, die in einem Netzwerk von Gesundheits- und Infrastrukturpartnern getestet wurde. Es ermöglicht eine sichere mobile Bereitstellung einer Patientenversorgung im stationären und ambulanten Bereich sowie im Communitybereich.

Ein Tag im Leben von Dr. Jim Roland

Ein Tag im Leben von Dr. Jim Roland

Ein Tag im Leben von Dr. Jim Roland (2:12 Min.)

Effizienz von Gesundheitsdienstleistern

Gesundheitsdienstleister werden immer mobiler und müssen je nach Aufgabe und Standort zwischen verschiedenen Geräten wechseln. Anbieter verwenden nun gleichzeitig Windows-Desktops und Anwendungen, die speziell für Tablets und Smartphones entwickelt wurden, um klinische Arbeitsabläufe zu optimieren und die bestmögliche Patientenversorgung bereitzustellen. VMware-Lösungen für das Gesundheitswesen ermöglichen

  • einen sicheren Zugriff auf Patienteninformationen von überall aus und auf jedem Gerät, einschließlich der privaten Geräte des Anbieters (BYOD),
  • eine sichere Zusammenarbeit an Patientendaten über eine sichere Dateifreigabe,
  • die Verwendung von Windows- und Webanwendungen sowie nativen mobilen Anwendungen je nach Workflow oder Anbieter,
  • Desktops, die den Anbietern auf allen Geräten über einen einfachen Tipp auf einen Badge zur Verfügung stehen und einen schnellen Zugriff auf EMR, CPOE (Computerized Physician Order Entry, computergestützte Eingabe ärztlicher Verordnungen) und EPCS (Electronic Providing of Controlled Substances, elektronische Bereitstellung kontrollierter Substanzen) von jedem Standort aus ermöglichen.

IT-Effizienz

AlwaysOn Point of Care ermöglicht es Gesundheitsorganisationen, den Zugriff, die Sicherheit und das Management vom Rechenzentrum bis zur Behandlung auszuweiten. AlwaysOn Point of Care wird von den führenden EMR-Anbietern und Infrastrukturpartnern unterstützt und ist ein getesteter Architektur-Blueprint für hochgradig verfügbare Klinikumgebungen. IT-Organisationen können auf ihren vorhandenen VMware-Kenntnissen aufbauen, um

  • eine hochgradig verfügbare Klinikumgebung mit Unterstützung durch die führenden EMR- und Infrastrukturpartner zu ermöglichen,
  • IT-Services und klinische Anwendungen einfach auf fusionierte oder übernommene Organisationen zu erweitern,
  • eine sichere, verwaltete, verbraucherähnliche IT-Umgebung auf allen Geräten bereitzustellen, die der Anbieter verwenden möchte,
  • PHI im Rechenzentrum – nicht auf Geräten – sichern, um die Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Take a FREE Test Drive

Still wondering if VMware Horizon is the best choice for your organization? Take a free test drive and see how VMware Horizon can transform your End User Computing environment.

Learn more