Mac-Virtualisierung für jedermann:

Mit VMware Fusion Pro und VMware Fusion können Sie Windows und Hunderte anderer Betriebssysteme ohne Neustart auf einem Mac ausführen. Fusion ist einfach genug für neue Anwender und dennoch ausreichend leistungsstark für IT-Experten, Entwickler und Unternehmen. Es bietet Tag für Tag Agilität, Produktivität und Sicherheit.

Mit über 15 Jahren Erfahrung als führendes Unternehmen im Bereich Virtualisierung, Millionen zufriedener Kunden und mehr als 50 Auszeichnungen liefert VMware die stabilste und sicherste Desktop-Virtualisierungsplattform in der Branche.

(1:43)

Mac-Virtualisierung mit Fusion – Übersicht

Erfahren Sie, wie einfach es sein kann, Windows auf Ihrem Mac auszuführen.

Jetzt Fusion kaufen

Fusion for Mac kann auf dreierlei Weise erworben werden – Sie entscheiden, welche Option für Sie die Beste ist.

Grenzenlose Innovationen in Ihrer eigenen Umgebung dank Fusion

Führt fast jedes Betriebssystem aus

Das Ausführen von Windows auf dem Mac ist lediglich die Spitze des Eisbergs. Sie haben nun die Möglichkeit, mit den modernsten Technologien Schritt zu halten. Mit VMware Fusion können Sie unter Hunderten von Betriebssystemen auswählen – von weniger bekannten Linux-Distributionen bis hin zum neuesten Windows 10 Release.

Verbindung zu VMware vSphere

Fusion stellt eine sichere Verbindung zu vSphere-, ESXi- und Fusion-Servern her, um sowohl virtuelle Maschinen als auch physische Hosts zu starten, zu steuern und zu verwalten. Dank der gemeinsamen VMware-Plattform ist das Übertragen von virtuellen Maschinen auf und von Ihrem Mac ganz einfach. Sie genießen maximale Agilität und Produktivität.

Die richtige Basis für Windows auf dem Mac

Mit Fusion erhalten Sie eine vollständige Windows-Erfahrung auf Ihrem geliebten Mac. Sie haben die Flexibilität zu entscheiden, ob Sie die beiden Welten sicher voneinander getrennt halten oder sie in eine vollständige Erfahrung integrieren möchten. Installieren Sie ein neues Betriebssystem wie Windows 10 oder konvertieren Sie einfach einen älteren PC in eine virtuelle Maschine.

Einfache Entwicklung für jede Plattform

DevOps und Entwickler verwenden Fusion tagtäglich, um an der nächsten großen Weiterentwicklung zu tüfteln. Mit Fusion kann nahezu jedes Betriebssystem und fast jede Anwendung auf einem Mac einfach getestet werden. Erstellen Sie eine neue Anwendung und die unterstützenden Cloud-Server und testen Sie den End-to-End-Prozess direkt auf Ihrem Laptop.

Ausführen lokaler Unternehmens-Desktops

Isolieren Sie Unternehmens-Desktops von BYO-Geräten durch Deaktivieren von Kopieren und Einfügen, Drag-and-Drop, freigegebenen Ordnern und des Zugriffs auf USB-Geräte. Führen Sie eingeschränkte, verschlüsselte und durch Kennwort geschützte virtuelle Maschinen aus, sodass nur autorisierte Anwender mit Unternehmensdaten interagieren können.

Ideal für Arbeit und Spiel

Für Spiele und äußerst anspruchsvolle 3D-Anwendungen wie AutoCAD oder SOLIDWORKS steht Ihnen ein gewaltiger Grafikspeicher von bis zu 2 GB zur Verfügung, der für eine umfassende DirectX 10- und OpenGL 3.3-Erfahrung der Superlative sorgt.

FUNKTIONEN 

Bereit für macOS Sierra

Starten Sie virtuelle Maschinen auf einem Mac mit macOS 10.12 Sierra oder schaffen Sie eine sichere Testumgebung ohne Unterbrechungen für das neue macOS in einer Sandbox auf Ihrem aktuellen Mac.

Konzipiert für Windows 10

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Technik dank der vollständigen Unterstützung von Windows 10 als virtuelle Maschine auf Ihrem Mac.

Integrierte Erfahrung

Genießen Sie nahtloses Kopieren und Einfügen zwischen Windows und Mac, Dateifreigabe per Drag-and-Drop, Ordnerfreigabe und Spiegelung sowie Netzwerk und Drucken ohne erforderliche Einrichtung.

Isolierte Erfahrung

Isolieren Sie den Mac von Windows durch Deaktivieren der Integrationsfunktionen zur Sicherung und zum Schutz der einzelnen Betriebssysteme. VMware Fusion bietet Ihnen Möglichkeiten, die bei zwei verschiedenen Computern nicht denkbar sind.

Die perfekte Ergänzung zu Boot Camp

Sie müssen sich beim Starten nicht mehr zwischen Windows und Mac entscheiden. Mit Fusion können Sie Ihre Windows- und Mac-Anwendungen ohne Neuinstallation oder Neustart parallel direkt aus Ihrer vorhandenen Boot Camp-Partition ausführen.

Clones für die schnelle Duplizierung

Sparen Sie Zeit und Mühe beim wiederholten Einrichten der gleichen VM. Mit „Linked Clones“ können Sie eine VM schnell duplizieren und dabei den genutzten Speicherplatz auf dem physischen Datenträger erheblich reduzieren. Außerdem können Sie mit „Full Clones“ vollständig isolierte Duplikate erstellen, die Sie für andere Anwender freigeben können.

Flexible Interaktion mit Anwendungen

Mit dem Unity-Modus können Sie den Windows-Desktop ausblenden, sodass Windows-Anwendungen wie Mac-Anwendungen ausgeführt werden können. Sie können Windows-Anwendungen direkt aus dem Dock, Spotlight oder Launchpad starten und wie Mac-Anwendungen in Exposé, Spaces und Mission Control anzeigen. Mac-Tastenkombinationen und intuitive Gesten ermöglichen außerdem eine einfache Interaktion mit Windows-Anwendungen.

Snapshots

Mithilfe von Snapshots können Sie einen „Rollback-Punkt“ erstellen, zu dem im Handumdrehen zurückgekehrt werden kann, was sich perfekt zum Testen unbekannter Software oder Erstellen von Kundendemos eignet. Durch die Verwendung von Snapshots ist das Testen einer Vielzahl von unterschiedlichen Szenarien ohne die Installation verschiedener Betriebssysteme ganz unkompliziert möglich.

Leistungsstarkes Netzwerk

Erstellen Sie komplexe virtuelle IPv4- oder IPv6-Netzwerke für virtuelle Maschinen oder binden Sie Drittanbietersoftware ein, um unter Verwendung realer Routing-Software und Tools komplette Rechenzentrumstopologien zu konzipieren.

Verbindung zu vSphere

Stellen Sie über Fusion eine Verbindung zu vSphere-, ESXi- oder Fusion-Servern her. Führen Sie Remote-VMs aus, steuern Sie Ein- und Ausschaltvorgänge oder übertragen Sie virtuelle Maschinen zu und von vSphere-Umgebungen. Auf Basis eines gemeinsamen Hypervisors ist es einfach, VMs im Rechenzentrum des Unternehmens direkt über Ihren Mac auszuführen.

Installationen so einfach wie nie

Führen Sie Windows von einer Boot Camp-Partition aus, installieren Sie von einem Windows-Datenträger, migrieren Sie einen vorhandenen PC oder installieren Sie macOS Sierra über einen Download oder eine Wiederherstellungspartition. Fusion bietet eine einfache und dennoch leistungsstarke Methode zur Installation mehrerer Betriebssysteme auf Ihrem Mac.

Bereit für Retina- und 5K-Displays

Fusion sieht auf den neuesten 5K iMac-Displays fantastisch aus und unterstützt gemischte Einrichtungen mit und ohne Retina-Displays. Verwenden Sie ein herkömmliches DPI-Display mit Ihrem Retina MacBook Pro oder fügen Sie Ihrer Einrichtung problemlos ein 4K-Display hinzu. Ganz gleich, welches Display Sie verwenden, Fusion lässt Windows besser als je zuvor aussehen.

ANWENDUNGSBEREICHE: KONZIPIERT FÜR SIE

 

Die Lösung für Mac-Virtualisierung


Fusion bietet eine Desktop-Virtualisierungslösung, die für jeden Mac-Anwender geeignet ist.

IT-Experten bekommen ein leistungsstarkes Produktivitätstool. Entwickler erhalten eine umfangreiche Entwicklungsumgebung. Führungskräfte in Unternehmen können ihre BYO-Initiativen umsetzen. Studenten und Privatanwender können das Beste beider Welten nutzen.

IT-Experten 

IT-Experten

Mit Fusion können Sie virtuelle Maschinen, die mit dem Rechenzentrum Ihres Unternehmens kompatibel sind, direkt auf Ihrem Laptop ausführen. Erledigen Sie im Handumdrehen Managementaufgaben auf vSphere und integrieren Sie branchenführende Netzwerktools, um Enterprise-Topologien ohne teure Rack-Hardware konzipieren und testen zu können.

 

Anwendungsbereiche:

  • Rechenzentrumsdesign und -test
  • Rechenzentrumsmanagement
  • Netzwerkdesign und -test

Weitere Informationen

Entwickler 

Entwickler

Mit einer umfassenden Betriebssystemunterstützung und der Integration in Tools für agile Entwicklungsworkflows bildet Fusion die Grundlage für zeitgemäßes Entwickeln und Testen. Unabhängig davon, ob Sie mit iOS, Android oder Linux arbeiten, Windows-Anwendungen auf einem Mac erstellen oder Container-Webanwendungen auf Cloud-Ebene mit Workflow-Automatisierung erstellen: VMware bietet die umfassendsten Tools auf dem Markt.

 

Anwendungsbereiche:

  • Entwicklung für mehrere Betriebssysteme
  • Systemtests für mehrere Betriebssysteme
  • DevOps/agile Entwicklungsworkflows

Weitere Informationen

Unternehmen 

Unternehmen

Fusion bietet selbst im Offline-Modus unübertroffene Agilität, Produktivität und Sicherheit für die Bereitstellung von Unternehmens-Desktops und Legacy-Anwendungen auf Laptops im Rahmen von Fusionen und Übernahmen, für Subunternehmer, Mitarbeiter im Außendienst oder im Rahmen von BYOPC- und Mac-Initiativen. Durch die Bereitstellung von Windows und Linux auf einem Mac kann Fusion die Anwenderakzeptanz und Produktivität beschleunigen und gleichzeitig die Kosten senken.

 

Anwendungsbereiche:

  • Unternehmens-Desktops
  • Legacy-Anwendungen

Weitere Informationen

TECHNISCHE DATEN

Systemanforderungen

  • Jeder 64-Bit-fähige Intel® Mac® (kompatibel mit Core 2 Duo-, Xeon-, i3-, i5- und i7-Prozessoren oder besser)
  • Mindestens 4 GB RAM
  • 750 MB freier Festplattenspeicher für VMware Fusion, mindestens 5 GB für jede virtuelle Maschine
  • Betriebssystem-Installationsmedien (Datenträger oder Datenträger-Image) für virtuelle Maschinen
  • Microsoft Windows ist nicht im Lieferumfang von VMware Fusion enthalten

Zur Unterstützung von Windows DirectX 10 oder OpenGL 3.3 empfohlene Grafikhardware: mindestens NVIDIA 8600M oder ATI 2600

Hostbetriebssysteme

  • Mac OS X 10.9 Mavericks
  • Mac OS X 10.10 Yosemite
  • Mac OS X 10.11 El Capitan
  • macOS 10.12 Sierra

Gastbetriebssysteme

Es werden mehr als 200 Betriebssysteme unterstützt, u.a.:

  • Windows 10
  • Windows 8.X
  • Windows 7
  • Windows XP
  • macOS 10.12 Sierra
  • Mac OS X 10.11 El Capitan
  • Mac OS X 10.10 Yosemite
  • Mac OS X 10.9 Mavericks
  • Mac OS X 10.8 Mountain Lion
  • Mac OS X 10.7 Lion
  • Mac OS X 10.6 Snow Leopard
  • Mac OS X 10.6 Snow Leopard Server
  • Ubuntu
  • Red Hat
  • SUSE
  • Debian
  • CentOS

Eine vollständige Liste aller unterstützten Host- und Gastbetriebssysteme ist imVMware-Kompatibilitätsleitfaden enthalten.

 

VERGLEICH

Fusion oder Fusion Pro – Die richtige Version für Sie

  Fusion Fusion Pro
Online Online kaufen Online kaufen
Upgrade Jetzt upgraden Jetzt upgraden
Download Jetzt herunterladen Jetzt herunterladen

Allgemein

Erstellen und Ausführen mehrerer Betriebssysteme als VMs    
Erstellen großer VMs (64 GB RAM)    
Massenbereitstellung    
Mehrere Snapshots    
Konvertieren eines PCs in eine virtuelle Maschine    

macOS-Integration

Host-/Gast-Dateifreigabe    
Freigegebene/gespiegelte Ordner    
Ausführen der VM in unterschiedlichen Ansichtsmodi    
Unity-Ansichtsmodus    
3D-Grafiken mit DX10- und OpenGL 3.3-Unterstützung    

Geräteunterstützung

Ausführung auf den neuesten Macs    
Unterstützung für hochauflösende 4K-/5K-/Retina-Displays    
Unterstützung einer großen Auswahl von virtuellen Geräten    
Unterstützung für USB-Smartcard-Reader    
Kompatibel mit Unterstützungstechnologien (Section 508-konform)    
Unterstützung mehrsprachiger Tastaturen    

Betriebssystemunterstützung

Unterstützung von Windows 10-VM    
Unterstützung von macOS Sierra als Host und Gast    
Unterstützung von über 200 Betriebssystemen (Linux, ältere Windows-Versionen, BSD)    
Ausführen von Boot Camp als VM    
Importieren/Konvertieren von Boot Camp in VM    

Erweiterte Funktionen

Befehlszeilentools: vmrun und VIX    
Integrationen von Drittanbietern    
Erstellen von Linked Clones    
Erstellen von Full Clones    
Erweiterte Netzwerkfunktionen    
Sichere VM-Verschlüsselung    
Verbindung zu vSphere-/ESXi-Server    
Verbindung zu vCloud Air    


FAQs

VMware Fusion

Alle anzeigen 

Welche Betriebssysteme können mit VMware Fusion ausgeführt werden?

VMware Fusion ermöglicht die Ausführung von mehr als 200 Betriebssystemen als virtuelle Maschinen, darunter Windows XP bis Windows 8. Nahezu alle Programme, die auf diesen Betriebssystemen laufen, können mit VMware Fusion ausgeführt werden. Die Programme können von gängigen Produktivitäts-Suites wie Microsoft Office for Windows bis hin zu grafikintensiven Programmen wie AutoCAD oder SolidWorks reichen.

Kann ich mit einer virtuellen Maschine 3D-Spiele ausführen?

Ja, VMware Fusion 8 verfügt über eine beschleunigte 3D-Grafikunterstützung, mit der Sie die meisten Spiele spielen können, die DirectX 9.0c mit Shader Model 3 oder OpenGL 2.1 in virtuellen Maschinen unter Windows XP Service Pack 3, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 erfordern.

Fusion mit Windows

Alle anzeigen 

Kann ich meinen älteren Windows-PC in eine virtuelle Maschine für VMware Fusion konvertieren?

Ja, VMware Fusion enthält einen einfachen Migrationsassistenten für Windows, mit dem Sie Ihren kompletten PC schnell und mühelos als virtuelle Maschine auf Ihren Mac verlagern können. Installieren Sie eine einfache Anwendung auf Ihrem PC, verbinden Sie diesen mit Ihrem Mac und VMware Fusion erkennt Ihren PC und kümmert sich um den Rest.

Benötige ich für die Ausführung von VMware Fusion ein Windows-Exemplar?

Ja. VMware Fusion erfordert für den einwandfreien Betrieb die Installation eines Betriebssystems. Das Betriebssystem ist nicht im Kauf von VMware Fusion enthalten. Sie können entweder ein bereits vorhandenes Windows-Exemplar von Ihrem alten PC kopieren oder ein neues installieren. Zur Ausführung einer virtuellen Windows-Maschine benötigen Sie eine lizenzierte Kopie des Windows-Betriebssystems, andernfalls müssen Sie eine neue Windows-Lizenz erwerben.

Kompatibilität virtueller Maschinen

Alle anzeigen 

Kann ich auf einem Mac mehrere virtuelle Maschinen gleichzeitig ausführen?

Ja, Sie können mit VMware Fusion 8 so viele virtuelle Maschinen gleichzeitig ausführen, wie vom RAM-Speicher des Systems unterstützt werden. VMware Fusion nutzt patentierte Technologien für den gemeinsamen Speicherzugriff, um den erforderlichen Arbeitsspeicheranteil für die gleichzeitige Ausführung mehrerer virtueller Maschinen deutlich zu verringern.

Wie viele virtuelle Maschinen kann ich aus einer VMware Fusion-Lizenz erstellen?

Sie können mit einer einzelnen VMware Fusion-Lizenz eine unbegrenzte Anzahl virtueller Maschinen erstellen. Sie müssen für jede Installation einer virtuellen Maschine die erforderliche Betriebssystemsoftware und Lizenz bereitstellen.

Downloads und Testversionen

Alle anzeigen 

Kann ich meine Testlizenz in eine permanente Lizenz umwandeln?

Nach Ablauf des Testzeitraums werden Sie zur Eingabe eines Lizenzschlüssels aufgefordert. Wenn Sie das Produkt gekauft haben, haben Sie einen neuen Lizenzschlüssel erhalten. Geben Sie den erworbenen Lizenzschlüssel auf die entsprechende Aufforderung hin ein, um die „unbeschränkte” Vollversion der Software freizuschalten. Sie müssen Ihren Lizenzschlüssel registrieren lassen, damit Sie den kostenlosen E-Mail-Support für bis zu 18 Monate nutzen können. Wenn Sie das Produkt im VMware Online Store erworben haben, wird der Lizenzschlüssel automatisch registriert. Wenn Sie das Produkt bei einem Händler gekauft haben, müssen Sie Ihren Lizenzschlüssel manuell in My VMware registrieren. Ausführliche Anweisungen zur Registrierung von Lizenzschlüsseln finden Sie in diesem KB-Artikel.

Muss ich VMware Fusion erneut herunterladen, wenn ich meine Testlizenz in eine Lizenz für eine Vollversion umwandle?

Nein. Sie müssen einfach nur Ihren Lizenzschlüssel in VMware Fusion aktualisieren. Klicken Sie dazu im Menü „VMware Fusion“ auf „License“ und geben Sie Ihren neuen Lizenzschlüssel ein.

Lizenzierung und Upgrades

Alle anzeigen 

Wie kann ich meine Kopie von VMware Fusion lizenzieren?

Um VMware Fusion zu lizenzieren, geben Sie einfach bei der Produktinstallation einen erworbenen Lizenzschlüssel in das entsprechende Feld ein. Alternativ können Sie Ihren Serien-/Lizenzschlüssel über das Dropdown-Menü „VMware Fusion“ im Produkt eingeben. Wählen Sie im Dropdown-Menü die Option „License” aus, geben Sie den Serien-/Lizenzschlüssel ein und wählen Sie dann „OK” aus.

Sobald Ihr Lizenzschlüssel für VMware Fusion registriert ist, wird der kostenlose E-Mail-Support aktiviert. Wenn Sie das Produkt im VMware Online Store erworben haben, wird der Lizenzschlüssel automatisch registriert. Wenn Sie VMware Fusion bei einem Händler erworben haben, müssen Sie Ihren Lizenzschlüssel manuell in My VMware registrieren. Ausführliche Anweisungen zur Registrierung von Lizenzschlüsseln finden Sie in diesem KB-Artikel.

Wie registriere ich meine Kopie von VMware Fusion bei VMware?

Wenn Sie das Produkt im VMware Online Store erworben haben, wird der Lizenzschlüssel automatisch registriert. Wenn Sie das Produkt bei einem Händler gekauft haben, müssen Sie Ihren Lizenzschlüssel manuell in My VMware registrieren. Ausführliche Anweisungen zur Registrierung von Lizenzschlüsseln finden Sie in diesem KB-Artikel.

Support

Alle anzeigen 

Wann beginnt der kostenlose Support?

Der kostenlose Support beginnt, sobald Sie Ihre VMware Fusion-Lizenz registriert haben. Die Registrierung erfolgt automatisch, wenn Sie Ihr Produkt im VMware Online Store kaufen. Wenn Sie das Produkt bei einem Händler gekauft haben, müssen Sie Ihre Lizenz über My VMware registrieren. Ausführliche Anweisungen zur Registrierung von Lizenzschlüsseln finden Sie in diesem KB-Artikel.

Wie lange kann ich den kostenlosen Support nutzen?

Der kostenlose Support für VMware Fusion und VMware Fusion Pro ist ab dem Zeitpunkt der Produktregistrierung 18 Monate verfügbar.

WÄHLEN SIE IHR BETRIEBSSYSTEM

Für Windows und Linux

Wenn es nach VMware geht, sollen Sie die freie Wahl haben. Wir wissen, dass Sie die Produktivität und Agilität ständig steigern müssen, aber keine Abstriche bei der Sicherheit machen können. Es gefällt Ihnen nicht, nur Mac-Anwendungen auf Ihren Macs auszuführen oder ständig neu starten zu müssen, um Anwendungen in verschiedenen Betriebssystemen zu testen? Jetzt können Sie alle Anwendungen ausführen, die Sie für produktives Arbeiten benötigen, und zwar überall, wo Sie möchten.

Und keine Sorge, wenn macOS nicht Ihr Hauptbetriebssystem ist: All diese Funktionen sind auch für andere Betriebssysteme verfügbar.

Workstation für Windows
Workstation für Linux