VMware vRealize Operations for Horizon vereinfacht das Management Ihrer virtuellen Desktop-Infrastruktur und bietet einen umfassenden Einblick in den Systemzustand und die Performance.

Überwachung und Ereigniskorrelation

  • Überwachen Sie die Performance der gesamten virtuellen Infrastruktur. Analysieren Sie automatisch Überwachungsdaten aus der gesamten virtuellen Desktop-Infrastruktur.
  • Verfolgen Sie den Systemzustand verschiedener Komponenten in einer Horizon (with View)-Bereitstellung. Überwachen Sie alle Storage-, Datenverarbeitungs- und Netzwerkressourcen – einschließlich PCoIP-Performance, Horizon (with View) Connection Server und Horizon (with View) Security Server – über physische und virtuelle Grenzen hinweg.

Analysefunktionen

  • Passen Sie Ihr Betriebsprofil individuell an. Nutzen Sie die kontinuierliche Analyse Ihrer gesamten virtuellen Infrastruktur zur Optimierung Ihrer Konfiguration.
  • Erstellen Sie proaktive Warnungen. Erfassen Sie die Parameter bei normalem Betriebszustand für die Horizon (with View)-Infrastruktur und Anwender-Workloads automatisch. Ordnen Sie Systemzustand- und Performance-Kennzahlen den entsprechenden Sitzungen, Anwendern, Desktops und Pools zu.
  • Greifen Sie auf proaktive Warnungen zu. Erstellen Sie Warnungen auf der Grundlage dynamischer (und nicht fester) Schwellwerte, die sich an Ihre Umgebung anpassen. Sie erhalten Benachrichtigungen, bevor sich Ereignisse auf Anwender auswirken.

Schnelle Fehlerbehebung

  • Analysieren Sie die Warnungen automatisch, um die zugrunde liegenden Ursachen zu ermitteln. Decken Sie mögliche Fehler oder Anomalien sofort auf.
  • Ordnen Sie die möglichen Ursachen für Performance-Probleme intelligenten Kategorien zu. Ermitteln Sie die wahrscheinlichsten Ursachen für Störungen. Beschleunigen Sie Ihre Reaktion auf Probleme, die Desktop-Systemzustand und -Performance beeinträchtigen.

Höhere Auslastung

  • Identifizieren Sie übermäßig bereitgestellte Hardware, Engpässe und Ressourceneinschränkungen. Erzielen Sie eine optimale Ressourcenauslastung, indem Sie Ressourcen und Systeme bei Bedarf neu konfigurieren.