Upgrade auf VMware vSphere-Lizenzschlüssel

Zur Bereitstellung von VMware vSphere 5.x benötigen Sie neue Lizenzen. Vorhandene VMware vSphere 4-Lizenzen für Versionen vor Version 5.x sind für vSphere 5.0, 5.1 oder 5.5 nicht gültig.

Upgrade-Voraussetzungen

Lizenz-Upgrades auf die neue Version unterliegen den folgenden Regeln:

  • Ein Upgrade ist nur für die Lizenzen mit einem Support- und Wartungsvertrag möglich, der zum Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit (GA) von VMware vSphere 5.5 gültig ist. Wenn Ihr Support- und Wartungsvertrag vor dem Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit (GA) ausläuft, können Sie weiterhin auf bestehende VMware vSphere-Lizenzen zugreifen, Sie können jedoch kein Upgrade auf VMware vSphere 5.5-Lizenzschlüssel durchführen.
  • Wenn Ihr Support- und Wartungsvertrag vor dem Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit (GA) ausläuft, können Sie den Vertrag zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Kraft setzen. In diesem Fall können Sie ein Upgrade auf VMware vSphere 5-Lizenzen durchführen, sobald der Vertrag in Kraft tritt.
  • Sie müssen über entsprechende Berechtigungen für den Ordner verfügen, in dem sich der Lizenzschlüssel befindet.

So erhalten Sie Ihre Lizenzen für vSphere 5.5

Upgrade eines Produkts auf die neue Version:

  • Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen für Ihr VMware.com-Konto bei My VMware an.
  • Klicken Sie auf „Accounts“ > „License Keys“. Sollten Sie eine Benachrichtigung zum Upgrade Ihres Abonnements erhalten haben, klicken Sie in der Benachrichtigung auf „Upgrade Licenses“. Daraufhin wird die Seite mit den Lizenzschlüsseln aufgerufen. Sollte die Benachrichtigung nicht in der Übersicht angezeigt werden, klicken Sie auf „View all Alerts“, um eine vollständige Liste aller Benachrichtigungen anzuzeigen.
  • Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü „I want to“ die Option „Upgrade License Keys“ aus. Hinweis: Wenn keine Ordner oder Produkte angezeigt werden, verfügen Sie möglicherweise nicht über die Berechtigung für ein Upgrade der Lizenzschlüssel in diesen Ordnern oder es liegen keine Lizenzschlüssel vor, für die ein Upgrade verfügbar ist.
  • Wählen Sie die Ordner aus, auf die Sie in der Ordnerliste zugreifen können. Daraufhin werden alle Produkte angezeigt, für die Sie ein Upgrade durchführen können. Wenn Sie ein Produkt zum Upgrade auswählen, werden alle Lizenzen für dieses Produkt angezeigt.
  • Um die Daten zu filtern, erweitern Sie den Filter und geben die Bestellnummer, die Vertragsnummer, den Lizenzschlüssel oder andere Suchkriterien ein und klicken anschließend auf „Apply Filter“. Die entsprechenden Produkte, für die ein Upgrade verfügbar ist, werden in der Ergebnisliste angezeigt.
  • Sie werden aufgefordert, die Anzahl der Lizenzen einzugeben, für die ein Upgrade durchgeführt werden soll. Sie können eine gewünschte Anzahl von Lizenzen oder auch alle Lizenzen auswählen. Sie müssen mindestens eine Lizenz angeben. Die maximale Anzahl darf die Gesamtanzahl der Lizenzschlüssel, für die ein Upgrade zur Verfügung steht, nicht übersteigen.

Das System deaktiviert automatisch Ihre aktuellen Lizenzen. Die neuen Lizenzen werden im selben Ordner abgelegt wie der ursprüngliche Lizenzschlüssel. Für die Lizenzen, bei denen kein Upgrade durchgeführt wurde, werden neue Lizenzschlüssel für das aktuelle Produkt generiert und anschließend im Bestätigungsvorgang angezeigt.

Das Durchführen eines Upgrades für einen Lizenzschlüssel hängt von den folgenden Faktoren ab:

  • Sie müssen über entsprechende Berechtigungen für den Ordner verfügen, in dem sich der Lizenzschlüssel befindet.
  • Die Lizenzberechtigung für ein Abonnement-Upgrade (verknüpft mit dem Lizenzschlüssel)
  • Das Datum der Verfügbarkeit der neuen Produktversion

Wenn Sie kein Upgrade durchführen können, wenden Sie sich an den Superuser, der diesem Konto zugewiesen ist, oder an den VMware-Support.

Voraussichtlicher Zeitpunkt für den Erhalt der VMware vSphere-Lizenzschlüssel

Upgrades sind kurz nach der allgemeinen Verfügbarkeit (GA) von VMware vSphere 5.5 auf dem Portal verfügbar. Alle Lizenzschlüssel mit gültigem Support- und Wartungsvertrag und einem Enddatum am oder nach dem Datum der allgemeinen Verfügbarkeit (GA) haben Anspruch auf ein Upgrade.

Berechtigungszuordnung

Die folgende Tabelle enthält die Zuordnungen der VMware vSphere 4-Lizenzen zu den entsprechenden VMware vSphere 5.x-Lizenzen. Lizenzen für die vSphere 4 Advanced Edition werden der vSphere 5.x Enterprise Edition zugeordnet.

VMware vSphere 4.x Edition VMware vSphere 5.x Edition
Enterprise Plus Enterprise Plus
Enterprise Enterprise
Advanced Enterprise
Standard Standard
Essentials Plus Essentials Plus
Essentials Essentials

Vorbereitung auf Ihr Lizenz-Upgrade

Um ein reibungsloses Lizenz-Upgrade sicherzustellen, prüfen Sie die Daten zu Ihrer Lizenz und Ihrem Abonnement. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihr Konto zu überprüfen und wenden Sie sich an den Support, wenn die Informationen unerwartete Unstimmigkeiten aufweisen. Falls Korrekturen erforderlich sind, sollten diese möglichst vor der Bereitstellung Ihrer Lizenzen für VMware vSphere 5.5 vorgenommen werden.

1. Überprüfung Ihrer Support-Verträge

Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen für Ihr VMware-Konto bei My VMware an, und klicken Sie in Ihrem Kontobereich auf Support Contract History, um Ihre Support-Verträge zu überprüfen. Prüfen Sie den Status und das Ablaufdatum aller Verträge mit vSphere 4- und vCenter 4-Komponenten. Wenn Verträge abgelaufen sind oder ein Ablaufdatum vor dem Zeitpunkt der allgemeinen Verfügbarkeit (GA) von vSphere 5.5 aufweisen, haben Sie für die entsprechende Lizenzanzahl keinen Anspruch auf ein Upgrade auf VMware vSphere 5.5. Um eine Verlängerung oder Wiederinkraftsetzung von Verträgen zu beantragen, klicken Sie auf der Seite „Support Contract Details“ auf die Schaltfläche „Request Quote“.

Screenshot des vSphere-Support-Vertrags

2. Überprüfung Ihrer Rolle

Melden Sie sich bei My VMware an, und klicken Sie auf „Account“ > „User & Permissions“, um Ihre Berechtigungen für die einzelnen Ordner zu überprüfen.

Das Durchführen eines Upgrades für einen Lizenzschlüssel hängt von den folgenden Faktoren ab:

  • Sie müssen über entsprechende Berechtigungen für den Ordner verfügen, in dem sich der Lizenzschlüssel befindet.
  • Die Lizenzberechtigung für ein Abonnement-Upgrade (verknüpft mit dem Lizenzschlüssel)
  • Das Datum der Verfügbarkeit der neuen Produktversion

Sobald eine neue Version eines Produkts verfügbar ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Sie ein Anrecht auf die neue Version Ihres aktuellen Produkts haben (siehe Upgrade-Voraussetzungen oben). Der Superuser des Kontos kann Berechtigungen für den Ordner vergeben und entfernen.

Screenshot von Anwendern und Berechtigungen

Versions-Downgrade

Downgrade von vSphere 5.5 auf eine vorherige Version von vSphere 4

  • Melden Sie sich mit den Anmeldeinformationen für Ihr VMware.com-Konto bei My VMware an.
  • Klicken Sie auf „Accounts“ > „License Keys“.
  • Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü „I want to“ die Option „Downgrade License Keys“ aus. Hinweis: Wenn keine Ordner oder Produkte angezeigt werden, verfügen Sie möglicherweise nicht über die Berechtigung für ein Downgrade der Lizenzschlüssel in diesen Ordnern oder es liegen keine Lizenzschlüssel vor, für die ein Downgrade verfügbar ist.
  • Wählen Sie die Ordner aus, auf die Sie in der Ordnerliste zugreifen können. Daraufhin werden alle Produkte angezeigt, für die Sie ein Downgrade durchführen können. Wenn Sie ein Produkt zum Downgrade auswählen, werden alle Lizenzen für dieses Produkt angezeigt.
  • Um die Daten zu filtern, erweitern Sie den Filter und geben die Bestellnummer, die Vertragsnummer, den Lizenzschlüssel oder andere Suchkriterien ein und klicken anschließend auf „Apply Filter“. Die entsprechenden Produkte, für die ein Downgrade verfügbar ist, werden in der Ergebnisliste angezeigt.

Sie werden aufgefordert, die Anzahl der Lizenzen einzugeben, für die ein Downgrade durchgeführt werden soll. Sie können eine gewünschte Anzahl von Lizenzen oder auch alle Lizenzen auswählen. Sie müssen mindestens eine Lizenz angeben. Die maximale Anzahl darf die Gesamtanzahl der Lizenzschlüssel, für die ein Downgrade zur Verfügung steht, nicht übersteigen.

vSphere-Lizenzierungsrollen

Im Abschnitt über Rollendefinitionen in den Häufig gestellten Fragen zu My VMware finden Sie weitere Informationen zu vSphere-Lizenzierungsrollen.

Weitere Fragen zur Lizenzierung

Wenn Sie weitere Fragen zur Lizenzierung haben, wenden Sie sich an den Support.