Verbesserte Bildungsqualität bei niedrigeren IT-Kosten

Budgetkürzungen, steigende Kosten und neue Technologien erzwingen Veränderungen in allen Bildungseinrichtungen. Für Schulen sowie Hochschulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung suchen IT-Führungskräfte aus dem Bildungswesen nach Möglichkeiten, die Lernerfahrung zu verbessern und den Anforderungen der unterschiedlichen Schüler und Studenten gerecht zu werden – und das alles auf möglichst kostengünstige Weise. Mit den Virtualisierungs- und Cloud Computing-Technologien von VMware können Sie die neuesten Innovationen noch mehr Schülern und Studenten bereitstellen und so Ihr Budget bestmöglich ausschöpfen. Virtualisierungslösungen helfen akademischen Einrichtungen, ihre Investitions- und Betriebskosten zu senken und gleichzeitig die Bildungsqualität zu verbessern.

(3:43)

Buffalo Public School nutzt VMware Horizon, um Schülern Zugriff auf Computing-Ressourcen zu bieten

Buffalo Public Schools (BPS) nutzt VMware-Technologie, um Schülern umfassenden Zugriff auf Computing-Ressourcen zu bieten.

Schulen 

Als führender Anbieter von Cloud-Infrastruktur und Mobilität für Bildungseinrichtungen und Unternehmen hilft VMware Schulen dabei, die zukünftigen Anforderungen der Lernenden zu erfüllen.

Hochschulen 

Das Lösungsportfolio von VMware umfasst revolutionäre Effizienzlösungen, mit denen Einrichtungen ihre IT-Infrastruktur für diese Herausforderungen rüsten können.

End-User Computing für Schulen 

VMware Secure Digital Backpack for Primary and Secondary Education – powered by Workspace ONE – gewährt Schülern und Lehrern jederzeit und überall sicheren mobilen Zugriff auf digitale Ressourcen, die das Lernen fördern.

End-User Computing für Hochschulen 

VMware Secure Digital Backpack for Higher Education – powered by Workspace ONE – begleitet Studierende, Fakultät und Mitarbeiter als einheitliches Anwender-, Desktop- und Mobile Device Management für grenzenloses Lernen.

Schulen

Lernen ohne Grenzen mit VMware

Um dem Wunsch von Schulen nach nachhaltigen digitalen Lernumgebungen gerecht zu werden, muss die IT Lösungen finden, die das Klassenzimmer transformieren, Zugriff und Konnektivität ausweiten und diese Umgebung sicher und verwaltbar gestalten. Als führender Anbieter von Cloud-Infrastruktur und Mobilität für Bildungseinrichtungen und Unternehmen hilft VMware Schulen dabei, die zukünftigen Anforderungen der Lernenden zu erfüllen.

  • Zuverlässige Sicherheit schützt die sensiblen Informationen und sensible Infrastruktur von Schulen und Einrichtungen von innen heraus.
  • Transformative Technologie ermöglicht den Betrieb der digitalen Lernumgebung mit bahnbrechender Performance und Effizienz.
  • Nahtlose Mobilität erweitert den Zugriff auf Bildungsressourcen über Einrichtungen und Gemeinden hinaus.

VMware-Lösungen helfen der IT von Schulen bei der Unterstützung neuer Lern- und Lehrmodelle, der Stärkung und Vereinfachung kritischer IT-Infrastruktur und der Sicherstellung der ganzheitlichen Informationssicherheit.

(1:07)

VMware NSX unterstützt die Transformation von Fulton County Schools

Mit der Mikrosegmentierung der virtuellen Firewalls von VMware NSX kann Fulton County Schools sowohl den horizontalen Datenverkehr als auch den ein- und ausgehenden vertikalen Datenverkehr der virtuellen Umgebung schützen.

„Zero Trust“-Sicherheit für Schulen

Technologietransformiertes Lernen schafft zwar neue Chancen, birgt aber auch neue Risiken, die von der herkömmlichen IT-Sicherheit nicht abgedeckt werden. VMware NSX nutzt softwarebasierte Mikrosegmentierung zur Erstellung separater, workloadspezifischer Sicherheitsmechanismen. Diese schützen vor „lateralen Bedrohungen“, die die Perimetersicherheit überwinden und Ressource für Ressource kompromittieren, während sie sich im Rechenzentrum ausbreiten.

Bei diesem „Zero Trust“-Ansatz wird jede Verbindung als nicht vertrauenswürdig eingestuft, sofern keine Richtlinie das Gegenteil festlegt. Mit diesem präzisen, undurchdringlichen Schutz können Entscheidungsträger ihre digitalen Lerndienste zuverlässig ausweiten. Dies minimiert nicht nur die Wahrscheinlichkeit der Kompromittierung des Rechenzentrums, sondern erleichtert auch die tägliche Arbeit der IT-Sicherheit.

E-Rate-Finanzierung macht eine gute Idee noch besser

Da für neue Risiken kein neues Budget bereitgestellt wird, muss die IT ständige Bedrohungen mit begrenzten Mitteln bekämpfen. Glücklicherweise kann die umfassende, robuste Sicherheit von VMware NSX jetzt über E-Rate finanziert werden. Dadurch werden IT-Sicherheit mittels „Zero Trust“-Netzwerken noch attraktiver für Schulen.

 

Erfahren Sie, wie E-Rate die Nutzung von NSX erleichtert.

Große Neuigkeiten von Forrester zum Thema „Zero Trust“

In diesem Bericht werden neue Sicherheitslücken erläutert und wie Zero Trust zur vollständigen Datensicherheit beiträgt.

Für Download registrieren

Mitdiskutieren

Folgen Sie uns auf Twitter: VMWare for Gov’t @vmwareedu  

Twitter besuchen

Schnellere IT durch transformative Technologie

Im Rahmen der Anforderungen digitaler Bildungs- und Prüfungsmöglichkeiten kann die IT Entscheidungsträgern dabei helfen, Lösungen für neue Anforderungen zu finden, die nicht nur sofort die Produktivität steigern, sondern zukünftige Umgebungen auch vereinfachen. Dazu sind Lösungen erforderlich, die Anwender und Informationen über unterschiedliche Netzwerke und Geräte hinweg miteinander vernetzen und eine intuitive, konsistente Erfahrung bieten, die das Lernergebnis der Schüler verbessert. 

 

Genau deshalb setzen Schulen und Einrichtungen weltweit auf VMware Horizon, um die Desktop-Erfahrung sowohl der Anwender als auch der IT nahtlos zu virtualisieren. Dies ermöglicht nicht nur eine qualitativ hochwertige Nutzung und Zusammenarbeit auf nahezu jedem Gerät, sondern auch eine einfache Bereitstellung und unkomplizierte, zentralisierte Verwaltbarkeit auf dem Backend – sowohl auf schuleigenen als auch BYO-Geräten. 

 

Ortsunabhängiges Lernen erfordert auch die Einhaltung der Compliance. Insbesondere bei der Beurteilung des Leistungsstands von Schülern. VMware Horizon wurde offiziell von Pearson „TestNav-qualifiziert“. Dadurch erhalten sowohl IT als auch Prüfer eine einzige Lösung für Unterricht und Prüfung gemäß neuer Standards.

(3:24)

VMware liefert Common Core-Tests und digitale Gleichheit an den Baltimore Public Schools

Baltimore City Public Schools, mit 85.000 Schülern, nutzt VMware Horizon zur Bereitstellung des Common Core PARCC-Onlinetests sowie zur Förderung der Maßnahmen für digitale Gleichheit unter den Schülern.

Verwaltbare und nahtlose Mobilität

Mit der Ausweitung des Klassenzimmers durch das digitale Lernen müssen Campus und Gemeinden auf innovative Weise vernetzt werden, um mehr Bildungsgleichheit zu schaffen und bessere Ergebnisse zu erzielen. Mit den zunehmenden Erwartungen gegenüber dieser neuen Mobilität muss die IT sicherstellen, dass diese einfach verwaltet, skaliert und auf jedem schul- oder schülereigenen Gerät abgesichert werden kann.

 

Mit VMware AirWatch erhalten Lehrer und IT die nötigen Tools, um dieses neue, volle, geschäftige digitale Klassenzimmer zu verwalten, das Endpunkt-Management zu vereinfachen und die Interoperabilität der Betriebssysteme und Anwendungen der Geräte zu verbessern. Jeder Schüler, jedes Gerät, jede Verbindung – mit gemeinsamen Arbeitsumgebungen und einfacher Zusammenarbeit ist das Lernen jetzt einfacher als jemals zuvor.

 

Erstellen Sie eine mandantenfähige Architektur, die mit der Nachfrage wächst und sich mit einfachen Richtlinien und Prozessen auf dem Backend verwalten lässt. Registrieren und authentifizieren Sie Geräte in Echtzeit und geben Sie Lehrern und Administratoren dann die Möglichkeit, die Erfahrung sorgfältig mit VMware AirWatch Teacher Tools zu verwalten, indem Sie Inhalte filtern und Anwendungen einschränken, selbst wenn das Gerät das Netzwerk verlässt. So setzen Sie das Mobilitätsversprechen für Schulen um – mit einem Technologiepartner, dem Sie vertrauen können.

(3:43)

Lernplattform rund um die Uhr

Buffalo Public Schools (BPS) nutzt VMware-Technologie, um Schülern umfassenden Zugriff auf Computing-Ressourcen zu bieten.

Stabile, ausfallsichere Infrastruktur

(2:20)

„NSX bietet uns die Flexibilität, die wir vorher nicht hatten.“

Brian Mislavsky,

George Washington University  

Hochschulen

Erfüllen der wachsenden Erwartungen der Studierenden und institutionellen Anforderungen

Universitäten und Fachhochschulen werden heute durch die wachsenden Anforderungen der Studierenden, neue Lernkonzepte und eine wettbewerbsorientierte Bildungslandschaft auf die Probe gestellt. Das Lösungsportfolio von VMware umfasst revolutionäre Effizienzlösungen, mit denen Einrichtungen ihre IT-Infrastruktur für diese Herausforderungen rüsten können.

  • Transformative Technologien können die bestehende Infrastruktur erweitern, um die Anforderungen wichtiger neuer Rechenzentrums- und Produktivitätslösungen zu erfüllen.
  • Zuverlässige Sicherheit schützt die Ressourcen und den Ruf der Institution von innen heraus vor immer häufiger auftretenden und komplexeren Bedrohungen.
  • Nahtlose Mobilität unterstützt die Bereitstellung von Lern- und Business-Diensten für unterschiedliche Anwendungen, Anwender, Geräte und Standorte.

VMware-Lösungen unterstützen neue Lern- und Lehrkonzepte, eine verstärkte und vereinfachte IT-Infrastruktur und den robusten Schutz von Informationen und Ressourcen der Institution.

(2:45)

Queens University setzt auf VMware für die sorgenfreie Verfügbarkeit kritischer Lerndienste

Zur Unterstützung ihrer globalen Lern- und Bildungsinitiativen benötigt die Queens University of Charlotte eine Plattform, mit der sich die Studierenden jederzeit an jedem Ort anmelden können – und genau dort kommt VMware ins Spiel.

Transformative End-to-End-Technologie nutzen

Mit dem Rechenzentrum als Schwerpunkt von tief greifenden technologischen Innovationen ist vCloud Air die ideale Lösung, um die Wirkung und Effizienz Ihrer IT-Investitionen zu maximieren. Profitieren Sie von reibungsloser Workload-Portabilität, optimierter Anwendungsentwicklung und -bereitstellung sowie stets bedarfsorientierter Kapazität, um das Lernen dort zu ermöglichen, wo es stattfindet.

 

Diese Flexibilität ist auch notwendig, um Lösungen zu erschaffen, die die Bedürfnisse dezentraler Entscheidungsträger erfüllen, die jeweils für den Erfolg ihrer eigenen Programme verantwortlich sind. Egal ob Anwendungen für Studenten oder anspruchsvolle Forschungsberechnungen – vCloud Air und der Rest des VMware-Portfolios sind für die heutigen Herausforderungen von Hochschulen gerüstet.

Zuverlässige Sicherheit

Technologiebasiertes Lernen schafft zwar neue Chancen, birgt aber auch neue Risiken. Sicherheit hat immer oberste Priorität, selbst wenn Entscheidungsträger permanenten Zugriff und Innovation fordern. Herkömmliche Lösungen sind diesem Balanceakt nicht gewachsen. VMware NSX wurde jedoch speziell für diese Herausforderung entwickelt und bietet der IT vom Rechenzentrum bis hin zum Endpunkt detaillierte Kontrollmöglichkeiten.

 

Die klassische Perimetersicherheit konzentriert sich auf den Schutz von außen. VMware NSX arbeitet von innen heraus und schafft ein „Zero Trust“-Netzwerk, das aus detaillierten, workloadspezifischen Sicherheitsfunktionen aufgebaut ist und vor gefährlichen lateralen Bedrohungen, die die Perimetersicherheit durchbrechen und sich über Monate – unerkannt – im Rechenzentrum bewegen, schützt.

Nahtlose Mobilität fördern

Beim Lernen geht es heute vielmehr um den Zweck als den Ort. Das bedeutet, dass es beim modernen Campus auf Konnektivität und Zusammenarbeit, und nicht auf physische Räume und Orte ankommt, um dem Versprechen der höheren Bildung gerecht zu werden. VMware AirWatch macht Mobilität durch die Vernetzung unterschiedlicher Endpunkte mit stets wachsenden digitalen Werkzeugen und Ressourcen einfacher und verwaltbar. 

 

Das Ziel ist es letztendlich, intuitive und benutzerfreundliche Computing- und Collaboration-Erfahrungen zu schaffen, ohne den Umfang oder die Komplexität des IT-Workload zu steigern. Egal ob Management der Mitarbeitergeräte oder als Grundlage für wirklich sicheres BYOD – mit VMware AirWatch wird Mobilität zu einem wichtigen Faktor an Hochschulen.

Fallstudie: MIT Media Lab

Podcast: Der Computing Director des MIT Media Lab erläutert die Vorteile des Cloud Computing hinsichtlich Agilität und DR

Jetzt anhören

Mitdiskutieren

Folgen Sie uns auf Twitter: VMWare for Gov’t @vmwareedu  

Twitter besuchen

KUNDEN

(2:20)

GWU nutzt NSX für Sicherheit und Mandantenfähigkeit

Mit VMware NSX als Lösung für Sicherheit und Mandantenfähigkeit kann GWU Services jetzt innerhalb von Minuten bereitstellen. Gleichzeitig konnte durch IT-Automatisierung mithilfe einer Integration von vRealize Automation die Skalierbarkeit verbessert werden. GWU nutzt Horizon DaaS mit NSX für Self-Service.

Offene, zuverlässige Infrastruktur

„Wir führen in der Cloud kontinuierlich einen Service aus, der unsere Infrastruktur überwacht.“

- Tom McMahon, Weill Cornell Medical College

Compliance ganz einfach

„Wir können Umgebungen aus Vorlagen erstellen, VMs starten und die HIPAA-Konformität des Systems wahren.“ 

- Brian Pietrewicz, University of New Mexico

EUC für Schulen

Secure Digital Backpack for Primary and Secondary Education

Das Lernen im Klassenzimmer ist nicht mehr nur auf die physischen Räumlichkeiten der Schule begrenzt. Mobile Geräte halten vermehrt auf innovative und spannende Weise Einzug in die Schulbildung. VMware Secure Digital Backpack for Primary and Secondary Education – powered by VMware Workspace ONE – gewährt Schülern und Lehrern jederzeit und überall sicheren mobilen Zugriff auf digitale Ressourcen, die das Lernen fördern.

(3:33)

Grenzenloses Lernen – Zionsville Community Schools und VMware Horizon

Zionsville Community Schools hatte Schwierigkeiten mit der Wartung der Computer und der Senkung der Kosten. Mit VMware Horizon hat der Schulbezirk grenzenloses Lernen ermöglicht und über 20 Mio. USD an Platzbedarf eingespart.

Was ist der Digital Workspace?

Lernen Sie die Chancen Ihrer Bildungseinrichtung mit einer anwenderfreundlichen, sicheren Enterprise-Lösung wie Workspace ONE kennen.

Weitere Informationen

Erfüllen Sie die digitalen Anforderungen Ihrer Institution

Holen Sie sich integriertes Identitäts- und Anwendungsmanagement sowie Enterprise Mobility Management.

Digital Workspace konfigurieren

Unterstützen Sie gleichberechtigten Zugriff auf die digitale Lernumgebung der Schüler

Gleichen Sie die den Schülern der Primär- und Sekundarstufe außerhalb des Klassenzimmers zur Verfügung stehenden Ressourcen an. Die Secure Digital Backpack-Lösung bietet eine umfassende Lernerfahrung auf jedem Gerät, jederzeit, überall.

  • Ermöglichen Sie Schülern über eine Arbeitsumgebung unabhängig von ihrem Standort Remote-Zugriff auf Kursunterlagen, einschließlich nativer, Web- und sogar leistungsstarker 3D-Anwendungen.
  • Legen Sie Richtlinien für die Geräteregistrierung und den bedingten Zugriff fest, um die Daten von Schülern und Lehrern zu sichern und gleichzeitig flexiblen Zugriff auf die benötigten Informationen zu ermöglichen.
  • Erweitern Sie Ressourcen basierend auf der Identität je nach Jahrgangsstufe oder Aufgabe.

VMware – Grund- und Sekundarschulen

VMware ermöglicht die Transformation der Schulinfrastruktur für grenzenloses Lernen und hilft Administratoren, Lehrern, Eltern und Schulgemeinden.

Ausrichtung an Schulrichtlinien und Einhaltung behördlicher Auflagen

 

Verwalten Sie auf einfache Weise Geräterichtlinien und Bewertungen unter Einhaltung von Schul- und Behördenauflagen. IT-Administratoren erhalten mit Secure Digital Backpack umfassende Managementfunktionen für alle gängigen Gerätetypen und Betriebssysteme.

  • Verlassen Sie sich auf eine einzige Lösung zur Einhaltung der Richtlinien- und Bewertungsanforderungen und stellen Sie die zur Erfüllung der Lernziele erforderlichen Ressourcen bereit.
  • Stellen Sie sicher, dass standardisierte Prüfungssoftware für Common Core und PARCC konsistent und sicher bereitgestellt wird. Die VMware-Lösung für Online-Prüfungen ist Pearson TestNav-qualifiziert.
  • Verwandeln Sie Prüfstationen schnell zurück in Lernumgebungen für Schüler.

Unterstützung der Common Core-Standards

VMware Horizon View unterstützt die Initiative für Common Core-Standards des Bundesstaats und die Prüfungsplattform des Smarter Balanced Assessment Consortium bei Somerset School District in Wisconsin.

Kundenfallstudie herunterladen

„Endlich mobil“

VMware AirWatch sichert und verwaltet 13.000 iPads für die 1:1-Mobilgerätebereitstellung von Mansfield

Kundenfallstudie herunterladen

Schaffung neuer mobiler Lehrkonzepte

Mit der Digital Backpack-Lösung fördern Sie das Lernen Ihrer Schüler, da diese bereits mit Lern-Apps und E-Books auf mobilen Geräten vertraut sind.Beschleunigen Sie die Integration neuer Lehrkonzepte im Klassenzimmer.

  • Verbessern Sie die Interaktion zwischen Lehrern und Schülern und implementieren Sie personalisierte Lernpläne für Schüler. 
  • Mithilfe von VMware AirWatch Teacher Tools können Lehrer die Geräte von Schülern im Klassenzimmer über eine einfache Oberfläche verwalten.
  • Lehrer erhalten grundlegende Gerätemanagement-Funktionen, um die Abhängigkeit von IT-Administratoren bei der Fehlerbehebung zu reduzieren und Unterrichtsunterbrechungen zu minimieren.

Mädchenschule

Sehen Sie, wie VMware die Schüler und Lehrer einer britischen Mädchenschule bei der Nutzung mobiler Geräte unterstützt.

Maximierung der betrieblichen Effizienz trotz knapper Budgets

Stellen Sie Schülern trotz knapper Budgets und Mitarbeiterzahlen mehr Computing-Ressourcen bereit. Secure Digital Backpack hilft Schulen bei der Bereitstellung von Software auf Thin Clients statt auf herkömmlichen, teureren Desktop-PCs und Terminals.

  • Unterstützen Sie auf sichere Weise 1:1- und BYOD-Initiativen, die allen Schülern Zugang zu digitalen Lerninhalten gewähren (z.B. Tablets oder Chromebooks), oder ermöglichen Sie die Nutzung schülereigener Geräte.
  • Funktionieren Sie bestehende Investitionen um und unterstützen Sie die Computing-Anforderungen heutiger Anwendungen.
  • Zentralisieren Sie die Bereitstellung von Desktop-Images und verwalten Sie Geräte zentral.

VMware unterstützt das Apple Device Enrollment Program (DEP), das die automatische Remote-Bereitstellung von Geräten ermöglicht und die Vorbereitung mobiler Geräte für die Nutzung in der Schule beschleunigt. Außerdem unterstützt VMware die Funktionen des Apple Volume Purchase Program (VPP). Mit diesen können von der Schule gekaufte Apps auf die Geräte gepusht und für zur Verwendung durch andere Schüler von diesen zurückgeholt werden.

Transformation des Lernens im Klassenzimmer, auf dem Campus und in der Gemeinschaft

McAllen ISD – VMware AirWatch und F5 setzen neue Maßstäbe im modernen Klassenzimmer.

EUC für Hochschulen

Secure Digital Backpack for Higher Education

Angesichts des Drucks, den Zugang, die Kosten und die Qualität der Bildung zu verbessern, müssen akademische Einrichtungen Studierende anwerben und binden und gleichzeitig das Lernen auf innovative Weise verbessern. VMware Secure Digital Backpack for Higher Education – powered by Workspace ONE – begleitet Studierende, Fakultät und Mitarbeiter als einheitliches Anwender-, Desktop- und Mobile Device Management für grenzenloses Lernen.

Menlo College

Erfahren Sie, wie eine einzige VMware-Lösung auf dem Menlo College für verschiedene Anwendungsbereiche verwendet wird: Computerlabor, Fakultät, Bereitstellung spezieller Anwendersoftware und vieles mehr.

Was ist der Digital Workspace?

Lernen Sie die Chancen Ihrer akademischen Institution mit einer anwenderfreundlichen, sicheren Enterprise-Lösung wie Workspace ONE kennen.

Weitere Informationen

Anwendungsverteilung und Kosteneinsparungen

UC College of Nursing gestaltet die Kursbereitstellung mit von VMware AirWatch verwalteten iPads um.

Kundenfallstudie herunterladen

Sichere Unterstützung von BYOD gemäß den Arbeitsweisen von Studierenden und Fakultät

Ermöglichen Sie neue Lehrkonzepte durch die sichere Bereitstellung von Kursunterlagen, digitalen Ressourcen und universitätseigenen Anwendungen. Secure Digital Backpack kombiniert Identitäts- und Gerätemanagement, um den Zugriff basierend auf einer Reihe von Bedingungen wie Authentifizierungsstärke, Netzwerkstandort und Geräte-Compliance durchzusetzen.

  • Geben Sie Anwendern die Wahl, das am besten geeignete Gerät für die Aufgabe zu nutzen und die BYOD-Einführung zu erleichtern.
  • Unterstützen Sie mobile Geräte, sichere Ordner und Anwendungsauthentifizierung mit Single Sign-On.
  • Erhalten Sie eine einzige einheitliche Plattform für Anwender-, Desktop- und Mobile Device Management.
(3:15)

BYOD-Lösungen für die North Carolina State University

Die North Carolina State University nutzt virtualisierte Horizon-Desktops, um die von Studierenden und Fakultät gestellten BYOD-Herausforderungen zu bewältigen.

Bereitstellung einer leistungsstarken, konsistenten Computing-Erfahrung auf dem Campus

Bieten Sie Zugriff auf Windows-, Software as a Service (SaaS)-, native Cloud- und native Mobilanwendungen auf jedem Gerät an jedem Ort. Die Secure Digital Backpack-Lösung trägt dazu bei, dass Anwender jederzeit und überall auf leistungsstarke Bildungsressourcen und Anwendungen zugreifen können.

  • Mit einem einheitlichen Anwendungskatalog steigern Sie die Produktivität, reduzieren Risiken und senken die Kosten.
  • Gewähren Sie Studierenden mit sicheren Identitätsfunktionen kursabhängig Zugriff auf Ressourcen.
  • Bieten Sie jederzeit und überall Zugriff auf leistungsstarke 3D-Anwendungen.
(3:19)

College of Europe implementiert eine einfach zu verwaltende VDI-Umgebung

College of Europe hat Horizon für seine Desktop-Umgebung (VDI) implementiert, um Anwendern schnellen Zugriff auf die richtigen Daten zu gewähren und BYOD zu unterstützen.

Ein ständig, überall und auf jedem Gerät verfügbares Computerlabor in der Cloud

Stellen Sie Studenten ein rund um die Uhr verfügbares Computerlabor für umfangreiche Anwendungen und Programme bereit, während Sie die Abhängigkeit von institutionseigenen Geräten reduzieren. Mit Secure Digital Backpack können Universitäten Zugriff auf wichtige Ressourcen außerhalb der Räumlichkeiten traditioneller Computerlabore und Bibliotheken bereitstellen.

  • Teilen Sie Anwendungslizenzen und Geräte mit verschiedenen Anwendern zur Maximierung der Verfügbarkeit und Nutzung.
  • Erweitern Sie den Zugang bei gleichzeitiger Steigerung der Sicherheit und Senkung von IT-Kosten.
  • Gewinnen Sie teure Stellfläche in Klassenzimmer und Labor zurück.

Fallstudie: UMass Lowell

UMass Lowell nutzt virtuelle Desktop-Lösung für leistungsstarke Grafikanwendungen zur Förderung der akademischen Barrierefreiheit und des Erfolgs.

Weitere Informationen

Wie Sie mit Desktop as a Service die Herausforderungen des End-User Computing an Hochschulen meistern

Universitäten und Fachhochschulen müssen erhebliche Herausforderungen beim End-User Computing bewältigen. So können Sie von der Umstellung auf in der Cloud gehostete Desktops und Anwendungen as a Services profitieren.

White Paper lesen

Maximierung der betrieblichen Effizienz trotz knapper Budgets

Weiten Sie die IT-Services aus und schaffen Sie Innovationen, ohne Mitarbeiterzahl oder Budgets zu erhöhen. Mit Secure Digital Backpack können Sie PCs zu Thin Clients umfunktionieren und eine aktuelle Windows-Umgebung mit Desktop-Virtualisierung unterstützen.

  • Senken Sie Investitionskosten durch Erhöhung der Lebensdauer bestehender IT-Investitionen.
  • Verbessern Sie die betriebliche Effizienz durch Automatisierung der Anwendungsverteilung und Updates im laufenden Betrieb.
  • Halten Sie Auflagen ein und erhalten Sie Sicherheitsrichtlinien durch Datenzentralisierung, Richtlinien zur Vorbeugung von Datenverlust, Verschlüsselung, automatisierte Compliance und Fehlerbehebung sowie Remote-Gerätelöschung aufrecht.

St. Edward’s mobilisiert Studierende und Fakultät

„VMware AirWatch Secure Content Locker steigert die Wirksamkeit unserer Sicherheit. Davon profitieren nicht nur wir als Universität, sondern auch unsere Anwender, die jetzt auf Daten zugreifen und ihre Aufgaben endlich erledigen können.“

Weitere Informationen

KUNDEN

(3:18)

Drenthe College spart jährlich mehr als eine Million Euro IT-Kosten

 

„Wir haben nur einen IT-Administrator für die gesamte Umgebung.“

Jacco Heikoop,

IT Manager, Drenthe College