Horizon View HTML Access 2.2 | 21. November 2013

Letzte Aktualisierung: 21. November 2013

Diese Versionshinweise decken die folgenden Themen ab:

Wichtige Funktionen

VMware Horizon View HTML Access erleichtert den Zugriff auf Ihren virtuellen Windows-Desktop über einen HTML 5-basierten Browser. Es ist nicht erforderlich, irgendwelche Software zu installieren.

  • Arbeiten Sie ganz nach Ihrem eigenen Stil – Greifen Sie über andere Geräteplattformen auf View-Desktops zu, wenn kein systemeigener Client verfügbar ist, oder nutzen Sie für den Zugriff einen beliebigen Computer, ohne auf diesem Software zu installieren. Sie können HTML Access auch über einen Horizon Workspace-Katalog auswählen.
  • Einfache Konnektivität – Horizon View HTML Access ist eng in VMware Horizon View integriert, und ermöglicht so eine einfache Einrichtung und Verbindungsherstellung. Öffnen Sie einen Browser, geben Sie eine Server-URL ein und melden Sie sich an, um eine Liste der verfügbaren View-Desktops anzuzeigen.
  • Sicherheit an jedem Standort – Egal ob an Ihrem Schreibtisch oder außerhalb des Büros - Ihre Daten sind immer sicher. Auf dem Client wird eine erweiterte Zertifikatsprüfung durchgeführt. Horizon View HTML Access unterstützt zudem auch die optionale RADIUS- und RSA SecurID-Authentifizierung.

Seitenanfang

Neuheiten in dieser Version

Diese Version von VMware Horizon View HTML Access umfasst die folgenden neuen Funktionen:

  • Unterstützung für VMware Horizon View 5.3-Funktionen - Unterstützung für Windows Server 2008 R2-Desktops. Windows 8- und 8.1-Desktops sind als Tech Preview verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Versionshinweise zu VMware Horizon View 5.3 und KB2057605: Windows Server 2008 R2 als Desktop-Betriebssystem in VMware Horizon View.
  • Tonwiedergabe - Sie können nun jeden Ton anhören, der in einem View-Desktop abgespielt wird. Von allen für dieses Release getesteten Browsern bot der Browser Chrome die beste Audioqualität.
  • Text kopieren und einfügen - Je nachdem, wie der View-Administrator diese Funktion konfiguriert hat, können Sie Text aus Ihrem Client-System kopieren und in einen View-Desktop einfügen oder umgekehrt, oder beides oder keines von beiden.
  • Verbesserung der Anzeige - Sie können zwischen der aktuellen Auflösung und dem Vollbildmodus umschalten, um Ihre Anzeigekapazitäten voll auszunutzen. Wenn Sie einen Computer mit einer hohen Pixeldichte haben, z.B. ein MacBook mit Retina Display oder ein Google Chromebook Pixel, können Sie in den hochauflösenden Modus umschalten.

Seitenanfang

Internationalisierung

Für Horizon View HTML Access sind sowohl die Benutzeroberfläche als auch die Dokumentation in den Sprachen Englisch, Japanisch, Französisch, Deutsch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch und Koreanisch verfügbar.

Seitenanfang

Bevor Sie beginnen

  • Eine Liste der unterstützten Browser und Client-Betriebssysteme finden Sie unter Verwendung von VMware Horizon View HTML Access.
  • VMware Horizon View HTML Access 2.2 erfordert VMware Horizon View 5.3 und VMware Horizon View 5.3 Feature Pack 1.
    • Über das Feature Pack müssen Sie den Remote Experience Agent mit der HTML Access-Komponente auf den Desktops installieren, auf denen Sie HTML Access nutzen möchten.
    • Führen Sie auf View Connection Server-Hosts das Upgrade auf View Connection Server 5.3 durch, ehe Sie das HTML Access-Installationsprogramm ausführen, das Bestandteil des Feature Pack ist. Nachdem Sie dieses Installationsprogramm ausgeführt haben, zeigt die View-Portalseite neben dem üblichen Horizon View Client-Symbol ein HTML Access-Symbol an.
  • Informationen zu Systemanforderungen und Installationsanweisungen finden Sie unter Verwendung von VMware Horizon View HTML Access und Installation und Verwaltung von VMware Horizon View Feature Pack.

Seitenanfang

Behobene Probleme

Das folgende Problem wurde in dieser Version von Horizon View HTML Access behoben:

  • In früheren Versionen hat sich der Mauszeigertyp nicht dynamisch an die Zeigerposition angepasst. Zum Beispiel: Wurde der Mauszeiger auf einen Fensterrand bewegt, nahm er nicht die Form des Mauszeigers für die Größenanpassung an. Dieses Problem wurde für folgende Desktop-Browser behoben: Firefox, Chrome und Safari. Im Internet Explorer und in iOS-Geräten sind noch nicht alle Mauszeigertypen verfügbar.
  • In früheren Versionen gab es Probleme bei der Verbindung mit virtuellen Desktops auf Windows XP, bei denen es sich entweder um komplette Klone oder um über Sysprep verknüpfte Klone handelte. Dieses Problem wurde nun behoben.

Seitenanfang

Bekannte Probleme

  • Wenn Sie einen Chrome-Browser auf einem iPad verwenden und der View-Server ein selbst signiertes Zertifikat verwendet, kann es zu Zugriffsproblemen auf Ihren View-Desktop kommen.
    Umgehung: Verwenden Sie anstelle von Chrome Safari. Empfohlene Lösung: Verwenden Sie gültige Sicherheitszertifikate.
  • Auf iPads hat die Bildschirmtastatur keine Windows-Taste.
    Umgehung: Tippen Sie in der Befehlsleiste am unteren Bildschirmrand auf das Symbol Strg/Seite, um zusätzliche Tasten anzuzeigen. Tippen Sie auf dem Bildschirm für die zusätzlichen Tasten auf „Strg“ und dann auf „...“, um weitere Tasten anzuzeigen. Tippen Sie dann auf „Esc“.
  • Wenn Sie einen Windows XP View-Desktop verwenden, müssen Sie zur Tonwiedergabe den Browser Firefox verwenden. Firefox unterstützt als einziger Browser standardmäßig den für Windows XP-Systeme verwendeten Opus-Kodierer.
  • Die beste Tonwiedergabequalität bieten Browser mit Web Audio API-Unterstützung. Chrome, Safari und Firefox 25 bieten Web Audio API-Unterstützung. Zu den Browsern, die diese Unterstützung nicht bieten, zählen Internet Explorer (bis einschließlich Internet Explorer 11) sowie Firefox 24 und früher.
  • Wenn Sie bei Chrome-Browsern während der Tonwiedergabe zu einer anderen Registerkarte des Browsers wechseln, wird die Audioverarbeitung unterbrochen. Wenn Sie wieder zur View-Desktop-Registerkarte zurückkehren, sind Audio und Video vielleicht für einige Sekunden nicht synchron.
    Umgehung: Aktualisieren Sie entweder die Seite oder ziehen Sie die View-Desktop-Registerkarte aus dem Browser heraus, sodass sie ein eigenes Fenster besitzt.
  • Wenn Sie mit einem Windows XP View-Desktop verbunden sind und das Windows-Startmenü zur Abmeldung verwenden, schlägt die Verbindung bei dem Versuch fehl, sofort wieder eine Verbindung mit demselben View-Desktop herzustellen.
    Umgehung: Warten Sie 2 Minuten, bevor Sie erneut versuchen eine Verbindung herzustellen. Diese Situation tritt auch ein, wenn Sie den Befehl „Verbindung trennen“ im HTML Access-Menü verwenden, statt sich über das Windows-Startmenü abzumelden.
  • Konfigurieren Sie Desktops nicht so, dass diese nach Verbindungstrennung durch den Benutzer angehalten werden. Diese Einstellung funktioniert mit HTML Access nicht ordnungsgemäß.
  • Weitere Einschränkungen werden im Thema „Produkteinschränkungen“ unter Verwendung von VMware Horizon View HTML Access beschrieben.

Seitenanfang