Beginnen Sie Ihre Desktop- und Anwendungsvirtualisierung mit VMware Horizon 6, der Plattform für eine virtuelle Desktop-Infrastruktur (VDI). Sie verwenden bereits Citrix? Wir helfen Ihnen gerne bei der Migration auf Horizon, um die Plattformen zu standardisieren und das Desktop-Management zu vereinfachen.

Sie verwenden bereits Citrix?

Stellen Sie mit dem Horizon Application Management Bundle Anwendungen für Citrix XenApp und XenDesktop in Echtzeit bereit. Erhalten Sie durch eine zentrale, einheitliche Arbeitsumgebung einen Single Sign-On-Zugriff auf alle Arten von Anwendungen.

Melden Sie sich bei unserem Safe Passage-Programm an und nutzen Sie die speziellen Migrationstools und -services für einen Wechsel von Citrix, MobileIron usw. Citrix-Kunden, die zwischen dem 1. Juli und 26. Dezember 2015 Horizon 6 mit drei Jahren Support und Wartung (Subscription and Support, SnS) kaufen, erhalten einen Rabatt.

Noch keine Erfahrungen mit der Desktop- und Anwendungsvirtualisierung?

Erfahren Sie, wie die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung für eine konsistente Anwendererfahrung unabhängig vom Gerät und Standort und für sichere, richtlinienkonforme Unternehmensdaten sorgt. Ganz gleich, ob Sie bereits vSphere einsetzen oder ein Virtualisierungsneuling sind, hier erhalten Sie alle Informationen für einen Einstieg in die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung.

Sammeln von Fakten zu Ihrer aktuellen Umgebung

Unser Desktop-Evaluierungstool hilft Ihnen dabei, sich auf den Umstieg auf Horizon-Desktops und -Anwendungen vorzubereiten. Nach der Analyse sind Sie in der Lage, einen betrieblichen Prototyp zu entwerfen und Lücken in Technologie und Kenntnissen sowie Risiken aufzudecken.

  • Sammeln Sie Basisdaten zur Performance Ihrer Anwenderumgebung. Bestimmen Sie die Kriterien, die für Ihre Anwender wichtig sind. Anwendungsstartzeiten, Anmeldezeiten und Zugangsverfügbarkeit sind wichtige Performance-Benchmarks, die berücksichtigt werden müssen.
  • Verstehen Sie Ihre aktuelle Umgebung. Dies schließt verschiedene Komponenten der technischen Infrastruktur und die internen IT-Kenntnisse im Hinblick auf die Projektbereitschaft ein.

Entscheidung über Vor-Ort- oder Cloud-Bereitstellung

Sie können die virtuelle Desktop-Infrastruktur lokal vor Ort oder als cloudbasierten Desktop-Service mit Horizon Air Desktops and Apps realisieren. Wenn Sie sich zu einer lokalen Bereitstellung von Horizon 6 entschlossen haben, vergleichen Sie die Editions, um die für Sie richtige Wahl zu treffen.

Verwalten Sie Ihre Horizon-Umgebungen

Nachdem Sie die Bereitstellung abgeschlossen haben, können Sie mit vRealize Operations for Horizon den Systemzustand und die Performance Ihrer Horizon-Umgebungen überwachen. Optimieren Sie die Performance und Ressourcenauslastung.

Horizon 6 noch heute testen

Testen Sie Horizon 6 selbst. Sie können die Lösung herunterladen und zu Testzwecken auf Ihrer Hardware installieren. Sie erhalten zudem hilfreiche Dokumentationen und Handbücher.

Sie haben noch keine Hardware? Testen Sie Horizon 6 in unserem Hands-on Lab, einer Live-Umgebung, die auf virtuellen Maschinen in der Cloud ausgeführt wird. Sie können Ihre eigene Praxisumgebung innerhalb weniger Minuten einrichten.

Horizon 6 noch heute testen