VMware Workstation Player (früher Player Pro)

Häufig gestellte Fragen

Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Workstation Player.

Support

VMware bietet eine Reihe webbasierter Support-Ressourcen auf Self-Service-Basis.

Workstation Player-Community

Stellen Sie Kontakt zur Workstation Player-Community her und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Optimierte PC-Virtualisierung für Unternehmen

VMware Workstation Player (früher Player Pro) ist eine optimierte Anwendung zur Desktop-Virtualisierung, mit der ein oder mehrere Betriebssysteme ohne Neustart auf demselben Computer ausgeführt werden können. Dank unkomplizierter Benutzeroberfläche, herausragender Betriebssystemunterstützung und Portabilität können IT-Experten ihren Anwendern jetzt noch einfacher Unternehmens-Desktops bereitstellen.

Einfache PC-Virtualisierung für Windows und Linux

VMware Workstation Player bietet eine optimierte Benutzeroberfläche zur Erstellung, Ausführung und Evaluierung von Betriebssystemen und Anwendungen auf einer virtuellen Maschine auf Windows- oder Linux-PCs. Auf diese Weise sind eine bequeme Interaktion und der einfache Austausch von Daten zwischen Anwendungen, die in der virtuellen Maschine ausgeführt werden, und dem Desktop möglich. Die intuitive Oberfläche und das unkomplizierte Setup machen VMware Workstation Player zur idealen Lösung, um Mitarbeitern, Auftragnehmern oder Kunden einen virtuellen Desktop bereitzustellen.

Unerreichte Betriebssystemunterstützung für maximale Kompatibilität

Workstation Player unterstützt Hunderte von – alten und neuen – Gastbetriebssystemen, damit Sie Ihre Anwendungen auch in Zukunft auf einer virtuellen Maschine ausführen können. Durch die Unterstützung der neuesten Versionen von Windows und Linux und die Unterstützung gängiger Betriebssysteme wie Windows XP, Windows 7 und jetzt auch Windows 10 erreichen Sie mit Workstation Player für einen normalen PC maximale Kompatibilität. VMware Workstation Player ist die optimale Lösung zur Ausführung mehrerer Betriebssysteme und unternehmenseigener Desktops in einer isolierten und geschützten Umgebung auf moderner Hardware.

Portabilität virtueller Maschinen

Mit VMware Workstation Player lassen sich komplette Desktop-Umgebungen mit Betriebssystem, Anwendungen und Anwenderkonfigurationen auf einer virtuellen Maschine als Container zusammenfassen und auf einfache Weise freigeben. Anstatt zusätzliche Hardware zu kaufen, können Sie Kosten sparen, indem Sie einfach VMware Workstation Player zusammen mit einer virtuellen Maschine bereitstellen, die Ihr sicheres Desktop-Image enthält.

Ausführung eingeschränkter virtueller Maschinen

Mit Workstation Player können eingeschränkte virtuelle Maschinen, die mit VMware Workstation oder VMware Fusion Pro erstellt wurden, ausgeführt werden. Eingeschränkte virtuelle Maschinen sind die einfachste Methode, um unternehmenseigene Desktops durch Verschlüsselung, Laufzeitkennwort, Einschränkung des USB-Zugriffs, Trennung zwischen Host- und Gastbetriebssystem und Ablaufdatum zu schützen. Workstation Player stellt die Unternehmens-Compliance durch das Ausführen eingeschränkter virtueller Maschinen auf einfache Weise sicher.

Konsolidierung und Wiederverwendung alter PC-Hardware mit VMware Workstation Player

Konsolidierung und Wiederverwendung alter PC-Hardware

Noch nie war es so einfach, alte Computer zu konsolidieren und wiederzuverwenden. Rufen Sie das kostenlose Dienstprogramm „VMware vCenter Converter“ in Workstation Player auf und wandeln Sie vorhandene Windows- und Linux-Computer in virtuelle Maschinen um, ohne das Betriebssystem und die Anwendungen neu installieren und konfigurieren zu müssen. Nach der Konvertierung können Sie mit Workstation Player alle Ihre virtuellen Maschinen auf der neuen Hardware ausführen und verwalten.

Workstation Player wurde entwickelt für:

IT-Experten

Mit VMware Workstation Player können IT-Experten virtuelle Desktops effizient erstellen und Mitarbeitern, Auftragnehmern oder Kunden bereitstellen. Sie können virtuelle Maschinen Ihres Unternehmens ausführen, mit neuen Betriebssystemen experimentieren oder neue Software in einer isolierten virtuellen Umgebung auf einem Windows- oder Linux-PC testen.

Bildungseinrichtungen

Mit VMware Workstation Player können Bildungseinrichtungen Schülern und Studenten vollständige virtuelle Desktops, die mit allen erforderlichen Kursinhalten, Anwendungen und Tools vorkonfiguriert sind, schnell bereitstellen und dabei gleichzeitig die Kontrolle und Sicherheit erhöhen.

VMware Workstation 12 Player – kostenlos für die private Nutzung

Workstation 12 Player ist für die kommerzielle Nutzung lizenziert und ermöglicht das Ausführen eingeschränkter virtueller Maschinen. Wenn Sie einfach nur in das Thema virtuelle Maschinen einsteigen oder virtuelle Maschinen zu Hause in einem nicht kommerziellen Umfeld ausführen möchten, können Sie Workstation 12 Player kostenlos nutzen.
Workstation 12 Player zur privaten Nutzung herunterladen.

VMware Workstation Player testen

Starten Sie noch heute.

Kostenlose Testversion herunterladen

Upgrade auf VMware Workstation Player

Für fortgeschrittene Anwender und Profis auf dem Mac

Upgrade erwerben

VMware Workstation Player kaufen

Kaufen Sie noch heute eine Vollversion.

Jetzt kaufen