Bei VMware Site Recovery Manager handelt es sich um Disaster Recovery-Software.

Erfahren Sie mehr über die branchenführende Lösung für standortübergreifende Anwendungsverfügbarkeit und -mobilität in Private Cloud-Umgebungen mit richtlinienbasiertem Management, unterbrechungsfreien Tests und automatisierter Orchestrierung.

(3:30)

Site Recovery Manager – Produktübersicht

Erfahren Sie, wie Sie mit automatisiertem Failover und Failback eine schnelle und zuverlässige Disaster Recovery ermöglichen.

Vorteile von Site Recovery Manager

Schnelle und zuverlässige IT-Disaster Recovery

Führen Sie regelmäßige Tests ohne Unterbrechung des Betriebs durch, um die Verlässlichkeit und Compliance der IT-Disaster Recovery sicherzustellen und eine schnelle und zuverlässige Recovery mithilfe von vollautomatisierten Workflows und ergänzenden Software-Defined Datacenter (SDDC)-Lösungen zu erzielen.

Einfaches und richtlinienbasiertes Management

Schützen Sie tausende virtuelle Maschinen ganz unkompliziert mithilfe von zentralisierten Recovery-Plänen, die per vSphere Web Client verwaltet werden, und vereinfachen Sie das laufende Management durch richtliniengesteuerte Automatisierung und SDDC-Architektur.

Anwendungsmobilität ohne Ausfallzeiten

Mithilfe von Disaster Recovery-Plänen zur Orchestrierung von vCenter-übergreifenden VMware vSphere vMotion-Vorgängen können Sie laufende virtuelle Maschinen in großem Umfang über Metro-Entfernungen zwischen Standorten verschieben und so Ausfallzeiten vollständig zu vermeiden.

Bis zu 50% geringere TCO

Senken Sie die Disaster Recovery-TCO um bis zu 50 Prozent durch reduzierte Betriebsausgaben mittels Automatisierung und geringere Investitionskosten dank SDDC-Technologie.

SPOTLIGHT 

Erfahren Sie, wie Sie Ihre virtualisierten Anwendungen mit Site Recovery Manager schützen können.

Sie interessieren sich für Disaster Recovery in der Cloud?

vCloud Air Disaster Recovery wird schon bald mit dem brandneuen Site Recovery Manager Air zur unkomplizierten, schnellen und zuverlässigen Recovery von virtuellen Maschinen in vCloud Air ausgestattet.

Virtual Blocks-Blog

Holen Sie sich Insidertipps und technische Informationen von unseren Storage- und Verfügbarkeits-Experten.

Diskussionsforum

Site Recovery Manager-Community

In Community-Diskussionen, Blogs und Produktdemonstrationsvideos erhalten Sie Antworten von Experten auf alle Ihre Fragen zu Site Recovery Manager.

Lernen Sie die Community kennen

Schulungen

Hier finden Sie eine vollständige Liste der verfügbaren Schulungskurse für Site Recovery Manager.

Kurse suchen

FUNKTIONEN

Schnelle und zuverlässige Recovery

Site Recovery Manager automatisiert alle Aspekte eines Disaster Recovery-Plans wie Failover, Orchestrierungs-Workflows und die Recovery von Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen.

Anwendungsmobilität ohne Ausfallzeiten

Bei der Verwendung einer zertifizierten Stretched Storage-Lösung ermöglicht Site Recovery Manager die Live-Migration von Anwendungen in großem Umfang zwischen zwei Standorten. Informationen hierzu entnehmen Sie der Hardwarekompatibilitätsliste. Site Recovery Manager lässt sich in eine Vielzahl von Replikationslösungen integrieren, sodass Recovery Point Objectives (RPO) ganz nach Bedarf festgelegt werden können.

Einfaches und richtlinienbasiertes Management

Site Recovery Manager bietet von der erstmaligen Einrichtung bis hin zum laufenden Management automatisierte richtlinienbasierte Vorgänge, die in SDDC-Technologien integriert sind, einschließlich VMware NSX und vRealize Automation. Zu den Funktionen zählen zentrale Recovery-Pläne, richtlinienbasiertes Management, automatisierte Netzwerkzuordnungen und Self-Service-Provisioning.

PREISE

VMware Site Recovery Manager ist in zwei Editions erhältlich: Standard und Enterprise. Die Site Recovery Manager Enterprise Edition ist auch als Teil der VMware vCloud Suite Enterprise Edition erhältlich.

 

Die beiden eigenständigen Editions von Site Recovery Manager werden „pro geschützte virtuelle Maschine“ lizenziert.Beide Editions werden in Paketen mit 25 virtuellen Maschinen verkauft.

 

Bei einer Lizenzierung über vCloud Suite Enterprise wird Site Recovery Manager Enterprise „pro geschützte CPU“ lizenziert.

Kaufoptionen

Standard
Enterprise
Max. geschützte virtuelle Maschinen
Standard 75 VMs pro Standort
Enterprise Keine Lizenzierungsbeschränkung
Standard
Enterprise
Zentralisierte Recovery-Pläne
Standard
Enterprise
Unterbrechungsfreies Testen
Standard
Enterprise
Automatisierte Orchestrierungs-Workflows
Standard
Enterprise
Unterstützung von arraybasierter Replikation
Standard
Enterprise
Unterstützung von vSphere Replication
Standard
Enterprise
Unterstützung von Stretched Storage
Standard
Enterprise
Orchestriertes vCenter-übergreifendes vMotion
Standard
Enterprise
Integration in VMware NSX
Standard
Enterprise
Storage-Profil-Schutzgruppen
Standard
Enterprise