VMware vCenter Site Recovery Manager vereinfacht und automatisiert zentrale Elemente für das Erstellen, Testen und Ausführen von Recovery-Plänen.

Richten Sie die Recovery-Infrastruktur ein. Weisen Sie auf einfache Weise Produktionsressourcen den entsprechenden Ressourcen am Recovery-Standort zu. VMware vCenter Site Recovery Manager leitet Sie durch den Prozess der Herstellung einer Verbindung zum Remote-Standort und zur verwendeten Storage-Replikationssoftware.

Verschaffen Sie sich Einblick in die Infrastruktur-Subsysteme, die Business Continuity-Funktionen bieten. vCenter Site Recovery Manager zeigt die Storage-Systeme an, die zum Schutz der Umgebung und des Status der Datenreplikation herangezogen werden.

Erstellen Sie Recovery-Pläne. Verwenden Sie die intuitiv bedienbare Schnittstelle von VMware vCenter Site Recovery Manager zur Erstellung von Recovery-Plänen für unterschiedliche Failover-Szenarien und verschiedene Bereiche Ihrer Infrastruktur. Definieren Sie problemlos virtuelle Maschinen, die angehalten oder heruntergefahren werden sollen, um Ressourcen für die Recovery freizugeben, und legen Sie die Reihenfolge fest, in der virtuelle Maschinen eingeschaltet werden.

Testen Sie Recovery-Pläne. Erstellen Sie automatisch eine unterbrechungsfreie, isolierte Testumgebung am Recovery-Standort, indem Sie Snapshot-Funktionen von Storage-Arrays nutzen und virtuelle Maschinen mit Ihrem isolierten Testnetzwerk verbinden. Sie können die Testergebnisse auch speichern, um sie später anzuzeigen oder zu exportieren.

Automatisieren Sie den Failover. Automatisieren Sie die Ausführung von Recovery-Plänen, um eine präzise Ausführung sicherzustellen. Mit VMware vCenter Server können Sie den Prozess vollständig überwachen und kontrollieren.