vCenter™ Log Insight™ kann in zwei Ausführungen erworben werden. Als „pro Betriebssystem-Image“ (OSI) mit einer Flatrate für die Erfassung der Protokolle von allen Servern, virtuellen Maschinen oder Hypervisoren. Oder „pro CPU“ für eine Pauschalgebühr für die Erfassung der Protokolle von einem einzelnen CPU-Sockel.

Kaufoptionen

Pro Betriebssystem

vCenter Log Insight wird pro Betriebssysteminstanz (OSI) lizenziert. Eine OSI kann ein beliebiger, Protokolle generierender Server (virtuell oder physisch) mit einer IP-Adresse sein, einschließlich Netzwerkgeräte und Storage-Arrays.

Sie können pro Betriebssysteminstanz eine unbegrenzte Menge an Protokolldaten analysieren. Vorteilhaft dabei ist das einfache, vorhersehbare Preismodell basierend auf der Größe der Infrastruktur. Sie sind nicht zum Kauf zusätzlicher Lizenzen gezwungen, um eventuelle Notfallsituationen abzudecken, und müssen nicht mehr für größere Protokolldatenmengen zahlen. Dies ist ein wichtiger Unterschied, da Systeme und Geräte während Spitzenzeiten oder bei der Überwachung und Fehlerbehebung für verschiedene IT-Probleme große Mengen an Protokolldaten generieren können.

Pro CPU

vCenter Log Insight ist auch auf „pro CPU-Basis“ mit einer Pauschalgebühr für alle Protokolldatenquellen einer einzelnen CPU verfügbar. Weitere Informationen zur Preisgestaltung erhalten Sie vom Vertrieb.

vCenter Log Insight testen

vCenter Log Insight 60 Tage kostenlos testen

Kontakt zum Vertrieb

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit einem vCenter Log Insight-Experten.

Händler suchen

Mithilfe der Partnersuche finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.