vSphere® Data Protection™ Advanced ist als eigenständiges Produkt oder als Bestandteil der Enterprise und Enterprise Plus Editions von VMware vSphere® with Operations Management™ Accelerations Kits erhältlich.

Kaufoptionen

Die Lizenzierung von vSphere Data Protection Advanced erfolgt pro CPU (Prozessor). Je eine Lizenz von VDP Advanced wird pro CPU der vSphere-Hosts benötigt, die geschützte virtuelle Maschinen ausführen. Das heißt, Sie benötigen genau so viele Lizenzen wie Sie vSphere-Lizenzen in der Umgebung haben.

Kunden bietet dies folgende Möglichkeiten:

  • Schutz der erforderlichen Anzahl virtueller Maschinen auf lizenzierten vSphere-Hosts
  • Bedarfsgerechte Bereitstellung virtueller Appliances (bis zu 10 pro VMware® vCenter Server™).
  • Bedarfsgerechte Bereitstellung anwendungsorientierter Agenten (in der Lösung enthalten).

vSphere Data Protection Advanced kann auch als Teil der Enterprise und Enterprise Plus Editions der vSphere with Operations Management Acceleration Kits erworben werden.

Kontakt zum Vertrieb

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit einem vSphere Data Protection-Experten.

Händler suchen

Mithilfe der Partnersuche finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.

vSphere Data Protection testen

Testen Sie kostenlos eine 60-Tage-Testversion von vSphere Data Protection.