VMware vSphere with Operations Management ist auf CPU-Basis lizenziert und in drei Editionen erhältlich. Für die Bereitstellung von vSphere ist eine VMware® vCenter Server™-Instanz erforderlich (separat erhältlich).

vSphere with Operations Management Editions im Vergleich

  Standard Enterprise Enterprise Plus
Übersicht Serverkonsolidierung, Business Continuity und Einblick in Workload-Kapazitäten und Systemzustand Lastausgleich für Ressourcen und Einblick in Workload-Kapazitäten und Systemzustand Verbesserte Verfügbarkeit und Performance von Anwendungen mit Einblick in Workload-Kapazitäten und Systemzustand
Produktkomponenten
Lizenzberechtigung Pro CPU Pro CPU Pro CPU
SUSE Linux Enterprise Server für VMware Ja Ja Ja
vSphere Edition Ja Ja Ja
vCenter Operations Management Suite Edition Standard Standard Standard
Zentrale Managementkompatibilität
vCenter Server (separat erhältlich) vCenter Server Foundation
vCenter Server Standard
vCenter Server Foundation
vCenter Server Standard
vCenter Server Foundation
vCenter Server Standard

 

Produktmerkmale Standard Enterprise Enterprise Plus
Einblick in Workload-Kapazitäten und Systemzustand
vSphere-Überwachung
Kapazitätsoptimierung
Betriebstransparenz
Business Continuity und Sicherheit
vMotion
Storage vMotion
Hochverfügbarkeit
Datensicherheit
Fault Tolerance
vShield Endpoint
vSphere Replication
Hot Add
App HA
Priorisierung von Ressourcen und verbesserte Performance von Anwendungen
Reliable Memory
Big Data Extensions
Virtual Serial Port Concentrator
Distributed Resources Scheduler (DRS), Distributed Power Management (DPM)
Storage DRS und Profile-Driven Storage
Storage I/O Control und Network I/O Control
Unterstützung von Single Root I/O Virtualization (SR-IOV)
Flash Read Cache
Automatisierte Administration und Bereitstellung
Storage APIs – Array Integration, Multipathing
Distributed Switch
Host Profiles und Auto Deploy

vSphere with Operations Management Acceleration Kits im Vergleich

Acceleration Kits sind skalierbare Softwarepakete, die 6 CPU-Lizenzen für eine bestimmte vSphere with Operations Management Edition und eine Instanz von VMware vCenter Server Standard Edition für das zentrale Management beinhalten. Skalieren Sie die Pakete nach Bedarf durch den Kauf zusätzlicher Lizenzen für vSphere with Operations Management Editions.

vSphere with Operations Management Standard AK vSphere with Operations Management Enterprise AK vSphere with Operations Management Enterprise Plus AK
Übersicht Serverkonsolidierung, Business Continuity und Einblick in Workload-Kapazitäten und Systemzustand Lastausgleich für Ressourcen und Einblick in Workload-Kapazitäten und Systemzustand Verbesserte Verfügbarkeit und Performance von Anwendungen mit Einblick in Workload-Kapazitäten und Systemzustand
Zentrales Management vCenter Server Standard (1 Instanz) vCenter Server Standard (1 Instanz) vCenter Server Standard (1 Instanz)
Virtualisierungsplattform vSphere with Operations Management Standard (6 Prozessoren) vSphere with Operations Management Enterprise (6 Prozessoren) vSphere with Operations Management Enterprise Plus (6 Prozessoren)

Kostenlose Schulung beim Kauf von vSphere with Operations Management

Kostenlose Schulung im Wert von 3.495 US-Dollar.

Weitere Informationen