Support-Programme für VMware-Partner

VMware unterstützt die tiefgehende Integration der VMware vSphere-Plattform mit Managementtools und -lösungen von Drittanbietern mittels API- und SDK-Produkten für unterschiedliche Entwickler-Communitys und Zielplattformen. Zur Unterstützung umfassend integrierter VMware vSphere-Erweiterungen erhalten die Technologiepartner von VMware außerdem Zugriff auf VMware-Entwicklungsressourcen und den Produktquellcode.

Die APIs und SDKs von VMware legen alle Steuerungs-, Performance- und Überwachungsfunktionen von VMware vCenter Server offen, sodass Drittanbieter Unterstützung für alle Aspekte von VMware vSphere integrieren können, einschließlich vMotion, DRS und HA. Dies hat zu einer breiten Branchenunterstützung für die Managementintegration in VMware vSphere geführt. Alle APIs und SDKs sind jeweils für bestimmte Entwicklergruppen und Zielplattformen ausgelegt.

  • VMware vSphere SDK
  • VMware vSphere PowerCLI
  • VMware CIM-APIs
  • VMware vSphere SDK for Perl
  • Virtual Disk Development Kit
  • VMware vSphere Guest SDK

VMware bietet Entwicklern umfassende technische VMware SDK- und API-Ressourcen an.

Mehr als 2.200 Mitgliedsorganisationen im VMware Technology Alliance Partner-Programm bieten eine große Vielzahl von Produkten, Lösungen, Schulungen, Beratungen und Services für VMware Infrastructure-Anwender an. Die VMware Technology Alliance-Partner spielen bei der schnellen, weltweiten Einführung von VMware vSphere eine entscheidende Rolle.

Das VMware Technology Alliance-Programm unterstützt VMware-Ökosystempartner mit Ressourcen, vom Zugriff auf Quellcode im Rahmen des Community Source-Programms bis hin zu Vertriebs- und Marketinghilfen.