Um die Reaktionsgeschwindigkeit zu verbessern, möchten Unternehmen ihre internen Rechenzentren durch die Agilität und Kosteneffektivität einer Public Cloud ergänzen und dabei vorhandene Investitionen nutzen.

Die zunehmende Kluft zwischen Geschäft und IT

IT-Organisationen sehen sich noch nie dagewesenen Herausforderungen gegenüber. Interne Unternehmenskunden fordern weiterhin die schnelle Bereitstellung innovativer Services, um sowohl auf externe Bedrohungen als auch auf Verkaufschancen reagieren zu können. Angesichts einer eingeschränkten Mitarbeiterzahl und begrenzten Budgets hat die IT Probleme, diese Anforderungen zu erfüllen und erschöpft häufig ihre Ressourcen bei dem Versuch, sich den ändernden geschäftlichen Anforderungen anzupassen.

In diesem angespannten Umfeld gibt es nur wenige Optionen für die IT: Sie kann Innovationen verschieben, die das Unternehmen vorantreiben, oder zulassen, dass geschäftliche Anwender Services nutzen, die nicht von der IT im Hinblick auf die Unternehmensstandards für Zuverlässigkeit, Sicherheit, Compliance und Governance kontrolliert werden.

Die Vorteile des Cloud Computing

Den Kern der Herausforderungen für die IT bildet der ewige Kreislauf, bei dem die Wartung der vorhandenen Systeme den größten Teil der Budgets verbraucht und nur wenig für Neuinvestitionen übrig lässt, die das Wachstum des Geschäfts fördern. Daher nutzen mehr und mehr IT-Organisationen Cloud-Technologie, um diesen Kreislauf zu durchbrechen und Ressourcen für Innovationen freizusetzen.

Die Grundlage für einen erfolgreichen Einsatz von Cloud-Lösungen

Den größten Erfolg mit der Cloud-Technologie erzielen Unternehmen, in denen die folgenden beiden IT-Hauptbereiche transformiert wurden: die Technologie, die für die Entwicklung der Cloud-Infrastruktur erforderlich ist, und das Kernbetriebsmodell, mit dem die neue Technologieplattform optimal genutzt werden kann. Diese Unternehmen haben die Cloud als umfassende Strategie verstanden und analysiert, wie sie ihre Cloud-Umgebungen entwickeln und betreiben bzw. mieten können. Gleichzeitig messen sie kontinuierlich die durch das Cloud Computing erzielten Verbesserungen bei der Effizienz, Agilität und Zuverlässigkeit.

VMware Cloud-Lösungen

Cloud-Lösungen von VMware verbessern die Effizienz, Agilität und Zuverlässigkeit der IT und fördern gleichzeitig Innovationen. Wir stellen alle Komponenten bereit, die die IT für den Betrieb, die Miete und das Management ihrer Cloud benötigt – auch über das Rechenzentrum hinaus – während gleichzeitig die Auswirkungen quantifiziert werden. Wir helfen Kunden außerdem bei der Weiterentwicklung von technischen Grundlagen, Organisationsmodellen, Betriebsabläufen und finanziellen Kennzahlen, um sowohl eine Cloud-Infrastruktur als auch ein Cloud-Betriebsmodell einzurichten, mit denen die Vorteile des Cloud Computing optimal ausgeschöpft werden können. Mit den Cloud-Lösungen von VMware kann das Potenzial des Cloud Computing maximiert werden:

  • Bereitstellung neuer IT-Services für mehr Unternehmenswachstum – Beschleunigte Einrichtung und Bereitstellung von Services, mit denen sich das Unternehmen von der Konkurrenz abheben kann.
  • Transformierung der IT zu einer Quelle für Innovationen – Freisetzung von IT-Ressourcen für Services, mit denen sich Unternehmensziele effektiver realisieren lassen.
  • Gewährleistung von IT-Effizienz, -Agilität und -Zuverlässigkeit – Bereitstellung von Enterprise-SLAs für Tier-1-Anwendungen zur Sicherstellung von Unternehmensabläufen auch über unterschiedliche Cloud-Umgebungen hinweg.

Cloud-Infrastruktur

VMware bietet Kunden zwei Optionen für die Transformierung ihrer Rechenzentren zu Cloud-Umgebungen, in denen die Architektur für das Software-Defined Datacenter (SDDC) implementiert wird:

  • Paketlösungen, die von den Kunden lokal bereitgestellt werden
  • Öffentliche Infrastructure as a Service auf der Basis von SDDC-Technologien von VMware, betrieben von VMware vCloud® Air™ oder Partnern (vCloud-Serviceanbieter-Partnern)

Mit diesen beiden Optionen bietet VMware eine echte Hybrid Cloud-Plattform, auf der Kunden das SDDC durch ein gemeinsames Modell für Management, Orchestrierung, Netzwerk und Sicherheit für lokale und nicht lokale Umgebungen nahtlos erweitern können.

Auf Basis der vSphere-Virtualisierung stellt VMware zwei Optionen für die Transformierung des Rechenzentrums zu einer dynamischen Cloud-Umgebung bereit. Sie können mit VMware vCloud Suite eine Private Cloud-Infrastruktur aufbauen oder einen Public Cloud- oder Hybrid Cloud-Service über VMware vCloud Air mieten. Beide Cloud-Lösungen basieren auf der gleichen Architektur für das Software-Defined Datacenter, die die betriebs- und kostenrelevanten Vorteile der Servervirtualisierung auf die gesamte Rechenzentrumsinfrastruktur erweitert: Computing, Netzwerk, Sicherheit, Storage und Management. Bei der gemeinsamen Verwendung dieser Cloud-Lösungen erhalten Sie eine Hybrid Cloud-Plattform mit der Agilität und Anwenderfreundlichkeit der Public Cloud, auf der sie alle Anwendungen lokal, nicht lokal oder gleichzeitig lokal und nicht lokal ausführen können.

  • Automatisierte Bereitstellung – Erstellung neuer Anwendungen aus wiederverwendbaren Komponenten und Bereitstellung innerhalb von Minuten anstelle von Wochen.
  • Automatisiertes Betriebsmanagement – Effiziente Ausführung Ihrer Cloud mit speziell entwickelten Tools zur Optimierung der Performance, Gewährleistung der Sicherheit und Korrektur von möglichen Problemen, bevor sie von Anwendern bemerkt werden.
  • Verfügbarkeit, Disaster Recovery und Compliance – Erfüllung anspruchsvoller SLAs, Schutz für Ihre Daten und Prüfung der Einhaltung von Richtlinien und Auflagen.
  • Transparenz der IT-Kosten – Intelligente Kapazitätsplanung, optimierte Ressourcenzuweisung und Entwicklung eines vollständigen IT-Kostenberechnungsmodells.
  • Umfassende Erweiterbarkeit – Anpassung Ihrer Umgebung, Integration von Drittanbieterlösungen und Interoperabilität mit VMware-basierten Public Cloud-Services.

Cloud-Betrieb

VMware Cloud Operations Services bieten Ihnen Einblicke, nach Priorität gestaffelte Empfehlungen und professionelle Beratung, damit Sie Ihre betrieblichen Prozesse, Unternehmensstrukturen und Finanzmodelle transformieren und so den Nutzen Ihrer Cloud optimieren können. Mit unserem Portfolio an Beratungs- und Umstellungsservices können Kunden wichtige Bereiche innerhalb ihres Unternehmens ausbauen:

  • On-Demand-Services – Implementierung eines neuen Self-Service-Modells zur Senkung der IT-Kosten und Steigerung der Agilität.
  • Automatisierte Bereitstellung – Optimierung der Anforderungserfüllung, Anwendungsentwicklung und Bereitstellungsprozesse, um eine höhere Effizienz zu erzielen.
  • Vorfalls- und Problemmanagement – Automatisierung und richtlinienbasiertes Management, um fehleranfällige manuelle Prozesse zu eliminieren und Systeme proaktiv so zu verwalten, dass Probleme vermieden werden.
  • Sicherheit, Compliance und Risikomanagement – Schutz des Unternehmens durch die Einhaltung von Standards auf Unternehmensebene für den Schutz der Systeme in der Cloud-Umgebung.
  • IT-Finanzmanagement – Übergang zu einem neuen Finanzparadigma, das die Kosten transparent darstellt und die Kosten von IT-Services mit Bedarf und Nutzung in Verbindung setzt.