Stellen Sie in der Cloud gehostete virtuelle Desktops und Anwendungen auf jedem Gerät und an jedem Ort bereit.

VMware Horizon Cloud vereinfacht die Bereitstellung von in der Cloud gehosteten Desktops und Anwendungen auf beliebigen Geräten – ohne Aufwand und Kosten für das Management einer eigenen Infrastruktur.

(2:12)

Übersicht über Horizon Cloud

Ausführliche Informationen zu Horizon Cloud

Erfahren Sie, wie Sie mit Horizon Cloud Service flexibel virtuelle Desktops und Anwendungen mit großem Funktionsumfang bereitstellen können.

Blog lesen

Horizon Cloud mit lokaler Infrastruktur

Horizon Cloud mit lokaler Infrastruktur ermöglicht das einheitliche Management von lokalen virtuellen Desktops und Anwendungen über eine einzige Cloud-Steuerungsebene. 

Weitere Informationen

Vorteile von Horizon Cloud mit gehosteter Infrastruktur

Einfachheit der Cloud

Horizon Cloud bietet vollständiges Management einer dedizierten Infrastruktur in der Cloud – mit integrierter Sicherheit der Enterprise-Klasse und Unterstützung auf Produktionsebene sowie einem SLA über 99,9% Betriebszeit. Dank Horizon Cloud und der Unterstützung von VMware, dem führenden Anbieter im Bereich VDI, können Sie darauf vertrauen, dass Ihre Cloud-Umgebung verfügbar und sicher ist, wenn Sie sie am dringendsten benötigen.

Schnelle Wertschöpfung

Die Zeiten kostspieliger und zeitaufwendiger VDI-Bereitstellungen sind vorbei. Mit Horizon Cloud können Sie die Skalierung in einem Bruchteil der Zeit durchführen, die Sie bei herkömmlichen internen Umgebungen benötigen würden. Desktops können innerhalb von Minuten bereitgestellt werden. Infolgedessen können neue Anwender in kürzester Zeit die Arbeit aufnehmen.

Umfassende Desktop as a Service-Lösung

Horizon Cloud ermöglicht beispiellose Flexibilität. Dank mehrfacher Desktopkonfigurationen, GPU-basierter Desktops, Anwendungsbereitstellung und weltweiter Rechenzentrumsstandorte wird eine herausragende Anwendererfahrung ermöglicht – auf jedem Gerät, jederzeit und überall.

Planbare Kosten

Dank des nutzungsabhängigen Zahlungsmodells von Horizon Cloud zahlen Sie gemäß dem Wachstum Ihrer Cloud-Umgebung, ohne dass am Anfang übermäßig hohe Investitionskosten anfallen. Die einfache Preisgestaltung pro Anwender ermöglicht die Planung und unkomplizierte Kalkulation der zukünftigen Kosten.

SPOTLIGHT 

(2:47)

Horizon Cloud – Kundenaufstellung

DaaS-Irrtümer

Die Wahrheit über Kosten, Sicherheitsprobleme, Einschränkungen bei der Integration und mehr

White Paper herunterladen

Die fünf wichtigsten Gründe für Desktop as a Service

Erfahren Sie, warum Desktop as a Service die ideale Lösung für das Zeitalter der Mobile-Cloud ist.

White Paper herunterladen

ANWENDUNGSBEISPIELE

In der Cloud gehostete virtuelle Desktops und Anwendungen reduzieren Kosten, steigern die Produktivität und minimieren die Ausfallzeiten in einigen Ihrer wichtigsten Anwendungsbereiche. Neue Anwender sind sofort produktiv. Jedem Anwender können hochgradig sichere, mobile, zuverlässige und voll funktionsfähige virtuelle Desktops und Anwendungen für jede Workload bereitgestellt werden.

Weitere Informationen zu den Anwendungsbereichen für Horizon Cloud erhalten Sie in den Referenzberichten unserer Kunden.

Hochschulen

Bieten Sie Studenten Computing-Zugriff jederzeit und überall, auf dem Campus und außerhalb davon, mit Support rund um die Uhr für alle Geräte.

Mobile Anwender

Ermöglichen Sie Ihren mobilen Mitarbeitern flexiblen und sicheren Zugriff auf wichtige Anwendungen und Daten – unabhängig von Gerät und Standort.

Freie Mitarbeiter/Dienstleister

Stellen Sie neuen Mitarbeitern schnell eine funktionsfähige Arbeitsumgebung zur Verfügung, und behalten Sie die Kontrolle über den Zugang zu wichtigen Unternehmensinformationen.

TECHNISCHE DATEN

Umfang

  • Öffentliche IP-Adresse
  • Festplatten-E/A 
  • VPN
  • VMware Horizon Client-Software
  • Image-Storage
  • SLA über 99,9% Verfügbarkeit
  • Support auf Produktionsebene 

Verfügbare Produkte

  • Horizon Cloud – Lizenz pro benanntem Anwender
  • Horizon Cloud – Lizenz für gleichzeitige Anwender
  • Horizon Cloud – Standardkapazität (1 vCPU, 2 GB vRAM, 30 GB Speicher)
  • Horizon Cloud – Workstation-Kapazität (4 vCPU, 16 GB vRAM, 120 GB Speicher, 2 GB Videospeicher)

Optionale Add-ons

  • Soft3D
  • Zusätzlicher HD-Storage in 1-TB-Staffelung
  • Zusätzliche IP-Adressen
  • Dedizierte Verbindung mit Direct Connect

Horizon Cloud – gehostete Kapazität

Standardkapazität
Workstation-Kapazität
Preis
Standardkapazität 16 USD pro Einheit und Monat
Workstation-Kapazität 300 USD pro Einheit und Monat
Prozessor
Standardkapazität 1 vCPU
Workstation-Kapazität 4 vCPU
Arbeitsspeicher
Standardkapazität 2 GB vRAM
Workstation-Kapazität 16 GB vRAM
Festplatte
Standardkapazität 30 GB
Workstation-Kapazität 120 GB
GPU-Speicher
Standardkapazität
Workstation-Kapazität 2 GB
Desktop-Konfigurationen
Standardkapazität 1 Einheit – 1 vCPU, 2 GB vRAM, 30 GB Speicher
2 Einheiten – 2 vCPU, 4 GB vRAM, 60 GB Speicher
4 Einheiten – 4 vCPU, 8 GB vRAM, 120 GB Speicher
8 Einheiten – 8 vCPU, 16 GB vRAM, 240 GB Speicher
Workstation-Kapazität 1 Einheit – 4 vCPU, 16 GB vRAM, 2 GB vGPU, 120 GB Speicher
2 Einheiten – 8 vCPU, 32 GB vRAM, 4 GB vGPU, 240 GB Speicher
4 Einheiten – 16 vCPU, 64 GB vRAM, 8 GB vGPU, 480 GB Speicher
Desktop-Typen
Standardkapazität Persistent und nicht fest zugewiesen
Workstation-Kapazität Persistent und nicht fest zugewiesen
Gehostete Anwendungen
Standardkapazität
Workstation-Kapazität
Zielanwender
Standardkapazität Sachbearbeiter und Wissensarbeiter – Produktivitätsanwendungen, Internetnutzung, eingeschränkte Multimedianutzung
Workstation-Kapazität Power-User – HD-Video, 3D-Bearbeitung, Entwickler und Techniker

KAUFOPTIONEN

Horizon Cloud ist bereits ab 16 USD monatlich pro Anwender erhältlich. Mit einer Anwenderlizenz für Horizon Cloud haben Sie Zugriff auf die Horizon Cloud-Steuerungsebene und können Ihre Lizenzen für Bereitstellungsoptionen sowohl in der Cloud als auch in der lokalen Infrastruktur nutzen.

Sie können ganz einfach entscheiden, wie viele Anwenderlizenzen Sie benötigen und ob Ihre virtuellen Desktops und Anwendungen vollständig von VMware in der Cloud gehostet oder lokal in Ihrem Rechenzentrum bereitgestellt werden sollen.

Wählen Sie Ihr Lizenzmodell und Ihre Zahlungsbedingungen
Das Basisabonnement für den Service beinhaltet 50 Anwender. Danach können Anwender jederzeit in Schritten von jeweils zehn Anwendern hinzugefügt werden. Die Laufzeit der zusätzlichen Anwender entspricht der Laufzeit Ihres Basisabonnements. Horizon Cloud ist mit Verträgen von einem, zwei oder drei Jahren Laufzeit mit variablen Optionen erhältlich.

Für Horizon Cloud sind zwei Lizenzmodelle erhältlich:

  • Benannte Anwender: Ideal für virtuelle Umgebungen mit Mitarbeitern, die zu jeder Tageszeit dedizierten Zugriff auf eine virtuelle Maschine benötigen.
  • Gleichzeitige Anwender: Ideal für virtuelle Umgebungen, in denen sich Mitarbeiter (z.B. Studenten oder Schichtarbeiter) Computer im Tagesverlauf teilen.

Wählen Sie Ihre Infrastruktur
Im nächsten Schritt entscheiden Sie, wie viele Ihrer Anwender Sie von VMware in der Cloud hosten lassen oder lokal über Ihr eigenes Rechenzentrum unterstützen möchten. Für gehostete Umgebungen müssen Sie Cloud-Kapazitäten, wie im Folgenden beschrieben, erwerben. Für lokale Umgebungen wählen Sie unter verschiedenen zertifizierten Hyper-Converged Infrastructure-Appliances.

Wählen Sie Ihre Hosting-Kapazität
Eine vollständig gehostete Horizon Cloud-Infrastruktur von VMware wird in Kapazitätseinheiten erworben, die Sie bei Bedarf einfach als Desktop- und Anwendungsserver konfigurieren können. Da diese Kapazitätseinheiten flexibel sind, müssen Sie nicht bereits im Vorfeld entscheiden, wie leistungsstark die Desktops der einzelnen Anwender sein sollen. Nutzen Sie einfach Ihren Pool mit Kapazitäten, um aus einer Vielzahl von Konfigurationen passgenau dimensionierte Desktops zu erstellen, oder erwerben Sie bei Bedarf ganz einfach zusätzliche Kapazitäten.

Horizon Cloud bietet zwei Arten von Kapazität:

  • Standardkapazität: Ideal für Sachbearbeiter und Wissensarbeiter, die vor allem auf das Internet zugreifen oder Standard-Produktivitätsanwendungen wie Microsoft Office nutzen.
  • Workstation-Kapazität: Auf der Basis der NVIDIA GRID-Technologie unterstützt die Workstation-Kapazität von Horizon Cloud Power-User, die hochleistungsfähige Desktops benötigen. Dies wird für HD-Videos und anspruchsvolle Design- und Entwicklungsanwendungen empfohlen.

Weitere Informationen zu den Preisen für Horizon Cloud erhalten Sie über unseren komfortablen Online-Konfigurator.