Senior Vice President und General Manager für Asien-Pazifik und Japan

Sanjay Mirchandani trat VMware im October 2013 als Leiter der Region Asien-Pazifik und Japan (APJ) bei und bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen internationales Business, IT und Consultancy mit. In seiner Rolle ist er verantwortlich für die Wachstumsentwicklung sowie Schüsselfunktionen des Managements und die Planung von Business-Strategien.

Vor seinem Wechsel zu VMware war Mirchandani sieben Jahre lang bei EMC, wo er zuletzt die Position des Executive Vice President, Global Enterprise Services innehatte und maßgeblich an den EMC-Initiativen zur positiven Marktentwicklung sowie an EMCs weltweiten Kundenkontakten beteiligt war. Andere Rollen bei EMC waren CIO des Unternehmens und COO der Global Centers of Excellence. Vor seiner Zeit bei EMC war Mirchandani bei Microsoft als regionaler Vice President, Enterprise Services in Asien tätig und arbeitete mit den größten Kunden und Partnern der Region zusammen. Mirchandani hat einen Bachelor-Abschluss in Mathematik von der Drew University und einen Master in Business Administration der University of Pittsburgh.

Sanjay Mirchandani