VMware übernimmt spezielle Management Lösungen und Software Expertise von EMC

Konsequenter Ausbau der VMware vCenter Produktfamilie für ein umfassendes Cloud Computing Konzept

München, 26. Februar 2010 – VMware übernimmt von EMC’s Ionix IT Management Business bestimmte Software-Lösungen und Expertise. Darauf haben sich der Hersteller von Virtualisierungslösungen für Desktopsysteme, Rechenzentren und Cloud-Infrastrukturen und der Mutterkonzern EMC verständigt. Der Transfer in Höhe von etwa 200 Millionen US-Dollar schließt Lösungen für ein einfacheres Management und verbesserten Einsatz von Servern und Applikationen im Rechenzentrum ein. Die Akquisition, die die Jahresziele von VMware und EMC nicht wesentlich beeinflusst, wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2010 abgeschlossen sein.

Die Entwicklung herkömmlicher IT-Architektur hin zu umfassenden Cloud Computing Konzepten erfordert neue Management-Fähigkeiten, die den Ansprüchen nach mehr Automatisierung und gleichzeitiger Richtlinien-Kontrolle gerecht werden. Durch die Übernahme der EMC Ionix Produkte und Expertise und dem damit verbundenen konsequenten Ausbau der vCenter Lösungen zementiert VMware seine Stellung als Cloud Computing Wegbereiter.

„Unternehmen treiben derzeit die Virtualisierung als Grundlage für moderne IT-Architekturen und Cloud Computing in hohem Maße voran“, erklärt Thomas Kühlewein, Vice President Central Region VMware. „Für diese Entwicklung ist es essentiell, Sichtbarkeit und Compliance von virtuellen Applikationen der zugrunde liegenden physikalischen Infrastruktur zu gewährleisten. Durch die Ionix Produkte und Expertise können wir VMware vCenter als die Management-Plattform der nächsten Generation für private Cloud-Infrastrukturen weiter ausbauen.“

Die Vereinbarung zwischen VMware und EMC umfasst das technologische und intellektuelle Eigentum von FastScale, Application Discovery Manager, Server Configuration Manager und Service Manager. Die Sparten Engineering, Marketing, Sales uns Support Operations werden in den USA, Europa, Israel, Indien und Australien aufrechterhalten.

Die ausführliche Presseinformation im englischen Original finden Sie unter
http://www.vmware.com/company/news/releases/emc-ionix.html.

Beachten Sie auch den Blog von Ben Verghese, Chief Management Architect, Virtualization and Cloud Platforms Business Unit:
http://blogs.vmware.com/console/2010/02/vmware-to-acquire-several-management-products-fromemc-io

 

Über VMware

VMware bildet mit seinen Lösungen für die Virtualisierung von Unternehmensinfrastrukturen die Basis für das Computing von morgen. Unternehmen jeder Größe haben mit Virtualisierungslösungen von VMware die Möglichkeit, ihre IT zu verschlanken und im Management zu vereinfachen sowie im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar zu gestalten – egal ob auf externen oder eigenen Plattformen. Kunden vertrauen der führenden Virtualisierungsplattform VMware vSphere, um Investitionen und laufende Ausgaben einzusparen, Business Continuity zu garantieren, ein höheres Sicherheitsniveau zu erreichen und ökologische Ziele wie Energieeinsparung umzusetzen.

Mit mehr als 170.000 Kunden, über 25.000 Partnern und einem Umsatz von 2,0 Milliarden US-Dollar in 2009 ist VMware weltweiter Marktführer für Virtualisierung, das Thema mit fortwährend oberster Priorität für CIOs.

VMware hat seinen Firmenhauptsitz in Palo Alto, Kalifornien. Die deutsche Niederlassung des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.de.

Über EMC

Die EMC Corporation (NYSE: EMC) mit Hauptsitz in Hopkinton, Massachusetts (USA), ist der weltweit führende Entwickler und Anbieter von Technologien und Lösungen für Informationsinfrastrukturen. Unternehmen können auf dieser Basis mit Hilfe eines effizienten Datenmanagements den maximalen Nutzen aus ihren Informationen ziehen ( www.emc2.de).

Weitere Informationen

VMware Global, Inc.
Zweigniederlassung Deutschland
Direktor Marketing Central Region
Sonja Reindl-Hager
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim
Tel.: 089/ 370 617 020
eMail: sonja@vmware.com
www.vmware.de

Pressekontakt

VMware Global, Inc.
Zweigniederlassung Deutschland
PR Manager, Central & Eastern Europe
Mathias Raeck
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim
Tel.: 089/ 370 617 322
eMail: mraeck@vmware.com
www.vmware.de

Maisberger GmbH
Christine Wildgruber
Kirchenstraße 15
81675 München
089 - 41 95 99 - 27
089 - 41 95 99 - 12
vmware@maisberger.com
www.maisberger.com

Maisberger GmbH
Michaela Holzer
Kirchenstraße 15
81675 München
089 - 41 95 99 - 23
089 - 41 95 99 - 12
vmware@maisberger.com
www.maisberger.com