VMware bringt für seine rund 10.000 Virtualisierungspartner frischen Wind in Channel-Programm

VIP-Partnerprogramm erfasst Gegenleistungen, Schulung, Marketing und Support für spürbar bessere Geschäfte und höhere Erträge bei den Partnern

 

München, 13. Februar 2008– VMware, Hersteller von Virtualisierungs-Lösungen für Desktopsysteme bis hin zum Rechenzentrum, hat das VMware VIP Partner-Programm, das gegenwärtig rund 10.000 Partner betrifft, wesentlich erweitert. Die Neuerungen gelten ab sofort. Sie erleichtern den Partnern den zügigen Aufbau oder die gezielte Ausweitung ihrer Geschäftsaktivitäten mit der Virtualisierung von Kunden auf Basis der marktführenden Virtualisierungslösungen von VMware. Neu sind das Incentive-Programm „advantage+“, eine Reihe weiterer Schulungsoptionen sowie neue und optimierte Marketingmittel. Mit der Teilnahme an „advantage+“ werden auch Vertriebsaktivitäten der Partner honoriert, die einen Geschäftsabschluss vorbereiten helfen. Das Schulungsprogramm bietet die gezielte Ausbildung von Experten für den Vertrieb und die technische Betreuung von VMware-Virtualisierungslösungen und die neuen Marketingtools erweitern die Chancen der Partner, Kunden jeder Größe leichter zu erreichen.

„VMware verfolgt konsequent das Ziel, seine viele Tausend Kunden und Partner mit ausgezeichneten Produkten, Dienstleistungen und Programmen zu versorgen“, erklärt Steve Houck, Vice President, Worldwide Channels von VMware. „Wir haben unser Partnerprogramm erneuert, um das Geschäft mit unseren Produkten zu erleichtern und die Partnerschaft mit VMware stärker zu honorieren. Wir bieten Mittel und Schulungen, die eine Geschäftsbeziehung mit uns noch stärker fördern. Angesichts der Zunahme von Organisationen, die ihre Rechenzentren mit VMware virtualisieren, wollen wir unsere Partner mit Programmen ausstatten, die ihnen den Aufbau solider und lukrativer Geschäftsaktivitäten mit VMware-Virtualisierungslösungen erleichtern und beschleunigen helfen.“

Die Neuerungen gelten ab sofort für alle gegenwärtigen und neuen Teilnehmer am VMware VIP-Partnerprogramm:

  • Incentive-Programm „advantage+“: Alle VMware VIP-Partner auf den verschiedenen Stufen können sich jetzt an dem Incentive-Programm „advantage+“ beteiligen. „advantage+“ bietet VMware VIP-Partnern höchste Gewinnspannen und honoriert die Investitionen der Partner, wenn sie VMware-Produkte und Lösungen aktiv verkaufen, neue Kunden akquirieren und Verträge fördern, die von anderen abgeschlossen werden.
  • Erweiterte Ausbildung, Schulungen und Zertifizierung: VMware hat einen vollständigen Ausbildungsplan für Virtualisierungsexpertise, den „Partnerpath“ aufgestellt, der einen neuen kostenlosen Online-Kurs mit Namen „VMware Technical Sales Professional (VTSP)“ beinhaltet. Dieser Kurs ergänzt den kostenlosen VMware Sales Professional (VSP)-Kurs, der 2007 eingeführt wurde. Der neue Plan zur Schulung in Virtualisierung beinhaltet die neue „Essential Training“-Serie, die den Partnern hilft, das VMware VIP Partner-Programm optimal zu nutzen. Er beinhaltet die Serie „Business Builder“, die zum Aufbau erfolgreicher Geschäftsaktivitäten mit Virtualisierungsprodukten von VMware befähigt, sowie eine online Partner Resource Library. Das neue Schulungssystem bietet darüber hinaus Zertifizierungskurse für Vertrieb und Technik und Schulungen, die speziell auf Vertriebs- beziehungsweise technische Experten der Partner ausgerichtet sind. Die VMware Training Roadmap ermöglicht Partnern die Entwicklung vom Virtualisierungsneuling bis hin zum Experten.
  • Neue Marketingprogramme und Tools: Die neuen und erweiterten Mittel beinhalten ein Online-Tool für eMarketing, Musterkampagnen, um Nachfrage zu erzeugen, Content Syndication, RSS Feeds und Neuerungen im Web-Portal VMware Partner Central. Diese Programme und Tools unterstützen den zügigen und erfolgreichen Aufbau nachhaltiger Geschäftsaktivitäten mit Virtualisierung und eine schnelle Reaktionsfähigkeit auf Chancen im Virtualisierungsmarkt. Die wesentlichen Vertriebs- und Marketingtools im VMware VIP Partner-Programm werden auch in lokalisierten Versionen erscheinen, um die Partner in vielen Ländern und Regionen zu bedienen.

VMware VIP-Partner können die wachsenden Geschäftschancen im Virtualisierungsmarkt wahrnehmen, die eine Investition in die branchenweit zuverlässigste, funktionsreichste und interoperationsfähige Virtualisierungsplattform eröffnet, die bereits von mehr als 100.000 VMware-Kunden genutzt wird. Mithilfe des VIP-Partner-Programms können Partnern ihren Kunden zu spürbaren Geschäftsvorteilen aus der Virtualisierung verhelfen, die geringere Kapital- und Betriebskosten, gesicherte Business Continuity, verstärkte Sicherheit und eine „grünere“ Infrastruktur durch verminderten Strom- und Kühlungsbedarf umfassen.

Das VMware VIP Partner-Programm ist Teil des umfassenderen VMware Partner-Ökosystems, das aus VMware Authorized Consultants (VAC), Independent Software Vendors (ISV), Original Equipment Manufacturers (OEM), Storage-Partnern, Anbietern, die auf den öffentlichen Sektor spezialisiert sind und anderen Mitgliedern der VMware Technology Alliance Partner (TAP) besteht. Letztere decken die Bereiche Hardware, Server, Software und Storage ab. Das VMware VIP Partner-Programm besteht aus vier Stufen für den jeweils spezifischen Bedarf der Partner und ihrer Kundenbasis:

  • Premier – Diese Stufe ist für die VMware-Partner mit den höchsten Leistungen konzipiert. Premier Partner erhalten den höchsten Grad an Unterstützung, Support und Belohnung als Gegenleistung für die Investitionen in strategische Ressourcen für Virtualisierungs-Geschäftsaktivitäten und Investitionen in den Vertrieb und Support von VMware-Lösungen. Für Premier Partner gibt es eigene VMware Account Manager und VMware Marketing-Ressourcen, die Gemeinschaftsgeschäfte und gemeinschaftliche Marketingkampagnen ermöglichen. Mit dem erweiterten VMware VIP Partner-Programm können Premier-Partner zusätzlich vom „advantage+“-Programms profitieren, das die Gegenleistung jetzt in Vorab- und eine Nachfolge-Rabatte unterteilt.
  • Enterprise – Diese Stufe ist für Partner konzipiert, die VMware-Virtualisierungssoftware nutzen wollen, um Kunden vollständige IT-Lösungen inklusive Server, Speichersysteme, Networking, technischen Service, Support und weitere IT-Ausstattung anzubieten. Für Enterprise-Partner gelten zusätzliche Gegenleistungen an Unterstützung, Support und Rabatten, die ihnen ein weitergehendes Engagement für ein erfolgreiches VMware-Virtualisierungsgeschäft ermöglichen. Eingeschlossen in das erweiterte VMware VIP Partner-Programm für Enterprise Partner ist die Möglichkeit der Teilnahme am sogenannten „influence+“-Programm innerhalb von „advantage+“. Sie können hierdurch auch von Geschäften profitieren, die andere abgeschlossen haben, wenn dazu beigetragen haben.
  • Professional – Diese Stufe repräsentiert die leichteste und schnellste Möglichkeit, mit dem Verkauf von VMware-Virtualisierungslösungen zu beginnen. Professional Partner erhalten eine Vielzahl von Unterstützungen und Schulungsoptionen, um ihr Virtualisierungsgeschäft schnell zu starten. Mit den Neuerungen im VMware VIP Partner-Programm können Professional Partner jetzt am Incentive-Programm „advantage+“ teilnehmen, das ihnen ermöglicht, zusätzliche Rabatte zu erwerben, wenn sie VMware-Lösungen an einen neuen Kunden verkaufen.
  • Global System Integrators (GSIs) – Diese Stufe wurde für „Global System Integrator“ VMware-Partner geschaffen, die an der strategischen Ausrichtung mitwirken und die Vermarktung und den Vertrieb von VMware-Produkten an die größten Organisationen der Welt ermöglichen. VMware unterstützt und honoriert ein starkes Engagement und Investitionen von Systemintegratoren in Virtualisierungs-Geschäftsaktivitäten und großangelegten Vertrieb und Support von VMware-Produkten.

Weiterführende Informationen über das VMware VIP Partner-Programm finden sich auf www.vmware.com/partners/.

VMware
VMware (NYSE: VMW) ist der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungslösungen, die eine Spannweite vom Desktop bis zum Rechenzentrum erfassen. Kunden jeden Formats reduzieren ihre Kapital- und Betriebskosten, gewährleisten Business Continuity, stärken die Sicherheit und werden „grün“ – mittels VMware. Mit einem Umsatz von 1,3 Milliarden US-Dollar für 2007, mehr als 100.000 Kunden und über 10.000 Partnern ist VMware eine der am rasantesten wachsenden Softwarefirmen öffentlichen Rechts. VMware hat seinen Sitz in Palo Alto, Kalifornien. Die deutsche Niederlassung des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen finden sich auf www.vmware.de.

###

Weitere Informationen
VMware Global, Inc.
Zweigniederlassung Deutschland
Sonja Reindl-Hager
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim/Lohhof
Tel.: 089/ 371 564 020
Fax: 089/ 371 564 098
eMail: sonja@vmware.com
www.vmware.de

Pressekontakt
AxiCom GmbH
Sascha Smid
Junkersstr.1
82178 Puchheim
Tel.: 089/800908-27
Fax: 089/800908-10
eMail: sascha.smid@axicom.de
www.axicom.de