VMware Europe 2009 kommt wieder nach Cannes

Größte Veranstaltung zur Virtualisierung findet wieder in Europa statt, versammelt Kunden, Partner und Experten und erwartet neuen Besucherrekord

 

München, 27. Mai 2008– VMware, Hersteller von Virtualisierungs-Lösungen für Desktopsysteme bis hin zum Rechenzentrum, plant die zweite VMworld Europe Konferenz für den 24. bis 26. Februar 2009 im Palais des Festivals et des Congrès, in Cannes, Frankreich.

Die VMworld Europe 2009 baut auf dem Erfolg der ersten VMworld Europe Konferenz auf, die im letzten Februar am gleichen Ort stattfand und 4.500 Teilnehmer versammelte. Angesichts des wachsenden Interesses in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika an Virtualisierung bietet die Veranstaltung Gelegenheit zum persönlichen Kontakt mit den Vordenkern der Branche. Sie stellt eine Plattform für den Austausch der Besucher mit Kunden, Partnern und Technologie-Experten dar, die das expandierende VMware-Ökosystem sowie die Virtualisierungsbranche repräsentieren.

Die diesjährige Veranstaltung erzielte eine hohe Zufriedenheit der Teilnehmer. 97 Prozent der Befragten gaben an, die Teilnahme weiter zu empfehlen, 85 Prozent werden voraussichtlich auch an der VMworld Europe 2009 teilnehmen und 63 Prozent stuften die Bedeutung der VMworld Europe 2008 höher ein als die aller übrigen Branchenkonferenzen in diesem Jahr. Bereits neun Monate vor Eröffnung haben sich 40 Sponsoren aus der Branche angemeldet und die Planung sieht den Empfang von über 5.000 Teilnehmern vor (10 Prozent mehr als auf der ersten Konferenz). Das Programm der VMworld Europe 2009 bietet:

  • Keynote-Präsentationen von Senior VMware Executives und führenden Spezialisten der Branche über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Virtualisierungspraxis
  • Interessante Anwendungs-Sessions inklusive Lösungspfaden, Workshop-Laboratorien, ‚Genius Bars’, Produkt- und Technologie-Demos und spezifische Sitzungen für Partner, Entwickler, Presse und Analysten.
  • Eine „Lösungs-Börse“, in der führende Anbieter im Virtualisierungsmarkt neue Produkte und innovative Technologien für Konzerne, Kleinunternehmen und Mittelstandsfirmen präsentieren.
  • Ausgiebige Möglichkeiten für Journalisten und Analysten zu exklusiven Informationsgesprächen und Interviews mit Führungskräften über die zentralen Ankündigungen der Veranstaltung.

In Verbindung mit VMworld Europe 2009 wird VMware einen Partner-Tag organisieren, der sich auf die Fortbildung der Partner für den Aufbau ihrer Geschäftsaktivitäten rund um virtuelle Infrastruktur konzentriert. Weitere Informationen über VMworld Europe 2009 sind auf www.vmworld.com/europe zu finden. Anmeldungsbeginn wird voraussichtlich im September sein.

 

VMware

VMware (NYSE: VMW) ist der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungslösungen, die eine Spannweite vom Desktop bis zum Rechenzentrum erfassen. Kunden jeden Formats reduzieren ihre Kapital- und Betriebskosten, gewährleisten Business Continuity, stärken die Sicherheit und werden „grün“ – mittels VMware. Mit einem Umsatz von 1,3 Milliarden US-Dollar für 2007, mehr als 100.000 Kunden und über 10.000 Partnern ist VMware eine der am rasantest wachsenden Softwarefirmen öffentlichen Rechts. VMware hat seinen Sitz in Palo Alto, Kalifornien. Die deutsche Niederlassung des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen finden sich auf www.vmware.de.

###

Weitere Informationen
VMware Global, Inc.
Zweigniederlassung Deutschland
Sonja Reindl-Hager
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim/Lohhof
Tel.: 089/ 371 564 020
Fax: 089/ 371 564 098
eMail: sonja@vmware.com
www.vmware.de

Pressekontakt
AxiCom GmbH
Sascha Smid
Junkersstr.1
82178 Puchheim
Tel.: 089/800908-27
Fax: 089/800908-10
eMail: sascha.smid@axicom.de
www.axicom.de