VMware bringt VMware Fusion 4 

Windows-Applikationen auf Mac-PCs um ein Vielfaches einfacher

München, 15. September 2011 – VMware, weltweit führendes Unternehmen im Bereich Virtualisierung und Cloud-Infrastruktur, erleichtert mit VMware Fusion 4 die Anwendung von Windows auf Mac-PCs. Die Nutzung von. VMware Fusion 4 ist ab sofort zum Einführungspreis von 49,99 US-Dollar auf VMware.comverfügbar.

„Die Verbesserungen bei VMware Fusion 4 machen es zu einem Kinderspiel, Windows- und Mac-Anwendungen nebeneinander auf einem Mac laufen zu lassen“, sagt Pat Lee, Director Client Product Management bei VMware. „Mit der vollständigen Integration in Apple OS X Lion, bietet VMware Fusion 4 eine einfache, schnelle und zuverlässige Nutzung von Windows-Anwendungen auf einem Mac-PC."

VMware Fusion bietet über 90 neuen Funktionen und ist nun für Multi-Core-Macs und OS X Lion optimiert. Zu den wichtigsten neuen Funktionen gehören: 

  • Für OS X Lion – VMware Fusion 4 bietet die beste Windows-Erfahrung auf OS X Lion: in Mac-Gewohnheit Windows-Programme zu Launchpad hinzuzufügen, sie in Mission Control erleben, im Vollbildmodus sehen oder mit Mac-Gesten zwischen ihnen wechseln.
  • Bessere Performance und schnellere Grafik – Mit VMware Fusion 4 können Windows- und Mac-Anwendungen nebeneinander mit hoher Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit betrieben werden. Als 64-Bit-Cocoa-Anwendung ist es für aktuelle Multi-Core-Macs optimiert und liefert 3D-Grafiken bis zu 2,5-mal schneller als frühere Versionen von Fusion.
  • Noch mehr „Mac-Gefühl“ – VMware Fusion 4 verbessert die Nutzung von Windows-Programmen auf Mac-Computern. Sowohl im neuen Einstellungs-Menü, als auch der Bibliothek für virtuelle Maschinen und dem Snapshot-Menü, haben Anwender ein jetzt noch besseres „Mac-Gefühl“ bei der Ausführung von Windows-Programmen.
  • Lion Squared – VMware Fusion 4 unterstützt in virtuellen Maschinen nun OS X Lion. So können Anwender noch mehr von ihrem Mac profitieren und sowohl OS X Lion, OS X Lion Server, Mac OS X Snow Leopard Server als auch  Mac OS X Leopard Server in virtuellen Maschinen verwenden.

Einfaches Wechseln
Der VMware Fusion 4 Migration Assistent für Windows macht es Nutzern einfacher als je zuvor, ihren gesamten PC auf einen Mac zu übertragen, um das Beste aus ihren vorhandenen Windows-Software-Investitionen zu machen. Mit VMware Fusion 4 können Nutzer das Beste aus beiden Welten nutzen: Sie haben Zugriff auf Windows-Programme und Dateien ihres PCs direkt auf ihrem Mac, wann immer sie diese benötigen.

Verfügbarkeit und Preise
VMware Fusion 4 ist bis zum Ende des Jahres zu einem Aktionspreis von nur 49,99 US-Dollar verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung für VMware Fusion 4 beträgt 79,99 US-Dollar. Kunden, die VMware Fusion 3 am 20. Juli 2011 oder später erworben haben, haben Anspruch auf ein kostenloses Upgrade auf VMware Fusion 4. Mehr über das elektronische Upgrade-Programm von Fusion unter http://www.vmware.com/go/fus4tgp. Für Unternehmen sind Volumenrabatte von ausgewählten Resellern auf http://www.vmware.com/vmwarestore/ erhältlich.

VMware Fusion 4 ist ab sofort zum Download und Kauf auf vmware.com verfügbar. VMware Fusion-Box-Produkte sind in Kürze bei Resellern erhältlich, darunter Apple, Apple.com, Amazon.com, Best Buy, Fry Electronics und viele andere. VMware Fusion ist in Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch und Japanisch verfügbar.

Weitere Informationen

Über VMware
VMware bildet mit seinen Lösungen für die Virtualisierung und Cloud-Infrastrukturen die Basis für das Computing von morgen. Unternehmen jeder Größe haben mit Virtualisierungslösungen von VMware die Möglichkeit, ihre IT zu verschlanken und im Management zu vereinfachen sowie im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar zu gestalten – egal ob auf externen oder eigenen Plattformen. Kunden vertrauen der führenden Virtualisierungsplattform VMware vSphere, um Investitionen und laufende Ausgaben einzusparen, Business Continuity zu garantieren, ein höheres Sicherheitsniveau zu erreichen und ökologische Ziele wie Energieeinsparung umzusetzen. Mit mehr als 250.000 Kunden, über 25.000 Partnern und einem Umsatz von 2,9 Milliarden US-Dollar in 2010 ist VMware weltweiter Marktführer für Virtualisierung, das Thema mit fortwährend oberster Priorität für CIOs.
VMware hat seinen Firmenhauptsitz in Palo Alto, Kalifornien. Die deutsche Niederlassung des Unternehmens befindet sich in München. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.de.

Weitere Informationen

VMware Global, Inc.
Zweigniederlassung Deutschland
Direktor Marketing Central Region
Sonja Reindl-Hager
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim
089 - 370 617 020
sonja@vmware.com
www.vmware.de

Pressekontakt

Maisberger GmbH
Michaela Holzer / Katharina Thiemann
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 - 41 95 99 - 23 / - 85
089 - 41 95 99 - 12
vmware@maisberger.com
www.maisberger.com