vCloud Hybrid Service in Europa: VMware eröffnet zweites Rechenzentrum in Großbritannien

Laut 65 Prozent der VMware-Kunden können Geschäftsanforderungen mithilfe der Hybrid Cloud schneller bewältigt werden

München/London, 23. Juli 2014 – Der Virtualisierungs- und Cloud-Experte VMware baut den VMware vCloud Hybrid Service in Europa aus und eröffnet ein neues Rechenzentrum in Chessington, Großbritannien. Dieses ergänzt bestehende Rechenzentren in den USA und Japan sowie in Slough, Großbritannien, dem ersten Rechenzentrumsstandort von VMware in Europa. Seit der generellen Verfügbarkeit von VMware vCloud Hybrid Service in Europa im Februar dieses Jahres wurden mehr als 800 Personen von VMware-Partnern in der Region EMEA akkreditiert.

VMware hat im April dieses Jahres sein Angebot an Disaster Recovery- (DR) und Datensicherungs-Services für Kunden von vCloud Hybrid Service vorgestellt: Unternehmen profitieren dabei von einem leicht zugänglichen und einfachen Disaster Recovery Service sowie von einer zuverlässigen Sicherung ihrer Daten zu niedrigen Kosten. Darüber hinaus hat VMware im Mai 2014 die Unterstützung von Pivotal CF durch vCloud Hybrid Service angekündigt.

Eine aktuelle Umfrage von VMware-Kunden in Großbritannien hat ergeben, dass eine Mehrheit von 65 Prozent ihre Geschäftsanforderungen mithilfe der Hybrid Cloud schneller bewältigen kann. 81 Prozent benötigen eine Lösung, mit der sie die Public Cloud genauso einfach managen können wie ihre eigene Infrastruktur. Die Umfrage zeigte zudem, dass die Public Cloud bei 85 Prozent der VMware-Kunden nicht oder nur teilweise in das eigene Rechenzentrum integriert ist.

„VMware-Kunden nutzen unseren vCloud Hybrid Service, um bei einzelnen Projekten Workloads einfach, kostengünstig und nahtlos zwischen Private und Public Cloud zu bewegen. Dabei können sie ihre Legacy-Anwendungen genauso leicht zwischen den Clouds verschieben wie ihre neuen Anwendungen“, erklärt Gavin Jackson, General Manager & Vice President, Cloud Services, EMEA bei VMware. „Unsere Kunden kennen nun die zahlreichen Vorteile und Möglichkeiten, die vCloud Hybrid Service ihnen bietet und nutzen sie auch für die strategische Weiterentwicklung ihres Unternehmens. Mit VMware vCloud Hybrid Service können Unternehmen ihr Business verändern und vorantreiben – auf der Basis der ihnen bereits vertrauten und sicheren VMware-Infrastruktur. Wir freuen uns darauf, den Geschäftserfolg unserer Kunden mit VMware vCloud Hybrid Service unterstützen zu können.“

Zusätzliche Informationen

Über VMware
VMware, der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastruktur-Lösungen, ermöglicht Unternehmen jeder Größe, im Cloud-Zeitalter größtmögliche Erfolge zu erzielen. Dank der Technologien von VMware können Kunden IT-Ressourcen ihren Bedürfnissen entsprechend verschlanken und deren Management deutlich vereinfachen. Mit einem Umsatz von 5,21 Milliarden US-Dollar im Jahr 2013 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 75.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Silicon Valley mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.com/de.

Pressekontakt

Maisberger GmbH
Bernadette Erwig
Account Director
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 23
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 12
vmware@maisberger.com