Die neuesten VMware Cloud-Management-Lösungen sind verfügbar

Realisierung von IT-as-a-Service

München, 11. Dezember 2013 – VMware gab heute die allgemeine Verfügbarkeit seines erweitertem und aktualisierten Cloud-Management-Portfolios bekannt. Die Lösungen VMware vCloud Automation Center 6.0, VMware vCenter Operations Management Suite 5.8 und VMware IT Business Management Suite waren auf der diesjährigen VMworld Europe im Oktober 2013 vorgestellt worden. Zusätzlich zu der heutigen Verfügbarkeit aktualisiert der führende Hersteller von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastrukturen die Automations- und Management-Funktionen der VMware vCloud Suite 5.5.

„Cloud-Management-Lösungen, die die Verwaltung und Administrierung der IT vereinfachen und automatisieren, sind essentiell, um IT-as-a-Service realisieren zu können“, sagt Ramin Sayar, Senior Vice President und General Manager Cloud-Management bei VMware. „Mit unseren neuen Produkten und den Verbesserungen unseres Management-Portfolios profitieren Unternehmen von mehr Agilität, größerer Kostentransparenz ihrer IT-Dienstleistungen sowie den Flexibilitätsvorteilen einer Hybrid-Cloud.“

Die heute in Kraft tretenden Erweiterungen im Einzelnen:

  • VMware vCloud Automation Center 6.0 bietet einen Self-Service-Katalog für die automatisierte Abfrage und Verwaltung aller Arten von IT-Services über multiple Clouds und Plattformen. Kunden erhalten so einen On-Demand-Zugang zu jedem Service und profitieren von einer kurzen Wertschöpfungszeit. Zugleich ermöglicht die Lösung eine schnelle Anwendungsbereitstellung, einschließlich Applikations-Release-Verwaltung sowie Unterstützung für DevOps Automatisierungs-Tools. Möglich wird dies durch die Integration des VMware vCloud Application Director.
  • VMware vCenter Operations Management Suite 5.8 erweitert die Möglichkeiten der Visibilität und Einblick in die Performanz von Anwendungen, die auf Microsoft Hyper-V und Amazon Web Services ausgeführt werden. Die aktuelle Version bietet auch eine verbesserte Performance-Analyse für eine breite Palette von Speicher-Arrays und für geschäftskritische Anwendungen wie Microsoft Exchange und Microsoft SQL Server.
  • VMware IT Business Management Suite 1.0 Standard Edition ist ein neues Produkt, das Infrastruktur- und Geschäftsverantwortlichen einen schnellen Einblick in die Kosten und die Nutzung ihrer virtuellen Infrastruktur innerhalb privater oder öffentlicher Cloud-Umgebungen ermöglicht. Die Editionen VMware IT Business Management Suite 8.0 Advanced und Enterprise warten zusätzlich mit personenbezogenen Dashboards auf, die auf die Anforderungen für CIOs, CFOs, IT-Projektmanager und Geschäftsverantwortliche zugeschnitten sind.

Die Cloud-Management-Lösungen von VMware stehen Kunden und Interessenten zum Test über die VMware Hands-on Labs unter http://labs.hol.vmware.com/ zur Verfügung.

Preise und Verfügbarkeit
VMware vCloud Automation Center 6.0, VMware vCenter Operations Management Suite 5.8, und VMware IT Business Management Suite sind ab sofort verfügbar. VMware vCenter Log Insight 1.5, das ebenfalls im Oktober 2013 vorgestellt wurde, wird voraussichtlich im 1. Quartal 2014 verfügbar sein

  • Die neuen Funktionalitäten von VMware vCloud Automation Center 6.0 und VMware vCenter Operations Management Suite 5.8 wurden in alle Editionen der VMware vCloud Suite 5.5 integriert. Diese wird zu einem Startpreis von 4.995 US-Dollar lizenziert. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der VMware vCloud Preisliste.
  • VMware vCloud Automation Center 6.0 und VMware vCenter Operations Management Suite 5.8 sind à la carte verfügbar und werden pro Virtuelle Maschine (VM) bepreist. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der VMware vCloud Automation Center bzw. der VMware vCenter Operations Management Suite Preisliste.
  • Das VMware IT Business Management Suite wird pro Benutzer lizenziert. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der VMware IT Business Management Preisliste .
Weitere Informationen

Über VMware
VMware, der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastruktur-Lösungen, ermöglicht Unternehmen jeder Größe im Cloud-Zeitalter größtmögliche Erfolge zu erzielen. Dank der Virtualisierungs- und Cloud-Technologien von VMware werden nicht nur IT-Umgebungen verschlankt, sondern auch deren Management vereinfacht und im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar gestaltet. Mit einem Umsatz von 4,61 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 55.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Palo Alto, mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.com/de.