VMware gibt die Shortlist des „Think Big!“-Wettbewerbs für kleine und mittelständische Unternehmen bekannt

Der Sieger erhält Preise im Wert von 20.000 US-Dollar, um die IT seines Unternehmens aufzurüsten

München, 10. September 2012 – Zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) aus Europa, dem Mittleren Osten und Afrika haben sich am "Think Big!"-Wettbewerb von VMware beteiligt. Die Bandbreite der teilnehmenden Unternehmen reicht dabei von Spielzeugherstellern über Unternehmensberater bis hin zu Anwaltskanzleien. Bei dem Wettbewerb sollten die Unternehmen darstellen, in welchen Bereichen ihnen Virtualisierungs- und Cloud-Lösungen maßgeblich den Arbeitsalltag erleichtern würden.  Die Realisierung des „Bring Your Own Device“-Konzepts, die Schaffung neuer, energieeffizienter Rechenzentren oder das Aufsetzen eines „Produktivitäts-AppStores“ für KMUs waren einige der eingereichten Vorschläge, die das Innovationspotential für KMUs deutlich zeigen.

Die Jury, bestehend aus Alastair Edwards, Chef-Analyst bei Canalys, John Churchhouse, SMB Director EMEA bei VMware, und Benjamin Caller, Senior Director Partner und SMB Marketing bei VMware, hat nun eine Shortlist mit den zehn Unternehmen, die es in die engere Auswahl geschafft haben, veröffentlicht.

Auf der VMworld Europe 2012, die vom 09. Bis 11. Oktober 2012 in Barcelona stattfindet, wird schließlich eines der folgenden Unternehmen zum Gewinner gekürt:

  1. Visitatie School Mariakerke, Belgien

  2. TC’System IT, Frankreich

  3. Across Systems GmbH, Deutschland

  4. Fresh Media GmbH, Deutschland

  5. Nobeo GmbH, Deutschland

  6. Adicom Group, Italien

  7. Edistar, Srl, Italien

  8. SPAL, Italien

  9. Avanzit Tecnología, Spanien

  10. Clarion Solicitors Limited, United Kingdom

„Als wir vor drei Monaten den Aufruf an kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Europa, dem Nahen Osten und Afrika starteten, hatten wir nicht mit einer solch großen Resonanz gerechnet. Über 250 Unternehmen präsentierten uns ihre kreativen Ideen, wie sie die neuesten Technologien zur Transformation ihrer Geschäftsprozesse einsetzen wollen. Es war wirklich keine leichte Aufgabe, nur zehn Unternehmen auszuwählen. Allerdings glauben wir, dass unsere Shortlist-Kandidaten die besten Vorschläge eingereicht haben“, so John Churchhouse.

Über VMware

VMware, der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastruktur-Lösungen, ermöglicht Unternehmen jeder Größe im Cloud-Zeitalter größtmögliche Erfolge zu erzielen. Dank der Virtualisierungs- und Cloud-Technologien von VMware werden nicht nur IT-Umgebungen verschlankt, sondern auch deren Management vereinfacht und im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar gestaltet. Mit einem Umsatz von 3,77 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 verfügt VMware über ein globales Partnernetzwerk aus 25.000 Partnern und über 300.000 Kunden.

Das Software-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Palo Alto, mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.com/de.

 

Pressekontakt:

Maisberger GmbH
Elisabeth Müßig
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 - 41 95 99 - 46
089 - 41 95 99 - 12
vmware@maisberger.com
www.maisberger.com