VMware kündigt VMware Workstation 10 an

München, 09. September 2013 – VMware bringt Version 10 seiner preisgekrönten Virtualisierungssoftware VMware Workstation heraus. Die Lösung präsentiert neue robuste Funktionen mit bester Betriebssystem-Unterstützung, ein umfassendes Feature-Set und hohe Leistung. VMware Workstation 10 richtet sich an Profis, die für die Erledigung ihrer Arbeit auf virtuelle Maschinen angewiesen sind.

Zu den wichtigsten neuen Funktionen der VMware Workstation 10 gehören:

•  Die neuesten Betriebssysteme – Easy Install erkennt jetzt Windows 8.1 und neue Linux-Distributionen, wodurch es so einfach wie nie zuvor wird, virtuelle Maschinen zu erstellen. Computer, die auf Windows 8.1 laufen, können mittels eines einfach zu bedienenden Assistenten in virtuelle Maschinen konvertiert werden.

•  Herausragende Performance – Mit VMware Workstation 10 können virtuelle Maschinen mit bis 16 vCPUs, 64 GB Arbeitsspeicher und 8TB-Festplatten aufgesetzt werden. Außerdem bringt die neue Version schnellere USB-Anschlüsse, einen neuen vSATA Controller und doppelt so viele virtuelle Netzwerke mit sich.

•  Limitierung virtueller Maschinen – Virtuelle Maschinen können so aufgesetzt werden, dass sie nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne oder zu einem bestimmten Termin ungültig werden und ablaufen. Eine solche limitierte virtuelle Maschine wird automatisch angehalten und kann nicht ohne Eingreifen des Administrators wieder gestartet werden.

•  Tablet Sensoren – VMware Workstation 10 enthält den branchenweit ersten virtuellen Beschleunigungssensor, Gyroskop, Kompass und Ambient Licht Sensor, der es Applikationen innerhalb einer virtuellen Maschine ermöglicht zu reagieren, wenn ein Benutzer mit seinem Tablet arbeitet.

•  Betrieb einer Cloud auf dem PC – Mit VMware Workstation 10 können Anwender eine Cloud auf ihren PCs aufbauen, in der sie Applikationen von Pivotal, Puppet Labs und Vagrant betreiben können.

Preis und Verfügbarkeit
VMware Workstation 10 ist derzeit für 249,- US-Dollar erhältlich. Upgrades von VMware Workstation 8.x und 9.x sind für 119,- US-Dollar über den VMware Online-Shop möglich.
Kunden, die VMware Workstation 9 zwischen dem 1. August und 30. September 2013 erworben haben, haben Anspruch auf ein kostenloses Upgrade. Informationen zu den Online Upgrade-Programmen finden Sie auf der Website VMware Workstation-Upgrade.

„Die Einführung von VMware Workstation 10 ist ein bedeutender Meilenstein unseres Vermächtnisses, virtuelle Maschinen auf einem PC zu betreiben“, sagt Jason Joel, Director Personal Products bei VMware. „Von der fortschrittlichsten Virtualisierungsplattform unterstützt, hebt die VMware Workstation 10 Virtualisierung auf die nächste Ebene und setzt unsere Tradition der Bereitstellung innovativer Funktionen für technische Profis verlässlich fort.“

Weitere Informationen
• Mehr zu VMware Workstation 10 finden Sie auf dem VMware Workstation Blog
•  Mehr zu den neuen Features von VMware Workstation 10
• Zur VMware Workstation 10 Community
• Folgen Sie dem VMware Workstation Team auf Twitter und Facebook


Über VMware
VMware, der weltweit führende Anbieter von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastruktur-Lösungen, ermöglicht Unternehmen jeder Größe im Cloud-Zeitalter größtmögliche Erfolge zu erzielen. Dank der Virtualisierungs- und Cloud-Technologien von VMware werden nicht nur IT-Umgebungen verschlankt, sondern auch deren Management vereinfacht und im Hinblick auf Prozesse und künftige Geschäftsentwicklungen flexibel und hochverfügbar gestaltet. Mit einem Umsatz von 4,61 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 55.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Palo Alto, mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter www.vmware.com/de. 

 

VMware Global, Inc.

Zweigniederlassung Deutschland
Katrin Haslauer
Senior PR Manager VMware Central & Eastern Europe
Freisinger Straße 3
85716 Unterschleißheim
Tel. +49 (0) 89 / 370 617 013
khaslauer@vmware.com
www.vmware.com/de
 
 
Pressekontakt

Maisberger GmbH
Michaela Holzer
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 23
Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 12
vmware@maisberger.com