Das VMware vCloud Air Network-Programm ermöglicht es Partnern, in Form eines monatlichen Abonnements in VMware-Infrastruktur zu investieren und so den Erfolg von Public und Hybrid Cloud wirksam zu unterstützen.

Was ist das VMware vCloud Air Network-Programm? 

Das VMware vCloud Air Network-Programm besteht aus VMware vCloud Air sowie unserem globalen Partnernetzwerk aus VMware-Serviceanbietern. Es ist die optimale Lösung für alle Unternehmen, die Drittanbietern gehostete Services anbieten. Dazu zählen Anbieter von Infrastructure as a Service (IaaS), Cloud-Service-Anbieter (CSPs), Application Service Provider (ASPs), Internet Service Provider (ISPs) und Anbieter von Platform as a Service (PaaS).

 

Das VMware vCloud Air Network-Programm ist das weltweit größte Netzwerk validierter Cloud-Services auf Basis von VMware-Technologie. Es bietet Partnern die Möglichkeit, VMware-Produkte in Form von monatlichen Abonnements mit nutzungsbasierter Zahlung zu erwerben. Durch das breite Angebot VMware-basierter Cloud-Services können VMware-Serviceanbieter jetzt Hybrid Cloud-Services zur Verfügung stellen, die das Rechenzentrum eines Kunden mit denselben, auch intern verwendeten VMware-Produkten und -Tools schnell und nahtlos in die Cloud ausdehnen.

Cloud-Lösungen von vCloud Air Network-Serviceanbietern

vCloud Air Network-Lösungen von VMware-Serviceanbietern ermöglichen die schnelle und kostengünstige Bereitstellung der Hybrid Cloud-Services, die von Kunden zunehmend nachgefragt werden. Ob Infrastructure-as-a-Service, Disaster Recovery oder Desktop-as-a-Service – Serviceanbieter profitieren von einer schnelleren Markteinführung sowie geringeren Investitionskosten und Entwicklungskosten und bleiben so in der Welt des Cloud Computing wettbewerbsfähig.

Programmstufen und Anforderungen

Anforderungen
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen Übersicht über die Stufen
Professional-Stufe Die Professional-Stufe ist Serviceanbietern vorbehalten, die in Schulungen investieren und VMware-Produkte aktiv nutzen.
Enterprise-Stufe Die Enterprise-Stufe ist für Organisationen gedacht, die Hybrid Cloud Powered Services basierend auf VMware-Produkten anbieten.
Premier-Stufe Die Premier-Stufe ist für Partner reserviert, die strategisch und technisch auf VMware ausgerichtet sind und mit ihren geschäftlichen Ressourcen Hybrid Cloud Powered Services bereitstellen.
Anforderungen
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Annahme des Vertrags online
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Mietvereinbarung mit Mindestabnahme
Professional-Stufe 360-Punkte-Plan oder höher ODER MSP Stufe 1 oder höher
Enterprise-Stufe 10.800-Punkte-Plan oder höher (3600-Punkte-Plan in Schwellenländern) ODER MSP Stufe 3 oder höher
Premier-Stufe 100.000-Punkte-Plan oder höher ODER MSP Stufe 5 oder höher
Anforderungen
VMware Certified Professional (VCP)
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe 2 (1 für Schwellenländer)
Premier-Stufe 4 (2 für Schwellenländer)
Anforderungen
Lösungskompetenz
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe Cloud Provider-Kompetenz
Premier-Stufe Cloud Provider-Kompetenz
Anforderungen
Technisches Badge
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe Hybrid Cloud Powered

Vorteile des Programms

Anforderungen
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen Übersicht über die Stufen
Professional-Stufe Die Professional-Stufe bietet VMware-Branding und die Aufnahme in die Liste der VMware-Partner.
Enterprise-Stufe Auf der Enterprise-Stufe genießen Partner zusätzliche Lizenzierungs- und Marketingvorteile.
Premier-Stufe Die Premier-Stufe bietet Premium-Vorteile wie den frühen Zugriff auf Roadmaps, gemeinsame Vermarktung und Kontounterstützung.
Anforderungen
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Zugriff auf Partner Central
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Auflistung im Suchverzeichnis für VMware-Partner
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Partnerprogramm-Branding
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
VMware IaaS Powered Badge
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Unterstützung für Pressemitteilungen
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
NFR-Lizenzen (Not for Resale, nicht zum Weiterverkauf bestimmt)
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Testumgebung für Cloud-Demos
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
IULs (Internal Use Licenses, Lizenzen zur internen Nutzung)
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Verwenden gehosteter IT-Services durch Serviceanbieter
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Auflistung unter vcloudproviders.vmware.com/de/
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Option für Partner zum Einlösen von Cloud Credits
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe
Anforderungen
Werbekostenzuschüsse
Professional-Stufe
Enterprise-Stufe
Premier-Stufe

vCloud Air Managed Services-Anbieter

Das VMware vCloud Air Network-Programm unterstützt die Erfolgschancen der Partner mit einem neuen Modell für vCloud Air Managed Services-Anbieter.

Weitere Informationen

vCloud Director für Serviceanbieter

vCloud Director 8.0 ist jetzt für VMware-Servicepartner verfügbar. Die Lösung richtet sich ausschließlich an die Anforderungen von Cloud-Serviceanbietern im Bereich Hybrid und Public Cloud.

Weitere Informationen

Wettbewerbsvorteile durch anwendungsorientierten Storage

VMware-Partner IndonesianCloud über seine Erfahrungen bei der Virtual SAN-Bereitstellung

Zum Webcast