VATCs (VMware Authorized Training Centers) sind Schulungspartner, die von VMware sorgfältig ausgewählt wurden, um autorisierte technische VMware-Schulungen für unsere Kunden und Vertriebspartner anzubieten.

Was ist das VMware Authorized Training Center-Partnerprogramm?

Als autorisierte Ausbilder für VMware-Produkte, -Lösungen und -Services erzielen VMware Authorized Training Center mehr Wert und Sichtbarkeit. Mit dem VMware Partner Network können VATCs ihre Sichtbarkeit erhöhen, indem ihnen beispielsweise folgende Marketing-Tools bereitgestellt werden: Möglichkeiten zum Co-Branding, Logoverwendung, Platzierung auf der myLearn-Website von VMware, Softwarelizenzen für Demos und Zugriff auf autorisierte VMware-Schulungsunterlagen.

Die Teilnahme am VMware Authorized Training Center-Programm ist nur auf Einladung möglich. Zur Überprüfung des Qualifizierungskriterien führt VMware einen Qualifizierungsprozess für das Unternehmen durch.

Programmstufen und Anforderungen

Anforderungen
VATC
Anforderungen Zustimmung zu den Bedingungen des VATC-Vertrags
VATC
Anforderungen Vermittlung des Kursprogramms durch qualifizierte Ausbilder (Certified Instructor) unter den Mitarbeitern
VATC
Anforderungen Designierter VMware Relationship Manager oder Champion
VATC

 

Vorteile des Programms

Vorteile
VATC
Vorteile Bereitstellungsprogramme für die Kurse und Support
VATC
Vorteile Zugriff auf NFR-/IUL-Softwarelizenzen
VATC
Vorteile Spezielle Ressourcen für VATC auf Partner Central
VATC
Vorteile Fortbildung, Schulung und Zertifizierung
VATC
Vorteile Produkte, Services und Technischer Support
VATC
Vorteile Vertriebs- und Marketingunterstützung
VATC
Vorteile Vierteljährliche Planung und Überprüfung der Geschäftsabläufe
VATC
Vorteile Zugang zu Veranstaltung von VMware
VATC