Horizon DaaS (Desktop as a Service) Platform for Service Providers (ehemals Desktone)

Die Horizon® DaaS®-Plattform ermöglicht Serviceanbietern, Windows-Desktops und -Anwendungen für jeden Anwender und auf jedem Gerät standortunabhängig bereitzustellen.

Bereitstellung von Desktop as a Service (DaaS)

Stellen Sie Desktops und Anwendungen als Cloud-Service bereit und profitieren Sie von Flexibilität und Kontrolle bei der Unterstützung von zunehmend verbreiteten BYOD-Modellen, auch für Tablets und Smartphones.

  • Unterstützen Sie BYOD-Initiativen, ohne Kompromisse bei Datensicherheit und Mitarbeiterproduktivität.
  • Sorgen Sie für ortsunabhängiges Arbeiten für Anwender durch die Bereitstellung von Desktops und gehosteten Anwendungen aus der Cloud.
  • Erweitern Sie Ihre Disaster Recovery-Maßnahmen, indem Sie Desktops überall und auf allen Geräten bereitstellen.

Wählen Sie Ihre Bereitstellung: Public, Private oder Hybrid Clouds

Die Horizon DaaS-Plattform bietet Serviceanbietern die Flexibilität, virtuelle Desktops und gehostete Anwendungen in Public, Private und Hybrid Cloud-Umgebungen bereitzustellen, und zwar von ihrem eigenen Standort aus oder remote.

Ein 100%iger Cloud-Ansatz ist nicht für jedes Unternehmen die richtige Lösung. Unsere Plattform ermöglicht es Serviceanbietern, virtuelle Desktops und gehostete Anwendungen vor Ort anzubieten und dennoch die Kontrolle zu behalten. Serviceanbieter können auch ein Hybrid Cloud-Modell liefern, bei dem einige Zweigstellen vollständig aus der Cloud gehostet und andere nur über eine Cloud verwaltet werden.

Serviceanbieter: Desktop as a Service für Ihre Kunden

Horizon DaaS Platform for Service Providers bietet durch die verschiedenen Desktop-Optionen, einschließlich Microsoft RDS, VDI und Remote-Anwendungen, optimale Flexibilität für Public, Private und Hybrid Cloud-Umgebungen.

Durch die beispiellosen Funktionen der Plattform zur Unterstützung mehrerer Mandanten und mehrerer Rechenzentren können Serviceanbieter eine Infrastruktur am Kundenstandort bereitstellen und die virtuellen Desktops verschiedener Kunden über eine einzige Plattform sicher verwalten. Gleichzeitig kann die IT ihre virtuellen Desktops an allen Standorten problemlos hinzufügen, entfernen oder bearbeiten.