VMware Virtual SAN ist ein völlig unkomplizierter Hypervisor-konvergenter Storage, der für die virtuelle vSphere-Infrastruktur konzipiert und optimiert wurde.

Virtual SAN – Produktübersicht

Virtual SAN – Produktübersicht

Virtual SAN – Produktübersicht (3:10 Minuten)

Deutlich vereinfachten Storage für VMs

Storage-Provisioning und ‑Management für vSphere-Umgebungen werden vereinfacht und optimiert. Die VM-orientierten Storage-Richtlinien ermöglichen eine detaillierte Steuerung und Automatisierung von Storage Service-Levels. Durch eine Reihe von Funktionen zur Selbstoptimierung werden Storage-Ressourcen automatisch und in Übereinstimmung mit den Service-Levels jeder virtuellen Maschine neu erstellt und verteilt. Die vollständige Integration in vSphere und den gesamten VMware-Stack gewährleistet ein effizientes und kostengünstiges Betriebsmodell.

Senkung der TCO um bis zu 50%

Flexible, berechenbare wachstumsabhängige Skalierung und Wegfall hoher Vorlaufkosten Durch den Einsatz kostengünstiger branchenüblicher Serverkomponenten werden die Storage-Investitionskosten gesenkt, sodass Sie flexibel zwischen verschiedenen Herstellern und Konfigurationen wählen können. Zusätzlich erzielen Sie eine Senkung der Betriebskosten, indem das Storage-Management durch vSphere-Tools vereinfacht und das Management der Storage-Service-Level durch VM-orientierte Richtlinien automatisiert wird.

Elastische Skalierbarkeit

Elastische, unterbrechungsfreie Skalierung von Storage-Ressourcen. Kapazität und Performance können gleichzeitig skaliert werden, indem ein neuer Host zum Cluster hinzugefügt wird (horizontale Skalierung). Alternativ lassen sich Kapazität und Performance unabhängig voneinander skalieren, indem vorhandenen Hosts neue Festplatten oder Solid-State-Disks hinzugefügt werden (vertikale Skalierung).


Hohe Performance

Für Lese-/Schreib-Caching wird serverseitiger Flash-Speicher verwendet. Virtual SAN ist in den VMware-Hypervisor integriert. Auf diese Weise wird der E/A-Datenpfad optimiert und eine deutlich höhere Performance als bei einer virtuellen Appliance oder einem externen Gerät erzielt. Die reine Flash-Architektur sorgt für Datenpersistenz auf Solid-State-Disks zur Erzielung höchster Performance bei gleichbleibend schnellen Reaktionszeiten.

Das sagen unsere Kunden

Union Hospital

We actually had clinics calling us up to say how much faster the apps were running once they were in a pure Virtual SAN environment. It seems like the more things we migrate to Virtual SAN, the more people are asking to be on it.

- Chad Elliott, Network Systems Consultant, Union Hospital

Adobe

Virtual SAN is a highly efficient solution compared to a traditional SAN or DAS approach. By aggregating storage into a single resource pool, Virtual SAN enables us to be much more cost conscious.

- Frans van Rooyen, Cloud Architect, Adobe Systems Incorporated

Blog über Virtual Blocks

Holen Sie sich Insidertipps und technische Informationen von unseren Virtual SAN-Experten.

Diskussionsforum

Virtual SAN

Sehen Sie sich alle verfügbaren Kurse zu Virtual SAN an.

Kurse suchen

Virtual SAN in der Praxis

Testen Sie Virtual SAN noch heute mit unserem On-Demand-Hands-on Lab.

Erste Schritte