vRealize Operations (ehemals vCenter Operations Management Suite)

VMware vRealize™ Operations™ ist in Form von zwei verschiedenen Lizenzmodellen – pro Prozessor und pro virtuelle Maschine oder physischen Server – sowie in drei Editions verfügbar.

Kaufoptionen

Wählen Sie Ihr Lizenzmodell

vRealize Operations ist in Form von zwei Lizenzmodellen erhältlich:

  • Pro Prozessor mit einer unbegrenzten Anzahl von VMs: Für virtuelle Umgebungen mit hohen Konsolidierungsraten ist vRealize Operations als Teil von VMware vCloud Suite oder VMware vSphere with Operations Management pro Prozessor erhältlich. Darüber hinaus bieten wir jetzt auch VMware vRealize Operations Insight als Add-On für vSphere with Operations Management an. Hier erfahren Sie mehr über die neue Lösung.
  • Pro virtuelle Maschine oder physischen Server: Für virtuelle Umgebungen mit niedrigen Konsolidierungsraten ist vRealize Operations auch in Lizenzpaketen für jeweils 25 virtuelle Maschinen oder Betriebssysteminstanzen verfügbar.

Wählen Sie Ihre Edition

vRealize Operations ist in drei Editions erhältlich. Diese richten sich an die Teams, die für das Management von vSphere und der virtuellen Infrastruktur, von heterogenen virtuellen und physischen Umgebungen oder einer Hybrid Cloud-Infrastruktur auf Betriebssystem- und Anwendungsebene verantwortlich sind. Die Editions lauten Standard, Advanced und Enterprise.

Editions

Name der Edition Beschreibung
Standard Bietet intelligentes vSphere-Betriebsmanagement für Unternehmen aller Größen. Korreliert Daten der vSphere-Umgebung in einem einheitlichen, anwenderfreundlichen und günstigen Managementtool. Ermöglicht vSphere-Performance- und -Kapazitätsoptimierung anhand prädiktiver Analysefunktionen, intelligenter Benachrichtigungen und richtlinienbasierter Automatisierung.
Advanced Bietet intelligentes Betriebsmanagement über physische, virtuelle und Cloud-Infrastrukturen hinweg – von vSphere und Hyper-V über Amazon Web Services bis hin zu physischer Hardware – und wird von Drittanbieter-Managementpaketen unterstützt. Korreliert Daten von Anwendungen und Infrastruktur in einem einheitlichen anwenderfreundlichen Managementtool mit anpassbaren Displays und auf die Anforderungen einzelner Teams abgestimmten Berichtsfunktionen. Dank prädiktiver Analysefunktionen und intelligenter Benachrichtigungen zur Förderung proaktiver Maßnahmen und richtlinienbasierter Automatisierung ermöglicht diese Edition die uneingeschränkte Kontrolle über Performance, Kapazität und Konfiguration.
Enterprise Bietet alle Funktionen der Advanced Edition sowie zusätzliche Funktionen für das Management geschäftskritischer Anwendungen. Bietet Anwendungsüberwachung und Konfiguration auf Betriebssystemebene sowie Änderungs- und Compliance-Managementfunktionen zur Sicherstellung der Servicequalität, betrieblichen Effizienz und Durchsetzung von IT-Standards für Infrastruktur und Anwendungen in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen.
 

Managementpakete

Laden Sie vRealize Operations Management Packs für Drittanbieteranwendungen wie Microsoft Exchange, SQL Server, Hyper-V, Amazon AWS, SAP, Oracle und viele weitere im Cloud Management Marketplace herunter.

Support-Angebote

Für alle VMware vRealize Operations Editions sind Production Support- oder Basic Support-Verträge erhältlich. Ein einjähriger SnS-Vertrag ist obligatorisch. Weitere Informationen zum Support

Production
Weltweiter Support rund um die Uhr für Ihre Produktionsumgebungen, in denen kurze Reaktionszeiten bei kritischen Problemen gefordert sind. Einschließlich Produkt-Updates und -Upgrades. Weitere Informationen zum Production Support

Basic
Support für nicht kritische Anwendungen und Plattformen, die nur zu den üblichen Geschäftszeiten Support benötigen. Einschließlich Produkt-Updates und -Upgrades. Weitere Informationen zum Basic Support

Kontakt zum Vertrieb

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit einem vRealize Operations-Experten.

Jetzt kostenlos testen

vRealize Operations 60 Tage kostenlos testen

NEU! VMware vRealize Operations Insight

Intelligenter Betrieb von den Anwendungen bis hin zum Storage – für vSphere und physische Hardware in Unternehmen jeder Größe.