Die vSphere-Plattform – die beste Grundlage für Ihre Anwendungen, Ihre Cloud und Ihr Business.

Mit vSphere erzielen Sie die beste Performance, Verfügbarkeit und Effizienz mit Ihrer Infrastruktur und Ihren Anwendungen. vSphere ist die ideale Grundlage für jede Cloud-Umgebung.

vSphere with Operations Management hebt Virtualisierung dank intelligenten Betriebsmanagement auf die nächste Stufe. Es bietet Ihnen mehr Transparenz und führt somit zu einer verbesserten Performance und Verfügbarkeit.

(6:03)

Weitere Informationen zu vSphere

Erfahren Sie, wie Sie mit vSphere jede Anwendung zuverlässig virtualisieren, Anwendungsausfallzeit minimieren, Storage für Ihre virtuellen Maschinen transformieren und das Management Ihres Rechenzentrums vereinfachen können – und vieles mehr.

(3:13)

vSphere with Operations Management – Übersicht

Erfahren Sie, wie Ihnen prädiktive Analysefunktionen, lernfähige Management-Tools sowie bessere Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit mit vSphere with Operations Management die nötigen Freiräume für strategisch wertvolle Projekte verschaffen.

SPOTLIGHT 

Neuerungen in vSphere 6.5

Erfahren Sie, wie vSphere 6.5 die digitale Transformation durch ein vereinfachtes Kundenerlebnis, umfassende integrierte Sicherheitsfunktionen und eine universelle App-Plattform zur Ausführung von Anwendungen aller Art weiter vorantreibt.

Erste Schritte

Erfahren Sie, warum OSIS von der Microsoft Hyper-V-Plattform zu VMware vSphere with Operations Management wechselte.

OSIS hatte auf der Microsoft Hyper-V-Plattform Jahre lang mit Ausfällen zu kämpfen, bis OSIS schließlich zu VMware vSphere with Operations Management wechselte und eine 100%ige Betriebszeit der IT-Systeme erzielte.

Beim Upgrade 50% sparen

Führen Sie jetzt ein Upgrade auf die vSphere Enterprise Plus oder vSphere with Operations Management Enterprise Plus Edition durch.

Weitere Informationen

Benötigen Sie Container?

Profitieren Sie von der Geschwindigkeit und Agilität von Containern ohne Beeinträchtigung der Sicherheit, Isolation und Verwaltung von VMs – direkt in vSphere.

Weitere Informationen

Erfahren Sie, wie Mansfield Oil Herausforderungen wie mangelnden Einblick in die IT-Auslastung und -Kapazität bewältigt hat.

Mansfield Oil verwendet vSphere with Operations Management, um die IT-Auslastung durch den Einblick in den Zustand der IT-Systeme zu erhöhen.

Anwendungsbereiche: Das bieten vSphere und vSphere with Operations Management

Rechenzentrumskonsolidierung und Business Continuity 

Vereinfachen Sie den Rechenzentrumsbetrieb, erhöhen Sie die geschäftliche Effizienz und senken Sie durch Virtualisierung sowohl Ihre CapEx als auch Ihre OpEx.

Intelligentes Betriebsmanagement und Automatisierung 

Mit vSphere with Operations Management ergänzen Sie Ihr Rechenzentrum um intelligentes Betriebsmanagement und Automatisierung. Überwachen und steuern Sie den Systemzustand, erkennen Sie Performance-Engpässe und unzureichende Kapazitäten und gleichen Sie Workloads für eine optimale Anwendungs-Performance neu aus, während Sie gleichzeitig lernfähige Algorithmen und prädiktive Analysefunktionen nutzen, die sich Ihrer Umgebung anpassen.

Virtualisierte Big Data 

Vereinfachen Sie das Management Ihrer Big Data-Infrastruktur und gestalten Sie es dadurch kostengünstiger. VMware ist nicht nur für herkömmliche Anwendungen, sondern auch für Big Data die beste Plattform.

Verbesserte Performance und Verfügbarkeit von Anwendungen 

Verbessern Sie die Performance und Verfügbarkeit von Anwendungen, um Ihre geschäftliche Produktivität zu steigern. Übernehmen Sie die Kontrolle über das Ressourcenmanagement, gleichen Sie Workloads aus und räumen Sie dem Zugang zu Ressourcen oberste Priorität ein, um die höchste Performance für Ihre wichtigsten Anwendungen zu garantieren. Ermöglichen Sie ein rasches Provisioning und eine schnelle Bereitstellung von Workloads in Ihrer virtuellen Umgebung.

Migration von Legacy-Unix auf virtuelles Linux 

Migrieren Sie Ihre Unix-basierte Legacy-IT-Infrastruktur auf virtualisiertes Linux. Erhalten Sie eine hohe Performance, erweiterte Verfügbarkeit, einen größeren VM-Funktionsumfang sowie Disaster Recovery-Funktionen.

Unterstützung von Remote-Standorten und -Zweigstellen 

Verwalten Sie Ihre Remote-Standorte und -Zweigstellen mit wenig oder gänzlich ohne IT-Personal vor Ort. Ermöglichen Sie das schnelle Provisioning von Servern durch Virtualisierung, die Minimierung von Host-Konfigurationsabweichungen und verbesserte Transparenz in Bezug auf die Einhaltung behördlicher Auflagen über mehrere Standorte hinweg.

vSphere
UND vSphere with Operations Management EDITIONS IM VERGLEICH

vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Übersicht
vSphere Standard Serverkonsolidierung und Business Continuity
vSphere Enterprise Plus Ressourcenmanagement, verbesserte Verfügbarkeit und Performance von Anwendungen
vSphere with Operations Management Enterprise Plus Intelligente Betriebsabläufe, konsistentes Management und Automatisierung mit prädiktiven Analysefunktionen
Lizenzberechtigung
vSphere Standard Pro CPU
vSphere Enterprise Plus Pro CPU
vSphere with Operations Management Enterprise Plus Pro CPU
vCenter Server (separat erhältlich)
vSphere Standard vCenter Server Standard
vSphere Enterprise Plus vCenter Server Standard
vSphere with Operations Management Enterprise Plus vCenter Server Standard
VMware Integrated OpenStack
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus Support für VMware Integrated OpenStack ist separat erhältlich.
vSphere with Operations Management Enterprise Plus Support für VMware Integrated OpenStack ist separat erhältlich.
vSphere Integrated Containers
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vMotion
vSphere Standard +Cross-vSwitch
vSphere Enterprise Plus +Cross-vSwitch / Cross-vCenter / Long Distance / Cross-Cloud
vSphere with Operations Management Enterprise Plus +Cross-vSwitch / Cross-vCenter / Long Distance / Cross-Cloud
Produktmerkmale
Storage vMotion
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Data Protection
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Fault Tolerance
vSphere Standard Zwei vCPUs
vSphere Enterprise Plus Vier vCPUs
vSphere with Operations Management Enterprise Plus Vier vCPUs
Produktmerkmale
vSphere Replication
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vCenter High Availability
vSphere Standard vCenter STD
vSphere Enterprise Plus vCenter STD
vSphere with Operations Management Enterprise Plus vCenter STD
Produktmerkmale
Backup und Wiederherstellung für vCenter
vSphere Standard vCenter STD
vSphere Enterprise Plus vCenter STD
vSphere with Operations Management Enterprise Plus vCenter STD
Produktmerkmale
Migrationstool für vCenter Server Appliance
vSphere Standard vCenter STD
vSphere Enterprise Plus vCenter STD
vSphere with Operations Management Enterprise Plus vCenter STD
Produktmerkmale
Verschlüsselung der virtuellen Maschinen
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Virtual Volumes
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Storage Policy-Based Management
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Distributed Resource Scheduler (DRS), Distributed Power Management (DPM)
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Storage DRS
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Storage I/O Control
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Network I/O Control
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Unterstützung von Single Root I/O Virtualization (SR-IOV)
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
NVIDIA GRID vGPU
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Proaktive HA
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Inhaltsbibliothek
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Storage-APIs für Array-Integration, Multipathing
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Verteilter Switch
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
Hostprofile und Auto Deploy
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Horizontal skalierbare Plattform
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Single Sign-On
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Remote Collector-HA
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Automatisierungsframework (automatisierte Fehlerbehebung)
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Dashboards, Ansichten und Berichte für den Betrieb
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Flexible Betriebsrichtlinien und Betriebsgruppen
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Fehlerbehebung mit Anleitung
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Rollenbasierte Zugriffssteuerung
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Überwachung des vSphere-Systemzustands
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Lernfähige Analysefunktionen mit dynamischen Schwellenwerten
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Intelligente Benachrichtigungen
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Ursachenanalyse und Empfehlungen
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Kapazitätsmessung, Trends, richtige Dimensionierung und Ressourcenoptimierung
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Erstellung eines individuellen Rechenzentrums
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Individuelles Kapazitätsprofil
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Kapazitätsmodelle, Was-wäre-wenn-Szenario
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Speicherung von Projekten
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Festlegen der Kapazitätsreservierung für modellgesteuerte Analysefunktionen
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Verschiebung
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Neuausgleichaktion (DRS muss aktiviert sein)
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale OOTB-Dashboard für Workload-Planung und ‑Ausgleich
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Sicherheitshärtung mit vSphere
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale vCenter-Managementpaket
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Cloud Management Platform (CMP) Managementpakete – vRA, vRB, LI, vRO
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Managementpaket für Storage-Geräte (MPSD) – nur für Virtual SAN-Kunden
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus
Produktmerkmale Grundlegende APIs – für alle Kunden erhältlich (ausgehende Daten/Benachrichtigungsextraktion, Benachrichtigungsdefinition/-management, Anwendermanagement usw.)
vSphere Standard
vSphere Enterprise Plus
vSphere with Operations Management Enterprise Plus

vSphere REMOTE OFFICE BRANCH OFFICE EDITIONS IM VERGLEICH

vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Übersicht
vSphere Remote Office Branch Office Standard Servervirtualisierungsplattform für Remote-Standorte mit Funktionen für Business Continuity und Backup.
vSphere Remote Office Branch Office Advanced Servervirtualisierungslösung für Remote-Standorte mit Funktionen für Business Continuity und Backup sowie die Standardisierung von Hostkonfigurationen.

       

vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Lizenzberechtigung
vSphere Remote Office Branch Office Standard Paket mit 25 virtuellen Maschinen
vSphere Remote Office Branch Office Advanced Paket mit 25 virtuellen Maschinen
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
vCenter Server (separat erhältlich)
vSphere Remote Office Branch Office Standard vCenter Server Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced vCenter Server Standard
Produktmerkmale
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
vMotion
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
Storage vMotion
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
Hochverfügbarkeit
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
Data Protection
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
Fault Tolerance
vSphere Remote Office Branch Office Standard Zwei vCPUs
vSphere Remote Office Branch Office Advanced Vier vCPUs
Produktmerkmale
vSphere Replication
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
Hinzufügen bei laufendem Betrieb
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
Inhaltsbibliothek
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
Hostprofile und Auto Deploy
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced
Produktmerkmale
Verteilter Switch
vSphere Remote Office Branch Office Standard
vSphere Remote Office Branch Office Advanced

 

 

vSphere Remote Office Branch Office ist speziell auf IT-Infrastrukturen an dezentralen Remote-Standorten ausgelegt und ermöglicht die Verbesserung der Service-Level, Standardisierung, Verfügbarkeit und Compliance.

 

Die vSphere Remote Office Branch Office Editions ermöglichen die schnelle Bereitstellung von Servern durch Virtualisierung, die Minimierung von Konfigurationsabweichungen bei Hosts und verbesserte Transparenz hinsichtlich der Einhaltung behördlicher Auflagen über mehrere Standorte hinweg. Darüber hinaus können Sie sich mit den Business Continuity-Funktionen von vSphere auf eine hochverfügbare IT-Infrastruktur an Ihren Remote-Standorten verlassen.

 

Näheres über die Vorteile der Virtualisierung an Remote-Standorten und in Zweigstellen erfahren Sie in der von VMware unterstützten IDC Analyst Connection.
 

Lesen Sie ein von VMware in Auftrag gegebenes White Paper von IDC, in dem die Vorteile der Virtualisierung an Remote-Standorten und in Zweigstellen sowie sämtliche VMware vSphere Remote Office Branch Office-Angebote näher erläutert werden.

vSphere ESSENTIALS KITS IM VERGLEICH

Essentials Kit
Essentials Plus Kit
Übersicht
Essentials Kit Servervirtualisierung und -konsolidierung mit zentralem Management
Essentials Plus Kit Servervirtualisierung und -konsolidierung mit Business Continuity
Zentrales Management
Essentials Kit vCenter Server Essentials
Essentials Plus Kit vCenter Server Essentials
Lizenzberechtigung
Essentials Kit Drei Server mit jeweils bis zu zwei Prozessoren
Essentials Plus Kit Drei Server mit jeweils bis zu zwei Prozessoren
Merkmale
Essentials Kit vSphere Hypervisor
Essentials Plus Kit vSphere Hypervisor, vMotion, High Availability, Data Protection, vSphere Replication


vSphere Essentials Kits sind für kleinere Unternehmen konzipiert. Sie kombinieren eine Virtualisierungslösung für bis zu drei physische Server mit zentralen Managementfunktionen über vCenter Server Essentials. Jahreslizenzen für vSphere Essentials Kits und vSphere Essentials Plus Kits sind im VMware Store erhältlich.

VMware vSphere ist ebenso wie vSphere with Operations Management als Komplettpaket und als Einzel-Edition erhältlich. Kits sind Komplettangebote mit allen Lizenzen und Funktionen, die für die Virtualisierung einer Umgebung erforderlich sind. Editions sind Einzelangebote, die normalerweise für größere oder spezielle IT-Umgebungen mit umfangreichen Anforderungen konzipiert sind.

 

Die genannten Preise gelten nur für Lizenzen. Support- und Wartungsverträge (Support and Subscription, SnS) für Production und Basic Support sowie Support auf Einzelfallbasis (für vSphere Essentials Kit) sind separat erhältlich. Für alle unten aufgeführten vSphere- und vSphere with Operations Management-Angebote sind kostenpflichtige Upgrades auf alle höheren Kits oder Editions erhältlich.

 

**Die angegebenen Preise sind die empfohlenen Verkaufspreise für die Vereinigten Staaten. Änderungen der tatsächlichen Preise sind vorbehalten. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem autorisierten VMware-Partner oder -Händler.

KUNDENBERICHTE

ACI Specialty Benefits verzeichnet Performance-Wachstum um 55%

 

Dank der gewonnenen Transparenz in der IT-Infrastruktur profitiert ACI von einer 25-prozentigen Senkung des Zeitaufwands für Diagnose und Problemlösung. Durch die gestiegene betriebliche Effizienz kann sich das IT-Team stärker auf strategisch wichtige Initiativen konzentrieren.

 

Darum hat sich ACI Specialty Benefits für VMware entschieden

Millennium fand heraus, dass jede VM überdimensioniert war

 

„Die Rückgewinnung von Arbeitsspeicher und Ressourcen durch vSphere with Operations Management war einfach verblüffend.“  

– Leon Ravenna, VP of Infrastructure & Operations, Information Security Officer

Waddington Group gewinnt Agilität und Skalierbarkeit zur Erfüllung der Wachstumsanforderungen

 

Die Waddington Group erzielte ein höheres Maß an Skalierbarkeit und Management-Effizienz, um mit dem steigenden Wachstum Schritt zu halten.  Die Unternehmensgruppe erzielte 52% höhere Konsolidierungsraten und konnte die Effizienz des Rechenzentrums um 34%, die Auslastung der Speicherkapazität um 31% und die Auslastung des Arbeitsspeichers um 19% steigern.

 

Erfahren Sie, wie die Waddington Group ihre Wachstumsherausforderungen bewältigt.

Umfassende Transparenz und verbesserte Ressourcenplanung

 

Nach dem umfassenden Test anderer Virtualisierungslösungen entschied sich Cornerstone für vSphere with Operations Management. Ausschlaggebend für die Entscheidung waren die Transparenz des Systemzustands von Ressourcen und das plattformweite Management.

 

Völlig neue Kalkulation des IT-Budgets dank Möglichkeit zur Prognose der Kapazitätsauslastung

Führender Automobilzulieferer entscheidet sich für Überwachungs- und Kapazitätsplanungs-Tools zur Optimierung des IT-Betriebs

 

TI Auto ist jetzt in der Lage, die Auslastung der Hardware pro Umgebung und Abteilung zu analysieren, und konnte das Management und die Überwachung an einem zentralen Standort konsolidieren, um die Support-Zeiten zu reduzieren.

 

Erfahren Sie, warum die Lösung auf der VMworld 2013 mit „Best of Show“ und „Best Installation“ ausgezeichnet wurde.

Infrastrukturmodernisierung durch IT-Überwachung

 

Banca Akros nutzt vSphere with Operations Management zur Optimierung der Kapazität und zur Überwachung der Workload-Performance an einem zentralen Ort.

 

Erfahren Sie, warum vSphere with Operations Management von unschätzbarem Wert ist.