vSphere with Operations Management im Vergleich zur Konkurrenz


Sie ziehen VMTurbo, Microsoft, SolarWinds, Splunk oder ein anderes Tool für das Betriebsmanagement in Betracht? Sie möchten die Kapazität, Performance und Effizienz Ihrer vSphere-Umgebung steigern? vSphere with Operations Management (vSOM) ermöglicht einen schnellen und anwenderfreundlichen intelligenten Betrieb von Anwendungen bis Storage – und bietet Mehrwert ab dem ersten Tag. Nicht erst nach 90 Tagen.

Das beste Management für vSphere


vSphere with Operations Management (vSOM) beinhaltet vRealize Operations, wodurch Sie die Vorteile von vSphere dank anwenderfreundlichem Kapazitätsmanagement und Performance-Monitoring voll ausschöpfen können. Und das mit noch mehr Funktionen und zuverlässigerer Optimierung als die Konkurrenz.


  • Lernfähige Analytik: Unsere Analysen lernen Ihre Umgebung kennen und evaluieren automatisch mehr als 600 vSphere-Kennzahlen, damit Sie das nicht tun müssen.

  • Fehlerbehebung mit Anleitung: Erhalten Sie einfache Problemerklärungen mit empfohlenen Korrekturmaßnahmen.

  • Automatische Kapazitätsoptimierung: Gewinnen Sie übermäßig bereitgestellte Kapazität zurück, steigern Sie die Ressourcenauslastung und machen Sie komplexe Skripts und Tabellen überflüssig.

Der „reicht doch aus“-Ansatz von VMTurbo ist uns nicht genug. Testen Sie vSphere with Operations Management und erfahren Sie, wie Sie in nur 30 Tagen bis zu 30% Ihrer Ressourcenkosten einsparen können. 1


Automatisierung mit Kontrolle


Stellen Sie sich vor, Sie hätten einen vExpert an Ihrer Seite, der Sie vor potenziellen Problemen warnt, Sie bei der Behebung dieser Probleme berät und die von Ihnen delegierten Aufgaben unmittelbar erledigt.

Distributed Resource Scheduler (DRS) optimiert die Workload-Platzierung, um die Anwendungs-Performance zu maximieren. Dabei werden Computing, Storage und Netzwerk auf eine Weise analysiert, wie es mit VMTurbo nicht möglich ist.

vSphere with Operations Management (vSOM) beinhaltet vRealize Operations, das Kapazitätsoptimierung, intelligente (zusammengefasste) Warnmeldungen, Fehlerbehebung mit Anleitung, automatisierte Aktionen und flexible Richtlinien bietet, damit Sie die Kontrolle behalten.

Mehrwert ab dem ersten Tag


Dank konkurrenzfähiger Preisgestaltung generiert vSphere with Operations Management schon innerhalb weniger Minuten einen Mehrwert und weist zudem auf Konfigurationsprobleme, Performance-Engpässe und Möglichkeiten zur richtigen Dimensionierung und Rückgewinnung von Kapazität hin – und all das über eine einheitliche Managementkonsole.


Um den wachsenden Managementanforderungen gerecht zu werden, bieten wir ein marktführendes Portfolio von Managementlösungen an, das ein einfaches Upgrade auf Protokollmanagement, Kostenauflistung und Kostenzuordnung sowie vollständiges Public/Private Cloud-Management ermöglicht. Vergleichen Sie die drei Editions von VMware vSphere with Operations Management.

Kostenlose 60-tägige Testversion

Erfahren Sie, wie auch Sie von vSphere with Operations Management profitieren können.

Kostenlose Testversion herunterladen

Das aufschlussreichste Betriebsmanagement

Erfahren Sie, was vRealize Operations, die Grundlage von vSphere with Operations Management, der Konkurrenz voraushat.

Infografik als PDF

vRealize Code Stream als Zugabe zu jedem qualifizierten vSphere-Kauf

Nur für kurze Zeit können Sie zu jedem qualifizierten vSphere-Kauf (einschließlich vSphere Standard und höher, aller Editions von vSphere with Operations Management, aller vCloud Suite-Editions, relevanter Acceleration Kits und Upgrades sowie NSX) vRealize Code Stream 2.0 erhalten.

Weitere Informationen