VMware Fusion 3.0.2 | 18. Februar 2010 | Build 232708

Letzte Aktualisierung des Dokuments: 10. Februar 2010


In diesen Versionshinweisen werden folgende Themen behandelt:

Neuheiten

VMware Fusion 3.0.2 ist eine Wartungsversion von VMware Fusion 3. Es handelt sich um ein kostenloses Upgrade für alle VMware Fusion 3-Kunden, das folgenden Fix bereitstellt:

Behebung eines Problems, so dass die letzte Version von Mac OS X 10.6 Server (Snow Leopard) in einer virtuellen Maschine ausgeführt werden kann.


Vorgängerversionen von VMware Fusion 3

Funktionen aus Vorgängerversionen von VMware Fusion 3 werden in den Versionshinweisen zu der jeweiligen Version zusammen mit bekannten Problemen erläutert. Zusätzlich enthalten die Versionshinweise Informationen zu Systemanforderungen und der Installation. Um Versionshinweise zur Vorgängerversion von VMware Fusion 3 anzuzeigen, klicken Sie auf die folgenden Links:

Seitenanfang

Behobene Probleme

In dieser Version wurden die folgenden Probleme behoben:

  • Änderungen am Mac OS X Server-Betriebssystem erfordern eine Änderung der VMware Fusion-Betriebsoptionen der virtuellen Maschine.
    Diese Version umfasst Änderungen an VMware Fusion, durch die weiterhin künftige Versionen von Mac OS X Server Snow Leopard als Gastbetriebssystem in einer virtuellen Maschine unterstützt werden.

Bekannte Probleme in VMware Fusion

Die folgenden Probleme können in VMware Fusion 3.0.2 auftreten:

  • Drittanbieteranwendungen können die Maus- und Tastaturfunktionalität in einer virtuellen Maschine beeinträchtigen.
    Software von anderen Anbietern als Apple, die Zusatzfunktionen für Eingabegeräte bietet, kann Konflikte bei der Hardwarevirtualisierung von VMware Fusion verursachen. Dies kann dazu führen, dass Maus und Tastatur in einer virtuellen Maschine nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

    Workaround: Deinstallieren oder deaktivieren Sie zusätzliche Maus- und Tastatursoftware von Drittanbietern.

  • Einige in einer virtuellen Maschine ausgeführte 3D-Anwendungen können dazu führen, dass ein Mac mit Mac OS X 10.5 Leopard nicht mehr reagiert.
    Das Ausführen bestimmter Videospiele und anderer 3D-Anwendungen in VMware Fusion auf Macs mit Mac OS X 10.5 und den NVIDIA-Chipsätzen GeForce 9400M und 9600M GT kann dazu führen, dass der Mac nicht mehr reagiert.

    Workaround: Das Problem wurde von Apple in Mac OS X 10.6 Snow Leopard behoben. Wenn Sie einen Mac mit NVIDIA-Hardware nutzen, aktualisieren Sie Snow Leopard, um 3D-Anwendungen in einer virtuellen Maschine verwenden zu können.

Seitenanfang