Cloud-Betriebsmanagement

Um die Service-Level, betriebliche Effizienz und Compliance von Hybrid Cloud-Infrastrukturen zu gewährleisten, benötigen die IT-Abteilungen von heute einen integrierten und analysebasierten Ansatz für das Management des Cloud-Betriebs.

Eingebettetes, integriertes Management

Die Anforderungen von virtualisierten Anwendungen, die in dynamischen Umgebungen mit gemeinsamer Infrastruktur und Self-Service-Bereitstellung ausgeführt werden, übersteigen die Möglichkeiten traditioneller Tools und Prozesse für das IT-Management. Unser eingebetteter, integrierter Ansatz für die Virtualisierung und das Cloud-Management reduziert die Komplexität und ermöglicht einen höheren Automatisierungsgrad. vSphere, die branchenführende Virtualisierungsplattform, bietet integrierte Funktionen für Hochverfügbarkeit, Fehlertoleranz, dynamische Ressourcenplanung und Disaster Recovery, die für eine bessere Verwaltbarkeit, Verfügbarkeit und Business Continuity sorgen. Die automatisierten Funktionen von vCenter Operations Manager Foundationfür das Performance-Management wurden in vSphere eingebettet, mit dem Resultat einer noch höheren Performance und Effizienz der Plattform.

Cloud-Betriebsmanagement von VMware – Übersicht

Cloud-Betriebsmanagement von VMware – Übersicht

Intelligenter Betrieb

In der Cloud verschmelzen die verschiedenen Disziplinen des Betriebsmanagements. Aufgrund der dynamischen Eigenschaften der konvergierten Infrastruktur sind Performance, Kapazität und Konfiguration untrennbar miteinander verbunden. Die Konfigurationen sind fließend, die Kapazitäten werden gemeinsam genutzt und an vielen verschiedenen Orten bereitgestellt. Dies wirkt sich auf die Performance aus. Daher benötigen Unternehmen relevante Informationen durch Einblicke in das gesamte System und Analysefunktionen, um bei stetig wachsenden Datenmengen die wichtigen Informationen zu erkennen.

vCenter Operations Management Suite bietet einen integrierten Ansatz für das Performance-, Kapazitäts- und Konfigurationsmanagement, um einen umfassenden Überblick über den Zustand der virtuellen und physischen Cloud-Infrastruktur zu erhalten. Durch die enge Integration in vCenter Server, der Grundlage des virtualisierten Managements, lassen sich mit VMware vCenter Operations Management Suite höhere Service-Level erzielen und die Betriebskosten durch integrierte Automatisierung und intelligente Richtlinienverwaltung reduzieren. Die Suite bietet außerdem auf einem zentralen Dashboard einen umfassenden Einblick in den Zustand von Workloads, die in Hybrid Clouds ausgeführt werden.

vCenter Operations Management Suite bietet patentierte Analysefunktionen, die Performance-Daten aus vCenter Server und den Überwachungssystemen von Drittanbietern zusammenfassen. Die Lösung lernt so normale Verhaltensweisen und legt dynamische Performance-Schwellwerte für intelligentere Benachrichtigungen, proaktive Interventionen und schnelle Problemlösungen für virtuelle und physische Infrastrukturen bzw. Anwendungen fest.

Kapazitätsoptimierung

vCenter Operations Management Suite hilft Ihnen bei der richtigen Dimensionierung Ihrer Infrastrukturressourcen. Mittels der automatisierten Kapazitätsanalyse werden überdimensionierte und inaktive virtuelle Maschinen identifiziert, die entsprechenden Ressourcen zurückgewonnen und zur effizienteren Nutzung der Infrastruktur neu zugewiesen. Mithilfe von Was-wäre-wenn-Analysen können Sie Kapazitätstrends prognostizieren, um zukünftige geschäftliche Anforderungen besser zu erfüllen.

Kontinuierliche Compliance

vCenter Operations Management Suite führt die Bereitstellung, das Patching und die Konfigurationsanalyse der Infrastruktur und Anwendungen automatisch durch, um eine durchgängige Compliance mit Best Practices für den Betrieb, Sicherheitsrichtlinien und behördlichen Auflagen zu erreichen. Das integrierte Performance- und Konfigurationsmanagement ermöglicht die visuelle Korrelation von gastinternen Konfigurationsänderungen und deren Auswirkung auf die Performance. Probleme können per Klick mit der rechten Maustaste behoben werden. Durch anwenderfreundliche Vorlagen vereinfacht die vCenter Operations Management Suite das Management der Compliance in Bezug auf IT- und Anbieteranforderungen sowie behördliche Auflagen in virtuellen, physischen und Cloud-Umgebungen. Gleichzeitig ermöglicht die Lösung die Nachverfolgung und Prüfung des Compliance-Verhaltens.

Protokollanalyse

Die neueste Komponente des VMware-Portfolios für das Betriebsmanagement heißt vCenter Log Insight. Sie erweitert den analysebasierten Ansatz von VMware für den IT-Betrieb auf die Protokolldaten. vCenter Log Insight erfasst, analysiert und durchsucht Protokolldaten automatisch, damit Administratoren zeitaufwendige Aufgaben bei der Behebung komplexer Probleme, der Überwachung der Sicherheit oder bei der Erstellung von Berichten zum Compliance-Status eliminieren können. vCenter Log Insight ist eng in die vCenter Operations Management Suite integriert, um Unternehmen Transparenz auf Infrastruktur- und Anwendungsebene zu bieten und den nahtlosen Übergang von der Überwachung zur Ursachenanalyse zu ermöglichen. vCenter Operations und Log Insight stellen zusammen das vollständige Portfolio von VMware für das Betriebsmanagement dar, das eigens für das Management dynamischer Hybrid Cloud-Infrastrukturen entwickelt wurde.