Senior Vice President und General Manager, Security Business Unit

Patrick Morley ist SVP und General Manager des Geschäftsbereichs Sicherheit bei VMware. Dort ist er für die Weiterentwicklung der Strategie und Sicherheitsinnovationen für sämtliche Produkte und Lösungen des Unternehmens verantwortlich. Er bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Technologie- und Sicherheitsbranche und in Führungspositionen mit.

 

Vor seinem Wechsel zu VMware war Morley President und CEO von Carbon Black und führte das Unternehmen von einem kleinen Start-up zu wichtigen Meilensteinen, darunter ein erfolgreicher Börsengang und der Verkauf an VMware. Zuvor war er als Chief Operating Officer bei Corel tätig und fungierte als President und CEO von Imprivata. Darüber hinaus hatte er Führungspositionen bei Macromedia, Allaire, SQA und Rational Software inne.

 

Morley ist ein anerkannter Branchenexperte, der im Laufe seiner Karriere fünf erfolgreiche Börsengänge realisiert hat. Er wurde u.a. in die Liste der besten Führungskräfte im Bereich Endpunktsicherheit („The Coolest Endpoint Security Leaders“) aufgenommen und konnte sich zu den cleversten CEOs („Smart CEOs“) im Bereich Cyber-Security zählen. Patrick Morley hat einen Bachelor-Abschluss in Mathematik und Informatik vom Providence College.

Patrick Morley