VMware automatisiert die Bereitstellung von digitalen Lernumgebungen für Ellucian-Kunden weltweit

 

Integration von VMware Secure Digital Backpack in Colleague von Ellucian optimiert das IT-Management und bietet einen dynamischen und personalisierten digitalen Arbeitsbereich für Studenten, Dozenten und Mitarbeiter

 

München, 27. Oktober 2016 – VMware, weltweit führender Anbieter für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität kündigte auf der EDUCAUSE Jahrestagung 2016 die Integration von VMware Secure Digital Backpack for Education auf der Basis von VMware Workspace ONE in Colleague von Ellucian an. Damit können digitale Lernumgebungen in der Hochschulbildung unkompliziert und sicher automatisch bereitgestellt werden. Dank dieser neuen VMware-Lösung können IT-Verantwortliche in Hochschulen die Bereitstellung eines durchgängigen und personalisierten digitalen Arbeitsplatzes für jeden Studenten, jederzeit und überall, unabhängig vom Endgerät und während der gesamten Studienzeit automatisieren.

 

Mobile Anwendungen und digitale Inhalte für die Hochschulbildung entwickeln sich rasant und verändern sich stetig. Die Bereitstellung und Aktualisierung personalisierter Anwendungen für Studenten, die Fakultät und das Hochschulpersonal ist eine Herausforderung für die IT und die Lehrbeauftragen gleichermaßen. Universitäten und Hochschulen ermöglichen es ihren Studenten mit dem VMware Secure Digital Backpack for Education einfach auf alle benötigten Anwendungen und Inhalte zuzugreifen, unabhängig davon, welche Art von Endgerät oder Betriebssystem sie verwenden.

 

Diese neue Lösung wird über VMware Professional Services bereitgestellt und umfasst einen neuen Ellucian-Connector, der die Anwendungsbereitstellung für Studenten über VMware Workspace ONE automatisiert und aktualisiert. Sobald ein Student seinem Stundenplan einen neuen Kurs hinzufügt, werden die entsprechenden Apps und Inhalte für diesen Kurs mittels der Ellucian-Lösung von VMware automatisch zum digitalen Arbeitsplatz des Studenten hinzugefügt. Umgekehrt werden abgesagte Kurse automatisch entfernt – eine vereinfachte User Experience für Studenten, die keinerlei Aktion von ihrer Seite erfordert. Das neue Angebot von VMware für Ellucian ermöglicht es Hochschulen, ihren Studenten einen sicheren digitalen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, der über die gesamten Studienzeit hinweg genutzt werden kann.

 

„Mit mehr als 30.000 Studenten, die ohne Zulassungsbeschränkungen traditionelle akademische Aus- und Weiterbildungen sowie berufliche Fortbildungen in über 70 Studienfächern belegen können, ist das Schoolcraft College eine der vielfältigsten und dynamischsten Lernumgebungen“, sagt Patrick Turner, Vice President und CIO des Schoolcraft College. „Die neue Ellucian-Lösung von VMware unterstützt uns dabei, unseren Studenten ein sicheres und verbraucherfreundliches Lernumfeld anzubieten und gleichzeitig unsere Kosten zu senken.“

 

Der Digital Backpack for Education von VMware bietet Universitäten und Hochschulen die Möglichkeit jede Anwendung auf jedem Enderät bereitzustellen, indem Identity-, Device- sowie Anwendungs- und Desktop-Management in eine verbraucherfreundliche digitale Lernumgebung auf hohem Sicherheitsniveau für Studenten und Dozenten integriert werden. Die Bereitstellung zuverlässiger und leistungsstarker digitaler Lernumgebungen ist nicht nur ideal für Dozenten und Studenten, auch die IT-Verantwortlichen profitieren. Zum einen kann die Anwendungsauslastung evaluiert werden und zum anderen Geld für Software-Lizenzen für die in der Hochschulbildung benötigten anspruchsvollen und vielfältigen Anwendungs-Stacks eingespart werden.

 

„Diese Lösung ist eine Antwort auf die aktuellen Herausforderungen unserer Kunden. Durch Automatisierung und Komplexitätsreduktion kann der Druck auf die IT-Abteilungen reduziert werden, und die Universitäten können ihren Studenten eine technologiegestützte digitale Lernumgebung bieten – maßgeschneidert für die Art und Weise wie Studenten lernen wollen“, sagt Tim Merrigan, Vice President for State, Local and Education bei VMware. „Die neue Lösung von VMware ermöglicht sowohl normalen als auch Fernstudenten den Zugriff auf benötigte Anwendungen und Lernpläne – unabhängig vom jeweiligen Endgerät. Dies trägt dazu bei aktuelle sozioökonomische und geografische Hindernisse bei der Bereitstellung von Bildungsangeboten für Fernstudenten abzubauen.“

 

 

Verfügbarkeit

Diese Lösung wird durch VMware Professional Services auf der Basis von VMware Workspace ONE und Ellucian Colleague über den Ellucian-Connector bereitgestellt. Der Ellucian-Connector für Workspace ONE wird ab dem viertem Quartal 2016 über VMware Professional Services verfügbar sein. Weitere Informationen: VMware Lösungen für das Bildungswesen.

 

Über VMware

VMware, weltweit führendes Unternehmen für Cloud-Infrastruktur und Unternehmensmobilität, unterstützt Unternehmen dabei, die digitale Transformation zu beschleunigen. Durch die Cross-Cloud-Architektur und Lösungen in den Bereichen Rechenzentrumsinfrastruktur, Mobility und Security sind Kunden von VMware in der Lage, mittels eines Software-definierten IT-Modells ihr Geschäft voranzutreiben. Mit einem Umsatz von 6,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2015 verfügt VMware über 500.000 Kunden und über ein globales Partnernetzwerk aus 75.000 Partnern. Das IT-Unternehmen hat seinen Firmenhauptsitz im kalifornischen Silicon Valley mit Niederlassungen über den ganzen Globus. Die deutsche Geschäftsstelle befindet sich in München-Unterschleißheim. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.vmware.com/de.

 

Pressekontakt

Maisberger GmbH für VMware

Claudius-Keller-Straße 3c

81669 München

Tel. +49 (0) 89 / 41 95 99 - 28

Email: vmware@maisberger.com