Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018


In diesem Cookie-Hinweis werden die Fälle erläutert, in denen VMware, Inc. und seine Konzernunternehmen, die Teil des Dell-Konzerns sind (wie in unserem Datenschutzhinweis definiert) („VMware“, „wir“, „uns“ und „unser“), Cookies und ähnliche Technologien einsetzen:

  • Besuch, Nutzung oder Interaktion im Hinblick auf unsere Websites, Seiten auf sozialen Medien, mobilen VMware-Apps (sofern für diesen Cookie-Hinweis relevant), Online-Werbung oder Marketingmitteilungen (unsere „Online-Inhalte“)

  • Nutzung von VMware-Produkten und -Services (einschließlich mobiler Apps), die von einem unserer Geschäftskunden, z.B. Ihrem Arbeitgeber, bereitgestellt wurden (unsere „Services“)

In diesem Cookie-Hinweis werden die entsprechenden Technologien, deren Einsatz sowie Ihre Rechte zur Steuerung dieser Technologien erläutert.

In manchen Fällen verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien zur Erfassung personenbezogener Daten bzw. Daten, die in Kombination mit anderen Daten zu personenbezogenen Daten werden. In solchen Fällen gilt zusätzlich zu diesem Cookie-Hinweis auch der VMware-Datenschutzhinweis.

TEIL I: NUTZUNG VON COOKIES

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen oder einen Online-Service nutzen. Cookies werden häufig von Unternehmen eingesetzt, um den Betrieb bzw. effizienteren Betrieb ihrer Websites und Services zu gewährleisten und Berichtsdaten zu erzeugen. Es gibt zwei Arten von Cookies: Sitzungs-Cookies und persistente Cookies. Sitzungs-Cookies werden im temporären Speicher abgelegt. Sie werden jedoch nicht über die Browsersitzung eines Anwenders hinaus gespeichert und können keine Informationen vom Gerät des Anwenders abrufen. Persistente Cookies hingegen werden auf dem Gerät des Anwenders in einem Unterordner des Browsers abgelegt und bleiben dort bestehen. Sie werden reaktiviert, wenn Sie die entsprechenden Websites erneut besuchen, und bleiben für den in der Cookie-Datei festgelegten Zeitraum gespeichert.

Cookies, die vom Website- oder Serviceanbieter eingerichtet wurden, werden als „Erstanbieter-Cookies“ bezeichnet. Cookies, die nicht vom Website- oder Serviceanbieter eingerichtet wurden, werden als „Drittanbieter-Cookies“ bezeichnet. Drittanbieter-Cookies werden für gewöhnlich eingesetzt, um Drittanbieterfunktionen auf der bzw. über die Website oder Services (z.B. Werbung, interaktive Inhalte und Analysen) anzubieten. Dritte, die diese Drittanbieter-Cookies einrichten, können den Computer eines bestimmten Anwenders sowohl beim Besuch der jeweiligen Website als auch bei Inanspruchnahme des jeweiligen Services sowie bei Besuchen bestimmter anderer Websites identifizieren.

Welche Cookies nutzen wir und warum?
Es gibt drei Arten von Cookies, die wir ggf. nutzen:

  • Erforderliche Cookies: Diese Cookies werden auch als „notwendige“ Cookies bezeichnet. Sie sind aus technischen Gründen erforderlich, damit Online-Inhalte und -Services ordnungsgemäß funktionieren. Wir können beispielsweise die über erforderliche Cookies erfassten Daten verwenden, um Sie darüber zu informieren, dass eine neuere Version einer bestimmten Software verfügbar ist und/oder dass Ihr Abonnement bald abläuft. Ohne diese Cookies können von Ihnen angeforderte Services nicht bereitgestellt werden. Wir möchten Sie bestmöglich über Zweck und Einsatz dieser erforderlichen Cookies informieren. Jedoch benötigen wir nicht Ihr Einverständnis zur Nutzung der Cookies im Rahmen unserer Online-Inhalte und -Services, da wir sie ausschließlich zur Bereitstellung angeforderter Services oder Daten einsetzen.

  • Funktionelle Cookies: Diese Cookies können von uns verwendet werden, um Performance und Funktionalität unserer Online-Inhalte und -Services zu verbessern, Ihre Einstellungen zu verwalten, Ihre Nutzung unserer Online-Inhalte und -Services zu analysieren und zu personalisieren oder um ein besseres Verständnis davon zu erhalten, wie unsere Online-Inhalte und -Services genutzt werden. Unserer Auffassung nach tragen diese Cookies zu einer besseren Anwendererfahrung im Hinblick auf die Online-Inhalte und -Services bei, sind für die Nutzung jedoch nicht unbedingt erforderlich. Sie haben daher die Möglichkeit, diese Cookies wie nachfolgend beschrieben zu deaktivieren. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass bestimmte Funktionen (wie etwa Videos) ohne die Cookies ggf. nicht verfügbar sind.

  • Werbe-/Targeting-Cookies: Diese Cookies dienen dazu, Werbeinhalte stärker auf Ihre Interessen abzustimmen. Sie sind beispielsweise dafür zuständig, dass Ihnen nicht ständig dieselbe Werbung angezeigt wird und dass Werbeanzeigen ordnungsgemäß dargestellt werden. In manchen Fällen werden anhand dieser Cookies auch auf Ihre Interessen abgestimmte Werbeanzeigen eingeblendet. Sie haben die Möglichkeit, diese Cookies wie unten dargelegt zu deaktivieren.

Über unsere Online-Inhalte bereitgestellte Cookies
Unser Cookie-Einwilligungs-Tool beschreibt genau, welche Erst- und Drittanbieter-Cookies über unsere Online-Inhalte bereitgestellt werden und welche Zwecke sie erfüllen.

Über Services bereitgestellte Cookies
VMware stellt Unternehmen oder anderen Organisationen Services bereit, die von Anwendern im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit genutzt werden. Diese Services können Erst- oder Drittanbieter-Cookies verwenden, ganz gleich, ob es sich dabei um Sitzungs- oder persistente Cookies handelt. Diese Cookies können für Folgendes eingesetzt werden: Sitzungsmanagement, Kontozugriff/Authentifizierung, Erkennung wiederkehrender Anwender, Speicherung von Einstellungen und weitere Zwecke, wie im Datenschutzhinweis ausführlich dargelegt, z.B. für eine vereinfachte Servicebereitstellung, Betrieb und Überwachung der Serviceinfrastruktur, Bereitstellung von Sicherheitsfunktionen, Behebung von Problemen mit bzw. Verbesserung von Services und der damit verbundenen Anwendererfahrung sowie Bereitstellung von Support. Im Datenschutzhinweis erfahren Sie mehr darüber, weshalb wir personenbezogene Daten und andere Informationen in Verbindung mit unseren Services erfassen.

Einige unserer Services nutzen von Google Analytics bereitgestellte Cookies, mit denen bestimmte Daten direkt über die Browser von Anwendern erfasst werden. Auf diese Weise können wir die Nutzung unserer Services besser nachvollziehen und dabei auch auf die demografischen und interessenbezogenen Berichtdienste von Google Analytics zugreifen. Sofern unsere Services Google Analytics und die damit verbundenen Cookies verwenden, veröffentlichen wir ggf. entsprechende zusätzliche Informationen im Rahmen des jeweiligen Datenschutzhinweises. Weitere Informationen dazu, wie Google solche Daten erfasst und verwendet, wenn ein Anwender die entsprechenden Services nutzt, finden Sie unter https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de. Über https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/?hl=de können Sie alle von Google im Rahmen der Services unterstützten Analysefunktionen deaktivieren.

VMware unterstützt im Zusammenhang mit unseren Services einige Programme zur Verbesserung von Produkten und Anwendererfahrungen, wie in unserem Datenschutzhinweis detailliert dargelegt. Diese Programme können die Nutzung von Cookies und ähnlichen Tracking-Technologien beinhalten. Weitere Informationen zu diesen Programmen finden Sie im Trust and Assurance Center.

TEIL II: NUTZUNG ÄHNLICHER TECHNOLOGIEN

Welche ähnlichen Technologien verwenden wir?
Cookies stellen nicht die einzige Möglichkeit dar, Anwender in Bezug auf Online-Inhalte und -Services zu identifizieren und nachzuverfolgen. Von Zeit zu Zeit nutzen wir ggf. auch andere ähnliche Technologien, z.B. Web-Beacons (manchmal auch als „Zählpixel“ oder „Clear GIFs“ bezeichnet), um die Aktivitäten von Anwendern hinsichtlich unserer Online-Inhalte und -Services zu erfassen. Dabei handelt es sich um winzige Grafikdateien, die eine eindeutige Kennung enthalten. So können wir feststellen, wenn jemand mit unseren Online-Inhalten und -Services interagiert und z.B. eine E-Mail von uns öffnet. Durch die Nutzung von Web-Beacons (oder ähnlichen Technologien) können wir beispielsweise den Datenverkehr von Anwendern innerhalb unserer Online-Inhalte und -Services überwachen, Cookies senden oder mit ihnen kommunizieren, feststellen, ob Sie über eine Werbeanzeige auf einer externen Website zu unseren Online-Inhalten gelangt sind, unsere Online-Inhalte und -Services verbessern sowie den Erfolg von E-Mail-Marketingkampagnen messen. In vielen Fällen hängt der ordnungsgemäße Betrieb dieser Technologien von Cookies ab. Das Deaktivieren von Cookies wirkt sich dementsprechend auf ihre Funktionen aus.

Flash-Cookies oder Local Shared Objects
Wir können für unsere Online-Inhalte und -Services auch sogenannte „Flash-Cookies“ (auch bekannt als „Local Shared Objects“ oder „LSOs“ – lokal freigegebene Objekte) nutzen, um unter anderem Informationen zur Nutzung unserer Services, zur Betrugsprävention sowie für sonstige Website-Abläufe zu erfassen und zu speichern.

Wenn Sie nicht möchten, dass Flash-Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, können Sie die Einstellungen Ihres Flash Players über das Bedienfeld für Website-Speichereinstellungen entsprechend anpassen, um das Speichern von Flash-Cookies zu blockieren. Sie können Flash-Cookies auch über das Bedienfeld für globale Speichereinstellungen verwalten, indem Sie die dortigen Anweisungen befolgen (dazu gehören zum Beispiel Erläuterungen, wie bestehende Flash-Cookies (auf der Macromedia-Website als „Daten“ bezeichnet) gelöscht werden können, wie das ungefragte Speichern von Flash-LSOs auf Ihrer Festplatte verhindert werden kann, und (in Bezug auf Flash Player 8 und höher) wie Flash-Cookies, die nicht vom Betreiber der Seite stammen, die Sie zum jeweiligen Zeitpunkt aufgerufen haben, blockiert werden können).

Beachten Sie, dass die Flash Player-Einstellung zur eingeschränkten Nutzung von Flash-Cookies die Funktionen einiger Flash-Anwendungen, möglicherweise einschließlich Flash-Anwendungen, die im Zusammenhang mit unseren Online-Inhalten und -Services verwendet werden, beeinträchtigen kann.

TEIL III: NUTZUNG ZIELGERICHTETER WERBUNG (TARGETED ADVERTISING)

VMware erfasst und analysiert sowohl Informationen zu Ihrer individuellen Nutzung als auch statistische Daten in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Online-Inhalte und -Services. Wir unterhalten zudem Partnerschaften mit Dritten (z.B. Werbeagenturen und Ad Networks) zur Integration von Werbeanzeigen in unsere Online-Inhalte und/oder Verwaltung und Bereitstellung von Werbung auf anderen externen Websites.

Diese Drittanbieter nutzen Cookies, Web-Beacons, Pixel-Tags und ähnliche Tracking-Technologien, um bestimmte Informationen zu Ihren Online-Aktivitäten in Bezug auf unsere Online-Inhalte, unsere Services und/oder andere externe Websites zu erfassen und zu nutzen. Diese Informationen können entweder separat oder in Kombination mit Informationen über Sie, die wir von anderen Quellen (zum Beispiel von unseren Datenpartnern) bezogen haben, sowie Kontaktdaten, beruflichen Informationen und dem VMware-Transaktionsverlauf verwendet werden, um Rückschlüsse auf Ihre Interessen zu ziehen und Ihnen gezielt Werbung und Marketinginhalte anzuzeigen, die auf Basis Ihrer Browseraktivitäten und daraus abgeleiteten Interessen individuell auf Sie abgestimmt werden („interessenbasierte Werbeanzeigen“). Solche interessenbasierten Werbeanzeigen werden nur in dem gesetzlich zulässigen Rahmen und unter Beachtung Ihrer Werbe-/Marketingeinstellungen angezeigt.

Unsere externen Serviceanbieter können zudem Cookies oder ähnliche Technologien nutzen, um Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Online-Inhalten, Services und/oder externen Websites zu erfassen, um die Wirksamkeit der Werbeanzeigen und unserer Online-Marketingaktivitäten zu messen und aufzuzeichnen (wir erfassen zum Beispiel Daten darüber, wie oft Sie auf eine unserer Werbeanzeigen geklickt haben).

TEIL IV: IHRE STEUERUNGSOPTIONEN IM HINBLICK AUF COOKIES, ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN UND ZIELGERICHTETE WERBUNG

Wie können Sie unsere Nutzung von Cookies, ähnlichen Technologien und zielgerichteter Werbung steuern?
Sie haben das Recht, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen (mit Ausnahme der Cookies, die erforderlich oder notwendig sind).

Sie können Ihre Einstellungen in Bezug auf die bereitgestellten Cookies (i) in unseren Online-Inhalten mithilfe des Cookie-Einwilligungs-Tools und (ii) über unsere Services vornehmen, indem Sie auf den oben angegebenen Deaktivierungslink von Google Analytics klicken, ähnliche Deaktivierungsseiten von Dritten aufrufen, die Cookies bereitstellen, oder indem Sie Ihre Browsereinstellungen wie unten beschrieben anpassen oder ändern.

Browsereinstellungen: Sie können Ihre Webbrowsereinstellungen entsprechend anpassen oder ändern, um Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie unsere Online-Inhalte nach wie vor nutzen. Der Zugriff auf einige Funktionen und Bereiche unserer Online-Inhalte kann dann jedoch eingeschränkt sein. Die Webbrowsereinstellungen, mit denen Sie Cookies deaktivieren können, sind von Browser zu Browser verschieden. Rufen Sie bitte das Hilfemenü Ihres Browsers auf, um nähere Informationen zu erhalten.

Deaktivieren der meisten interessenbasierten Werbeanzeigen: Die meisten Werbenetzwerke bieten Ihnen die Möglichkeit, interessenbasierte Werbeanzeigen zu deaktivieren. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter www.aboutads.info/choices/ oder www.youronlinechoices.com/de/.

Deaktivieren der Nachverfolgung über Ihr Mobilgerät: Wenn Sie ein Mobilgerät nutzen, können Sie den Zugriff auf die Mobilgerätekennung für bestimmte Arten interessenbasierter Werbeanzeigen deaktivieren, einschließlich der von uns bereitgestellten, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Apple- oder Android-Mobilgerät öffnen und die aktuellen Anweisungen befolgen. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, werden keine weiteren Daten von Ihnen erfasst. Wenn Sie diese Funktion zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren möchten, können wir Sie nicht mit derselben ID wie vor der Deaktivierung nachverfolgen. Sie werden von unserem System praktisch wie ein neuer Anwender behandelt.

Do Not Track (Nicht verfolgen): Manche Internetbrowser – unter anderem Internet Explorer, Firefox und Safari – können sogenannte „Do Not Track“- oder auch „DNT“-Signale aussenden. Da bisher keine einheitlichen Normen für „DNT“-Signale eingeführt wurden, verarbeiten unsere Online-Inhalte derzeit keine „DNT“-Signale und reagieren auch nicht darauf. VMware nimmt Datenschutz und die bewussten Entscheidungen von Anwendern ernst und wird daher auch weiterhin die Entwicklungen rund um die DNT-Browsertechnologie und die Einführung einer Norm im Auge behalten. Weitere Informationen zu „DNT“ finden Sie unter „Alles über Do Not Track“.

TEIL V: AKTUALISIERUNGEN UND WEITERE INFORMATIONEN

Wie oft wird dieser Cookie-Hinweis aktualisiert?
Wir aktualisieren diesen Cookie-Hinweis ggf. von Zeit zu Zeit, zum Beispiel, um Änderungen an den von uns verwendeten Cookies und damit verbundenen Technologien bekanntzugeben, oder aus anderen betrieblichen, gesetzlichen oder behördlichen Gründen. Prüfen Sie daher diesen Cookie-Hinweis regelmäßig auf Neuerungen, um im Hinblick auf unsere Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.

Das Datum zu Beginn dieses Cookie-Hinweises weist auf die letzte Aktualisierung hin.

Wo erhalte ich weitere Informationen?
Falls Sie Fragen zu unserer Nutzung von Cookies oder anderen Technologien haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an privacy@vmware.com.