Einfache, kostengünstige Disaster Recovery und Migration

Onboarding, Migration und Disaster Recovery zusammen als einheitliches Angebot

VMware Cloud Director Availability ist eine leistungsstarke Lösung, mit der Sie Onboarding-, Migrations- und Disaster Recovery-Services „für“ oder „zwischen“ mehrmandantenfähigen VMware Clouds einfach, sicher und kostengünstig anbieten können.

Vorteile

Unkomplizierte Nutzung

Profitieren Sie von einheitlichem Management auf der Basis vertrauter Tools mit einer modernen HTML5-Oberfläche, nativer Integration in VMware Cloud Director, schnellen Appliance-Bereitstellungsmodellen und einem zentralen Portal für rollenbasierte Zugriffskontrolle (RBAC) für Mandanten und Serviceanbieter. Intuitive, native und kontextbezogene Disaster Recovery as a Service (DRaaS) mit einfachen, abgestuften Optionen für unterschiedliche Workload-Kritikalität erhöht Nutzung und Stabilität. Cloud-Anbieter, die die Anforderungen an die Servicekapazität kennen und das betriebliche Wissen für die gesamte Lösung integrieren, können ohne zusätzliche Betriebskosten zuverlässig eine große Anzahl von Kunden sicher bereitstellen und verwalten.

Integrierte Kontrolle

Als Teil der VMware Cloud Provider-Plattform ist VMware Cloud Director Availability darauf ausgelegt, das Cloud-Onboarding erheblich zu vereinfachen. Weitere Vorteile sind kostengünstige Verfügbarkeit und Recovery sowie sicherer Cloud-Betrieb für Cloud-Anbieter und ihre Kunden. Die Lösung lässt sich in den Kontext von VMware Cloud Director integrieren und bietet DRaaS, Selfservice-Onboarding und Migration in VMware Cloud Director-basierte Clouds.

Kostengünstig

Die äußerst kostengünstige Abonnementlösung wurde mit Kernfunktionen zur Kostenminimierung konzipiert. Durch die enge Integration werden die Betriebsmanagementkosten gesenkt. Zusätzlich profitieren Sie von mehr Flexibilität und hoher Wirtschaftlichkeit dank der Storage-Unabhängigkeit von VMware vSphere Replication, mandantenfähigem Selfservice-Schutz, Failover- und Failback-Workflows sowie detaillierter Kontrollen über individuelle virtuelle Maschinen oder vApps.

Abgestufter Service

Nicht alle Workloads sind gleich. Während Kunden die Kosten an der Kritikalität ausrichten müssen, müssen Serviceanbieter die Services für ihre Kunden personalisieren, ohne dass Betriebskosten entstehen oder Stabilitätsprobleme auftreten. DRaaS-SLA-Profile ermöglichen Kunden einfache Service-Abstufung mit von ihrem Cloud-Anbieter bereitgestellter Personalisierung. Auf diese Weise kann ein Anbieter seine Servicemargen mit der richtigen Abstufung für Kunden-Workloads erhöhen.

Ressourcen

Sie möchten gleich anfangen?