VMware Horizon FLEX bietet eine Remoteverwaltung von Workstation- und Fusion-Desktops

Führen Sie die BYOPC- und Mac-Arbeitskultur für Auftragnehmer, Außendienstmitarbeiter und Mitarbeiter ein, um sichere containerbasierte Desktops bereitstellen zu können.

(3:26)

Ihre Anwender können in kürzester Zeit die Arbeit wieder aufnehmen.

Erfahren Sie mehr darüber, warum Ihre Anwender beim Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk auf Horizon FLEX vertrauen können – und das von jedem beliebigen Standort aus und ohne die Sicherheits- oder Unternehmensrichtlinien zu beeinträchtigen.

Vorteile von Horizon FLEX

Stellen Sie containerbasierte Desktops für mobile Mitarbeiter bereit

Stellen Sie sichere containerbasierte Desktops für Auftragnehmer und Außendienstmitarbeiter auf dem PC und Mac bereit. Sorgen Sie für eine gesteigerte Produktivität mit rollenbasiertem Management, detaillierter Richtlinienkontrolle und ausführlicher Berichterstellung, damit Mitarbeiter schnell einsatzfähig sind und die Möglichkeit haben, remote und offline auf Windows- oder Linux-basierte Unternehmens-Desktops zuzugreifen.

Minimieren Sie die Kosten für den Einsatz von Laptops

Reduzieren Sie sowohl CapEx- als auch OpEx-Kosten beim Einsatz von Remote-Laptops mit zentral gesteuerten, lokalen virtuellen Maschinen. Führen Sie auf einem Laptop mehrere Windows- und Linux-Desktops gleichzeitig aus und ermöglichen Sie Außendienstmitarbeitern und Ingenieuren so eine flexible und bequeme Arbeitsweise.

Erweitern Sie bereits bestehende Desktop-Lösungen zu moderner Hardware

Verlängern Sie die Lebensdauer von Legacy-Anwendungen, indem Sie cloudgesteuerte, lokale virtuelle Desktops auf moderner Hardware ausführen. Umgehen Sie teure Support-Verträge, indem Sie Windows XP-Anwendungen als virtuelle Container verpacken und diese unverändert in bewährten und sicheren Umgebungen ausführen.

Spotlight 

Horizon FLEX bietet sichere, containerbasierte Unternehmens-Desktops, mit denen mobile Mitarbeiter im Unternehmen unterstützt werden.

Die beeindruckende Leistungsfähigkeit der Hypervisoren von VMware

Sie sind der Meinung, dass es eine gute Idee ist, zwei Betriebssysteme gleichzeitig auszuführen? Wie wäre es mit 25? Diese Demo hat zwar keinen praktischen Nutzen, verdeutlicht jedoch auf eindrucksvolle Weise, wie reibungslos und effizient die Hypervisoren arbeiten. Es ist wirklich unglaublich.

Sie möchten virtuelle Maschinen auf dem Mac ausführen?

Sie können Ihre bevorzugten Windows-Anwendungen ohne Neustart parallel zu Mac-Anwendungen ausführen.

Weitere Informationen zu Fusion

Weitere Informationen zu Horizon 7

Stellen Sie virtuelle oder gehostete Desktops und Anwendungen über eine einzige Plattform bereit.

Weitere Informationen

Führende PC-Virtualisierung

Machen Sie in puncto PC-Virtualisierung den nächsten Schritt und implementieren Sie eine Web- oder Cloud-Umgebung auf Ihrem PC mit Zugriff auf vSphere und vCloud Air.

Informationen zu Workstation

FUNKTIONEN

Richtlinienbasiert

Stellen Sie Gast-Desktops für Remote-Anwender mit über 70 Richtlinienkontrollpunkten bereit.

AD-Integration

Weisen Sie Remote-Anwendern ohne Netzwerkverbindung Desktops und Richtlinien basierend auf Anmeldeinformationen für Active Directory zu.

Datensteuerung

Steuern Sie den Datenfluss zwischen Host- und Gast-Desktop mittels Richtlinien für die Verschlüsselung, Zwischenablage und Dateifreigabe.

USB-Steuerelemente

Geben Sie den Typ oder den spezifischen Namen externer Geräte an, auf die der Gast-Desktop Zugriff erhält.

Lizenzkontrolle

Überwachen Sie die Lebensdauer eines Desktops mit Remote-Sperre, -Löschung und automatischer Ablauffunktion.

Legacy-Anwendungen

Stellen Sie Legacy-Anwendungen und Betriebssysteme sicher auf moderner Hardware bereit.

TECHNISCHE DATEN

Getestete Hostbetriebssysteme

Folgende Hostbetriebssysteme wurden von VMware verifiziert und sind mit Horizon FLEX-Clients kompatibel:         

  • Windows 7
  • Windows 8.x
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows 10
  • Mac OS X 10.9
  • Mac OS X 10.10
  • Mac OS X 10.11

Weitere Betriebssysteme, die von Fusion Pro und Workstation Player unterstützt werden, können verwendet werden, wurden aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht getestet.

 

 

Getestete Gastbetriebssysteme

Folgende Gastbetriebssysteme wurden von VMware verifiziert und sind mit Horizon FLEX-Clients kompatibel:

  • Windows XP
  • Windows 7 (alle Versionen, einschließlich 32 Bit und 64 Bit)
  • Windows 8 (alle Versionen)
  • Windows 10 (alle Versionen)
  • Ubuntu 14.04
  • Mac OS X 10.9
  • Mac OS X 10.10
  • Mac OS X 10.11

Weitere Betriebssysteme, die von Fusion Pro und Workstation Player unterstützt werden, können verwendet werden, wurden aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht getestet.

VERGLEICH

Funktionen
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Gemeinsamer Fusion-/Workstation-Hypervisor
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Unterstützt die VMware-Hardwareversion 12
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Ausführen von virtuellen Maschinen auf einem Mac
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Ausführen von virtuellen Maschinen unter Windows
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Zentrale Managementfunktionen
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Einhaltung von Remote-Richtlinien
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Desktop-Bereitstellung und -Berechtigung
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Entfernung einer virtuellen Maschine per Remote-Steuerung
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX
Funktionen Integration in Active Directory
VMware Workstation Player
VMware Horizon FLEX

PREISE

 

Horizon FLEX wird in 10er-Paketen verkauft und enthält Folgendes:

  • 1 Lizenz für den Horizon FLEX-Richtlinienserver        
  • 10 Lizenzen für Horizon FLEX-Clients (Fusion Pro oder Workstation Player)