Wichtige Fragen zur Entscheidungshilfe bei der Bereitstellung

Standort

Möchten Sie Bereitstellungen in der Public Cloud oder On-Premises durchführen? Zentralisiert oder in regionalen Niederlassungen? vSAN ReadyNodes sind eine flexible und branchenführende selbstverwaltete Option für die Private Cloud. Edge ReadyNodes sind für Remote-Standorte vorgesehen. Wenn Sie eine vereinfachte, standardisierte und standortübergreifende Struktur anstreben, sollten Sie eine HCI-Appliance in Erwägung ziehen.

Fortlaufendes Management

Möchten Sie Ihre Lösung eigenständig verwalten oder soll das ein Partner für Sie übernehmen? Wählen Sie den für Sie optimalen Weg. Priorisieren Sie vereinfachte Management- und Betriebsabläufe? Wenn Sie schnelle Bereitstellungen, Flexibilität und einen geringeren Zeitaufwand für das Infrastrukturmanagement anstreben, sollten Sie sich mit „as a Service“-Optionen für die Public Cloud auseinandersetzen. In Private Clouds kann eine HCI-Appliance das fortlaufende Management ebenfalls wesentlich vereinfachen.

Anbieter

Sind Sie mit Ihren vorhandenen Anbietern zufrieden oder an einer Zusammenarbeit mit neuen Anbietern interessiert? Wir unterhalten Partnerschaften mit allen führenden Anbietern, wodurch Ihnen eine Fülle von Integrationsoptionen zur Verfügung steht.

Anwendungsbereiche

Soll Ihre HCI virtuelle Desktops oder unternehmenskritische Anwendungen unterstützen? Benötigen Sie erweiterten Storage oder eine leistungsstarke Konfiguration? vSAN ReadyNodes sind vielseitig konfigurierbar und für jeden Workload geeignet.

Weitere selbstverwaltete Optionen unserer Partner

„HCI as a Service“-Bereitstellungsoptionen

Nutzen Sie eine „as a Service“-Option für die Public Cloud-Erweiterung, um Bereitstellungen zu beschleunigen und den Zeitaufwand für das Infrastrukturmanagement zu verringern.

Beschleunigte Umsetzung Ihrer Cloud-Strategie

Kombinieren Sie vertraute VMware-Technologien mit AWS, der weltweit führenden Public Cloud, und profitieren Sie somit von einer nahtlos integrierten Hybrid Cloud-Erfahrung. Reagieren Sie dank der elastischen Infrastruktur von AWS und Enterprise-Funktionen von VMware schnell auf dynamische Business-Anforderungen.

VMware Cloud on AWS ist die einzige Hybrid Cloud-Lösung, mit der Sie vSphere-basierte Anwendungen unter Verwendung von AWS modernisieren, schützen und skalieren können.

Weitere „as a Service“-Optionen

Microsoft Azure

Hier finden Sie von Microsoft bereitgestellte und von VMware zertifizierte Services, die in einer Azure-Infrastruktur ausgeführt werden.

Google Cloud

Dank der Partnerschaft zwischen VMware und Google Cloud können Sie auf einer offenen Plattform aufbauen.

IBM Cloud

Modernisieren und migrieren Sie VMware-Workloads mit IBM Cloud.

Oracle Cloud

Migrieren Sie Ihre VMware-Umgebung ohne Umstrukturierung oder Änderungen in die Cloud.

IaaS-Optionen für On-Premises-Umgebungen

Setzen Sie zur Bereitstellung von Private und Public Clouds in Ihrem On-Premises-Rechenzentrum und an Edge-Standorten auf Infrastructure as a Service.

VMware Cloud on Dell EMC

Kombinieren Sie die Agilität und Einfachheit der Public Cloud mit servicebasierter On-Premises-Infrastruktur, um Sicherheit und Kontrolle zu gewährleisten.

HPE Synergy mit VMware Cloud Foundation

Diese vollständig automatisierte Lösung reduziert sowohl Komplexität als auch Kosten und bietet Ihnen eine konsistente Hybrid Cloud-Erfahrung.

Technische Ressourcen für die HCI-Bereitstellung

Referenzarchitekturen

Sehen Sie sich technische vSAN-Dokumente für Anwendungen von Oracle, Microsoft, SAP usw. an.

Leitfaden für Design und Dimensionierung

In StorageHub finden Sie eine Übersicht zu vSAN-Designempfehlungen für Netzwerke, Storage, Hosts und vieles mehr.

Der nächste Schritt auf Ihrem Weg zur Hybrid Cloud

Weitere Informationen zu VMware Cloud Foundation

Beschleunigen Sie Ihren Umstieg auf die Hybrid Cloud mit der integrierten Plattform von VMware, die eine vollständige Software-Defined Infrastructure (Computing, Storage, Networking und Sicherheit) mit automatisiertem Lebenszyklusmanagement von Tag 0 bis Tag 2 umfasst. Sie befinden sich auf dem Weg zu einer Private Cloud der Enterprise-Klasse, die vollständig auf Hunderte von Public Clouds erweitert werden kann und dadurch eine echte Hybrid Cloud-Architektur bietet.

Sie möchten gleich anfangen?