Migration auf erweiterten Lastausgleich | VMware | AT

Modernisierte Anwendungsbereitstellung mit VMware NSX Advanced Load Balancer

Sicher wissen Sie schon, dass Anwendungen weiterentwickelt wurden, Sicherheitsgrenzen keinen Bestand mehr haben und verteilte Architekturen sowie Multi-Cloud-Bereitstellungen der Weg in die Zukunft sind. Und wie sieht es mit dem Lastausgleich aus – der wesentlichen Grundlage für infrastrukturunabhängige Verfügbarkeit, Performance und Reaktionsfähigkeit von Anwendungen? Wir haben die perfekte Lösung für Sie, insbesondere wenn Sie bereits in VMware investiert haben.

 

Die Software-Defined-Architektur von VMware NSX Advanced Load Balancer umfasst Multi-Cloud-Lastausgleich, eine intelligente Webanwendungs-Firewall, Anwendungsanalysefunktionen und Container-Ingress-Services vom Rechenzentrum bis in die Cloud.


WEITERE INFORMATIONEN ZUM ERWEITERTEN LASTAUSGLEICH

Gründe für die Migration auf VMware NSX Advanced Load Balancer 

Flexible Skalierung mit On-Demand-Kapazitätsmanagement

Mit bedarfsorientierter automatischer Skalierung auf Datenverkehrsbasis ist Lastausgleich ähnlich flexibel und einfach zu verwalten wie in einer Public Cloud.

Lastausgleich der Enterprise-Klasse für moderne Anwendungen

Modernisieren Sie Ihre Infrastruktur mit einer cloudfreundlichen und containerfähigen Lastausgleichslösung für Enterprise Workloads auf VMware vSphere, NSX, Tanzu, Horizon und mehr.

Multi-Cloud-Lastausgleich unabhängig von der Infrastruktur

Stellen Sie konsistente Richtlinien für Lastausgleich über lokale Rechenzentren, Public Clouds und Hybrid Clouds wie VMware Cloud on AWS, Microsoft Azure VMware Solution und Google Cloud VMware Engine hinweg bereit.

Einfachheit von SaaS mit End-to-End-Automatisierung und -Analysefunktionen

Beschleunigen Sie die Anwendungsbereitstellung durch Entscheidungsautomatisierung mit 100% REST-APIs. Vereinfachen Sie Überwachung und Fehlerbehebung mit Closed Loop-Analysefunktionen – in SaaS.

Bereit für die Migration? Los geht‘s

Umgebung analysieren

Überzeugen Sie sich selbst

Machen Sie vor der Migration auf den VMware-Lastausgleich einen Test.

TESTEN 
Ausfallzeit während der Migration minimieren

Testen Sie selbst

Testen Sie mehrere Hands-on Labs von Getting Started, Global Server Load Balancing (GSLB), Web Application Security, Migration Automation bis hin zu Lightning Lab.

HANDS-ON LAB TESTEN 
Bereinigen und Prüfen

Erhalten Sie Tipps von Experten

Legen Sie selbst Hand an und nehmen Sie an einem 90-minütigen Hands-on Lab-Workshop teil oder lassen Sie sich in 4 Tagen live von einem Lastausgleichsexperten einführen.

AN KOSTENLOSEN WORKSHOPS TEILNEHMEN 

Spotlight: Migration auf VMware NSX Advanced Load Balancer 

Migration von F5 auf VMware für Lastausgleich

Migration von F5 auf VMware für Lastausgleich

Testen Sie das Tool für Migrationsautomatisierung in einem interaktiven Simulations-Lab. Informieren Sie sich vor der Migration über erweiterten Lastausgleich.

VMware Validated-Lösung (VVS) für VMware Cloud Foundation (VCF)

VMware NSX Advanced Load Balancer, eine der VMware Validated-Lösungen (VMware Validated Solutions, VVS) für VMware Cloud Foundation (VCF), unterstützt Sie von der Bereitstellung bis zum Betrieb.

WEITERE INFORMATIONEN

Bereitstellen von flexiblem Selfservice-Lastausgleich für VMware NSX-T

Stellen Sie Lastausgleich und WAF der Enterprise-Klasse für VMware NSX-T-Umgebungen auf einer umfassenden L2-L7-Plattform für Networking- und Sicherheitsvirtualisierung bereit.

AM WEBINAR TEILNEHMEN

Wichtige Fragen zur Migration von Lastausgleich auf VMware NSX Advanced Load Balancer 

Ich verwende Lastausgleich mit NSX for vSphere. Wie migriere ich auf VMware NSX Advanced Load Balancer?

Kunden können die Lastausgleichskonfiguration von NSX for vSphere mit dem Konfigurations-Workflow „Bring Your Own Topology“ von NSX-T Migration Coordinator auf VMware NSX Advanced Load Balancer migrieren. Alternativ können Kunden ihren Lastausgleich zuerst auf NSX-T und dann auf VMware NSX Advanced Load Balancer migrieren.

 

Ich verwende Lastausgleich mit NSX-T Data Center. Wie migriere ich auf VMware NSX Advanced Load Balancer?

Kunden können den Lastausgleich von NSX-T Data Center mit dem von VMware bereitgestellten NSX-T Load Balancer-Migrationstool auf VMware NSX Advanced Load Balancer migrieren.

 

Welche Versionen von NSX sind für die Migration des Lastausgleichs von NSX for vSphere auf VMware NSX Advanced Load Balancer mit Migration Coordinator erforderlich? 

Wenn Sie den Lastausgleich von NSX for vSphere mit Migration Coordinator auf VMware NSX Advanced Load Balancer migrieren möchten, müssen Sie NSX-V 6.4.4 oder höher und NSX-T 3.2 oder höher ausführen.

Welche Versionen von VMware NSX Advanced Load Balancer muss ich verwenden? 

Kunden müssen VMware NSX Advanced Load Balancer 20.1.6 oder höher ausführen.

Was sind die ersten Schritte mit VMware NSX Advanced Load Balancer? 

Verwenden Sie in einer VCF-Umgebung die erweiterte Lastausgleichslösung für VMware Cloud Foundation, um VMware NSX Advanced Load Balancer zu installieren und zu konfigurieren. In einer eigenständigen NSX-Umgebung installieren Sie VMware NSX Advanced Load Balancer-Appliances über die NSX-T Data Center-UI. 

Muss ich zusätzliche Lizenzen erwerben, um meinen Lastausgleich von NSX auf VMware NSX Advanced Load Balancer zu migrieren? 

Nein, die Basic Edition von VMware NSX Advanced Load Balancer kann mit NSX Advanced/Enterprise+-Lizenzen lizenziert werden. Die Basic Edition bietet NSX-T
gleichwertige Funktionen für den Lastausgleich. Kunden können VMware NSX Advanced Load Balancer Enterprise Edition-Lizenzen erwerben, um erweiterte Anwendungsbereiche zu nutzen.

 

Kann ich nach der Migration weiterhin die NSX-T-UI für Lastausgleich verwenden?

Ja, Kunden können weiterhin die NSX-T Data Center-UI verwenden, um den grundlegenden Lastausgleich in VMware NSX Advanced Load Balancer zu konfigurieren.