Schützen Sie Ihr Netzwerk mit Mikrosegmentierung

 

Mit VMware NSX Data Center setzen Sie Zero-Trust-Sicherheit für Anwendungen in Private und Public Cloud-Umgebungen betrieblich um. Wenn es darum geht, kritische Anwendungen zu sperren, eine logische DMZ in Software zu erstellen oder die Angriffsfläche einer virtuellen Desktop-Umgebung zu verkleinern, können sie mit NSX Data Center auf Mikrosegmentierung zurückgreifen, um Netzwerksicherheitsrichtlinien für beliebige Workloads konsistent und standortunabhängig zu definieren und durchzusetzen.

(2:00)

Weitere Informationen zu Sicherheit und Mikrosegmentierung mit NSX

Zero-Trust-Sicherheit dank Netzwerkvirtualisierung und Mikrosegmentierung

VORTEILE

Ganzheitliche Anwendungstransparenz

Verhelfen Sie Ihrem Team für Netzwerksicherheit zu schnelleren Prüfungszyklen für Anwendungssicherheit. Mit erstklassiger Transparenz hinsichtlich der Anwendungszusammensetzung – von Netzwerkdatenverkehr bis hin zu Workload-Verhalten auf Prozessebene – automatisieren Sie die Erstellung von Netzwerksicherheitsrichtlinien.

Konsistentes Durchsetzen von Sicherheitskontrollen

Verabschieden Sie sich vom Management separater Richtlinien für die einzelnen Teile der Umgebung. Mit NSX Data Center setzen Sie Netzwerksicherheitsrichtlinien übergreifend für mehrere Rechenzentren und Hybrid Cloud-Umgebungen durch und schützen den Datenverkehr zwischen VMs, Containern und Bare-Metal-Servern.

Adaptive Netzwerksicherheitsrichtlinien

Transformieren Sie Ihre Sicherheit von einem reaktiven Prozess zu einem proaktiven Schritt im Lebenszyklus der Anwendungsentwicklung. Profitieren Sie durch automatisches Bereitstellen von Sicherheitsrichtlinien für einzelne Workloads, die selbst dann weiterhin für den entsprechenden Workload gelten, wenn die Anwendung sich mit der Zeit verändert. Sicherheitsrichtlinien werden zusammen mit Workloads stillgelegt, wodurch einer unnötigen Ansammlung von Richtlinien mit der Zeit vorgebeugt und einfacheres Management erreicht wird.

ANWENDUNGSBEREICHE FÜR SICHERHEIT MIT NSX DATA CENTER

Adaptive Mikrosegmentierung zum Schutz kritischer Anwendungen

Durch adaptive Mikrosegmentierung lässt sich detaillierte Anwendungstransparenz automatisch in Netzwerksicherheitsrichtlinien umwandeln. Während Anwendungen sich mit der Zeit verändern, werden die Sicherheitsrichtlinien entsprechend angepasst. So wird eine einheitliche, agile Sicherheit garantiert, ohne dass langwierige Überprüfungen der Anwendungssicherheit oder Anpassungen an Tabellen mit Firewall-Richtlinien erforderlich sind.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Technologieübersicht. 

DMZs softwarebasiert erstellen

Indem Sie DMZs vollständig softwarebasiert erstellen und verwalten, sind Sie weniger auf kostspielige physische Hardware angewiesen und vereinfachen das laufende Management deutlich.

Weitere Informationen in diesem Lightboard-Video   So hat die University of New Mexico die eigenen DMZs softwarebasiert erstellt 

Virtuelle Desktop-Umgebungen schützen

Schützen Sie VDI-Umgebungen, indem Sie Sicherheitsrichtlinien auf Ebene virtueller Desktops und RDSH-Sessions durchsetzen. Zudem können Sie mit NSX Data Center den Netzwerkdatenverkehr virtueller Desktops mit Software-Defined-Lastausgleich verwalten. Durch diesen Ansatz fallen keine Kosten durch zusätzliche Hardware für den Lastausgleich an. Zudem wird das Management des Netzwerkdatenverkehrs erleichtert, der durch VDI generiert wird.

Weitere Informationen in diesem Video 

Agentenloser Virenschutz für Workloads

Steigern Sie die Workload-Performance und bauen Sie Managementaufwand ab, indem Sie Virenschutz-Agenten mittels agentenlosem AV an den Hypervisor abgeben. Mithilfe von NSX Data Center wird automatisch gehandelt, wenn eine Bedrohung durch AV erkannt wird.

Mikrosegmentierung im Praxistest

Testen Sie die Mikrosegmentierung von NSX Data Center in einem Hands-on Lab ohne Installation.

Details zum Hands-on Lab anzeigen 

REFERENZBERICHTE

 

Interfaith Medical Center schützt kritische Patientendaten mit NSX Data Center

Mit NSX Data Center kann Interfaith Medical Center ein Zero-Trust-Sicherheitsmodell einführen und so auf verbesserte Sicherheit für Patientendaten zurückgreifen und Compliance-Vorgaben einhalten.

 

Kundenbeispiel lesen