Photon Platform – EOA-Benachrichtigung

VMware kündigte das Ende der Verfügbarkeit (EOA) von Photon Platform für den 6. Oktober 2017 an. Wenn Sie an cloudnativen Lösungen von VMware Interesse haben, informieren Sie sich über Pivotal Container Service von VMware, ein Kubernetes-basierter Container-Service, sowie über vSphere Integrated Containers, ein in vSphere integrierter Docker-Container-Service.

Containeroptimierte Plattform für cloudnative Anwendungen

Bei VMware Photon Platform handelt es sich um eine containeroptimierte Cloud-Plattform, mit der Entwickler Tools und Services für das Erstellen, Testen und Ausführen moderner Anwendungen bedarfsgerecht erhalten, während die IT-Organisation die Sicherheit, Kontrolle und Performance der Rechenzentrumsinfrastruktur aufrechterhalten kann.

Funktionen für Entwicklerteams

Moderne Entwicklererfahrung

Eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche mit REST-API-, CIL- und HTML5-Unterstützung bietet Entwicklern in Kombination mit dem führenden PaaS-Framework Pivotal Cloud Foundry Zugang zu fortschrittlichsten Funktionen.

Kubernetes as a Service

Hochverfügbarkeit, automatische Skalierung und Wartungsfreiheit dank bedarfsorientiertem Zugriff auf Kubernetes-Cluster.

Infrastructure as a Service

Wählen Sie aus einer Reihe von IaaS-Ressourcen wie VMs, Netzwerken und Festplatten aus. Dabei wird eine verteilte Steuerungsebene genutzt und die schnelle Bereitstellung einer großen Anzahl von Ressourcen ermöglicht.

VMware Photon Platform


Weitere Informationen zu den Funktionen und Vorteilen von Photon Platform
Datenblatt lesen

Funktionen für Infrastructure-Operations-Teams

Einfache Einrichtung und Nutzung

Richten Sie Ihre Private Cloud mit einem einfachen Installationsassistenten in Rekordzeit ein und profitieren Sie von äußerst einfachen Abläufen, die durch zweckgerichtete Architektur und umfassende Automatisierungsangebote ermöglicht werden.

Extrem sichere Plattform

Sorgen Sie für höchste Sicherheit, indem Sie die bewährten Computing-, Netzwerk- und Storage-Technologien von VMware nutzen, die durch einen zentralen Service für das Identitäts- und Zugriffsmanagement miteinander verbunden sind.

Erweiterte Netzwerkfunktionen mit NSX

Nutzen Sie die NSX-Technologie, um Ihren Entwicklern ein virtuelles Netzwerk als bedarfsorientierten Service bereitzustellen.

Storage-Management

Portfolios mit Storage-Optionen, die Entwickler nach Bedarf verwenden können, lassen sich mühelos verwalten. Fassen Sie Festplattenlaufwerke in Ihrem Cluster zu einem einzigen virtuellen Datenspeicher zusammen oder stellen Sie eine Verbindung mit vorhandenen Storage-Arrays her, um Storage-Services für Entwickler bereitzustellen.

Lösung von einem einzelnen Anbieter

Profitieren Sie davon, dass der gesamte Private Cloud-Software-Stack von einem einzelnen Anbieter unterstützt wird – von der Hardware bis hin zu den Container-Instanzen, dem Hypervisor, der Steuerungsebene, Linux, Kubernetes, PCF und dem Container-Repository.

VORTEILE

Geschwindigkeit und Agilität für das Unternehmen

Beschleunigen Sie die Durchführung von Experimenten sowie die Erstellung von Produkt-Roadmaps und bringen Sie innovative Softwarelösungen schneller auf den Markt.

Sicherheit für Ihre Unternehmensdaten

Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Unternehmensdaten und darüber, wie sie geschützt und wo sie gespeichert werden.

Optimierung der Kosten von Workloads

Erzielen Sie eine beträchtliche Verbesserung des Preis-Leistungs-Verhältnisses, indem Sie die Kosten der cloudnativen Workloads reduzieren.