Nehmen Sie das Internet der Dinge (IoT) mit VMware Pulse selbst in die Hand!

VMware Pulse IoT Center ist eine durchgängige Infrastruktur-Managementlösung, mit der OT- und IT-Abteilungen ihre IoT-Anwendungsbereiche integrieren, verwalten, überwachen und schützen können.

Pulse-Produktdatenblatt

(2:28)

Einführung in VMware Pulse IoT Center

Ray O Farrell, CTO, VMware

FUNKTIONEN

Edge-Gerätemanagement

Unterstützung heterogener Dinge und Gateways mit unterschiedlicher Hardware, Betriebssystemen und Kommunikationsprotokollen

Infrastrukturanalyse in Echtzeit

Ermittlung von Anomalien durch Überwachen in Echtzeit und Durchführen von Infrastrukturanalysen

Ausgeklügelte und flexible Regel-Engine

Detaillierte Definition, welche Dinge wo und wann aktualisiert werden

Zentrale Konsole

Ein einziger Punkt für Überwachung und Management der IoT-Infrastruktur (in privaten Netzwerken, die aus Edge-Systemen und verbundenen Geräten bestehen) für IT- und OT-Anwender

sasd

asd

OTA-Updates

Bereitstellung von drahtlosen Updates in Echtzeit für alle Dinge/Gateways, ungeachtet der Entfernung des Standorts

Intelligente Datenorchestrierung

Bereitstellung von relevanten Daten an jedem Standort und zu jeder Zeit im Edge und in der Cloud durch Integration in Unternehmenssysteme

Sicherheit für die IoT-Wertschöpfungskette

Bereitstellung von Sicherheitsfunktionen für Dinge, Netzwerke und Anwender durch Software-Updates, VMware NSX und Integration von VMware Identity Manager™

Visualisierung von Beziehungen zwischen Dingen und Gateways

Bildliche Darstellung der IoT-Infrastrukturtopologie – 2 Tier oder 3 Tier – in einem Diagramm mit übergeordneten/untergeordneten Beziehungen

Hohe Skalierbarkeit

Unterstützung Hunderttausender von Edge-Systemen und verbundenen IoT-Geräten, wie Sensoren und Aktuatoren

Lokaler Support

Angebot als lokale Lösung für Flexibilität und Sicherheit bei der Bereitstellung Zukünftige Versionen werden auch in der Cloud angeboten.

Enterprise-Integrationen

Schnelle und einfache Integration in vorhandene Serversysteme über eine umfassende API-Abstraktionsebene

Vorteile von VMware Pulse 

VMware Pulse IoT Center ist eine sichere, durchgängige Lösung für das IoT-Infrastrukturmanagement für Unternehmen, mit der OT und IT die vollständige Kontrolle über die IoT-Anwendungsbereiche vom Edge bis in die Cloud behalten.

  • Verringern der IoT-Komplexität – Management verschiedener Gruppen von Dingen genauso einfach für wie ein Ding
  • Verbessern der Zuverlässigkeit – Genaue Einblicke in Echtzeit in den „Zustand” der Dinge und Beheben von Anomalien direkt dann, wenn sie auftreten
  • Beschleunigen des ROI – Optimieren und Beschleunigen von IoT-Bereitstellung und -Skalierung
  • Zuverlässiger Schutz – Schützen der IoT-Infrastruktur für Dinge, Edge, Netzwerk und Anwendungen

Nehmen Sie das Internet der Dinge selbst in die Hand!

LIOTA 

Einführung in Liota

Liota ist ein herstellerneutrales Open Source-SDK, um IoT-Gateway-Anwendungen für die Überwachung und Orchestrierung von Daten auf dem Weg vom Gerät zur Cloud zu erstellen. Liota vereinfacht die Interaktion zwischen Geräten und Rechenzentrumskomponenten über Gateways und Transportprotokolle.

Warum Liota?

  • Vereinfachen der IoT-Gateway-Anwendungsentwicklung in einer benutzerfreundlichen Umgebung
  • Gewinnen neuer Erkenntnisse über Erfassung, Analyse, Storage und Freigabe von Sensordaten
  • Zeitsparen durch Konzentration auf Anwendungsinnovationen anstatt auf das Erstellen verschiedener Versionen der gleichen Anwendung für unterschiedliche Gateways

Weitere Informationen zu Liota

Liota auf Github

Little IoT Agent (Liota) ist ein Open Source-Angebot für Entwickler von Lösungen für das Internet der Dinge (IoT), das vorrangig auf Gateways des Internets der Dinge bereitsteht.

SDK herunterladen

RESSOURCEN