Betriebliche Effizienz dank Hybrid Cloud-Betrieb

VMware Aria Operations (vRealize Operations) – Hands-on Lab

Nutzen Sie die schnellste und einfachste Methode, um alle technischen Funktionen von VMware Aria Operations (vRealize Operations) zu testen.

Neuerungen in VMware Aria Operations (vRealize Operations)

Informieren Sie sich über die neuesten Funktionen von VMware Aria Operations (vormals vRealize Operations und vRealize Operations Cloud).

Automatisiertes IT-Betriebsmanagement auf einer einheitlichen, ML-gestützten Plattform

VMware Aria Operations (vormals VMware vRealize® Operations™) automatisiert und vereinfacht das IT-Management dank vollständiger Transparenz – von physischen, virtuellen und Cloud-Infrastrukturen, einschließlich virtueller Maschinen (VMs) und Container, bis zu unterstützten Anwendungen. Die Lösung bietet kontinuierliche Performance-Optimierung, effizientes Kapazitäts- und Kostenmanagement, proaktive Planung, intelligente Remediation sowie integrierte Compliance und ist sowohl On-Premises als auch als Service erhältlich.

Maximaler ROI beim Cloud-Betrieb

Informieren Sie sich über den potenziellen Return on Investment (ROI), die Reduzierung ungeplanter Ausfallzeiten und andere Vorteile, die Unternehmen durch die Bereitstellung von VMware Aria (vRealize Operations) in modernen Hybrid und Multi-Cloud-Umgebungen erzielen.

Beschleunigte Einführung von VMware Cloud on AWS

Erfahren Sie, wie VMware Aria (vRealize Operations Cloud) das Hybrid Cloud-Management vereinfacht – vom Migrations-Assessment über die Planung bis zur Operationalisierung der Hybrid Cloud in der Produktion.

Einheitliche Transparenz in mehreren Clouds

VMware Aria Operations (vRealize Operations) wird On-Premises oder als Service bereitgestellt und erfüllt die Anforderungen moderner IT-Strategien (einschließlich VM- und containerbasierter Workloads) in Private, Hybrid und Multi-Cloud-Bereitstellungen.

Höhere betriebliche Effizienz

Ergänzen Sie Ihre Hybrid Cloud mit VMware Aria Operations for Integrations (vRealize True Visibility Suite) um Datentiefe und Kontext. Überwachen Sie heterogene Umgebungen und treffen Sie intelligente Managemententscheidungen.

Zugehörige Ressourcen

Gorilla Guide für die optimale Nutzung von vRealize Operations

Ihr Weg in die Cloud

Beschleunigen Sie Ihren Weg in die Cloud mit VMware Aria Operations (vRealize Operations).

Demo: VMware Aria Operations (vRealize Operations Cloud)

Überzeugen Sie sich davon, wie einfach es ist, VMware Aria Operations (vRealize Operations) als SaaS bereitzustellen und so von verbesserter Agilität und Skalierbarkeit zu profitieren.

Kubernetes-Überwachung in VMware Aria Operations (vRealize Operations)

Kubernetes ist zum Standard für die cloudnative Container-Orchestrierung geworden. Informieren Sie sich darüber, wie Sie Kubernetes-Bereitstellungen standortunabhängig mit VMware Aria Operations (vRealize Operations) überwachen.

Die Editions im Vergleich

Standard

Einheitliche Betriebsplattform für VMware vSphere mit grundlegenden Managementfunktionen

  • Workload placement and balancing
  • Capacity management
  • Access to 35+ management packs
  • Per VM/Per CPU licensing

Advanced

Betriebsmanagement für VMware SDDC, VMware Cloud on AWS, AVS, GCVE und VCPP-basierte Hybrid Clouds

  • All Standard edition features
  • Capacity and cost management
  • Customizable dashboards
  • Access to 70+ management packs
  • Per CPU/Per OSI (Operating System Instance) licensing

Enterprise

Vollständig automatisiertes Betriebsmanagement und Anwendungsüberwachung für VMware SDDC, VMware Cloud on AWS, Hybrid Clouds, Azure, AWS, Google Cloud Platform, Container und Anwendungsüberwachung

  • All Advanced edition features
  • Application monitoring
  • Native public cloud monitoring for AWS, Azure, and GCP
  • Access to 90+ management packs
  • Per CPU/Per OSI (Operating System Instance) licensing

On-Premises

Pro VM oder Betriebssysteminstanz

Für vRealize Operations Standard, Advanced und Enterprise sowie vRealize Log Insight

Pro CPU mit unbegrenzten VMs

Für vRealize Operations Standard, Advanced und Enterprise sowie vRealize Log Insight

Übertragbare Lizenzierungseinheit (Portable License Unit, PLU)




Abrechnung pro Betriebssysteminstanz (Operating System Instance, OSI), d.h. pro beliebigem Server (virtuell oder physisch) mit einer IP-Adresse, der Protokolle erzeugt; unbegrenzte Menge von Protokolldaten pro OSI

Fragen? Kontaktieren Sie einen vRealize-Vertriebsexperten unter 0800 100 6711 oder senden Sie uns eine E-Mail. EinenHändler in Ihrer Nähe finden Sie auch über Partner suchen.

Abrechnung pro CPU mit einer Pauschale für alle Protokolldatenquellen von einer einzelnen CPU, unabhängig vom Hypervisor oder der Anzahl von Gastbetriebssystemen

Fragen? Kontaktieren Sie einen vRealize-Vertriebsexperten unter 0800 100 6711 oder senden Sie uns eine E-Mail. Einen Händler in Ihrer Nähe finden Sie auch über Partner suchen.

vRealize Operations ist auch im Bundle mit vCloud Suite oder vRealize Suite als übertragbare Lizenzierungseinheit (Portable License Unit, PLU) erhältlich. So können Sie Workloads flexibel in vSphere-basierten On-Premises-Umgebungen verwalten.

Fragen? Kontaktieren Sie einen vRealize-Vertriebsexperten unter 0800 100 6711 oder senden Sie uns eine E-Mail. Einen Händler in Ihrer Nähe finden Sie auch über Partner suchen.

Fragen? Nehmen Sie unter 0800 100 6711 Kontakt zum Vertrieb oder einem vRealize-Vertriebsexperten auf oder senden Sie uns eine E-Mail. Einen Händler in Ihrer Nähe finden Sie auch über „Partner suchen“.

Software as a Service

Kontakt zum Vertrieb

On demand

1 bis 2 Jahre Laufzeit

3 bis 5 Jahre Laufzeit

Listenpreis (pro OSI)

OSI-Definition:

· 1 OSI = 1 virtuelle Maschine

· 1 OSI = Datenbankinstanzen On-Premises/in der Public Cloud

· 1 OSI = 1 Computing-Instanz in der Public Cloud (AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform)

· 1 OSI = 1 Kubernetes-Worker-Knoten

· 1 OSI = 1 physisches Betriebssystem, z.B. AIX, HPUX usw. (nur Aria Operations)

· 1 OSI = 1 beliebiges anderes Objekt, das per API bereitgestellt wird (nur Aria Operations)

· 1 OSI = 1 Management Pack (BYO); Standard und Advanced nutzen 1 OSI, Enterprise verwendet 2 OSIs (nur Aria Operations).

· 12 OSIs = 1 CPU für Aria Operations

On demand auf Stundenbasis, keine Mindestgebühren, zusätzliche Nachlässe für im Voraus bezahlte Verträge mit 1 bis 5 Jahren Laufzeit;
0,0304 USD/Stunde

13,95 USD/Monat (Übernutzung wird zum On-demand-Preis abgerechnet)

11,95 USD/Monat (Übernutzung wird zum On-demand-Preis abgerechnet)

vRealize Operations ist auch im Bundle mit vCloud Suite oder vRealize Suite als übertragbare Lizenzierungseinheit erhältlich. So können Sie Workloads flexibel in vSphere-basierten On-Premises-Umgebungen und unterstützten Public Clouds ganz ohne Lizenzwechsel oder Konvertierungen verwalten.

Häufig gestellte Fragen

VMware vRealize Operations ist eine einheitliche, KI-gestützte Plattform für automatisiertes IT-Betriebsmanagement in Private, Hybrid und Multi-Cloud-Umgebungen. Sie ist als Cloud- oder On-Premises-Angebot erhältlich.

Über das vRealize Operations Upgrade Center können Sie ein Upgrade auf das aktuelle Release von vRealize Operations durchführen.

Stellen Sie zum Einrichten und Installieren von vRealize Operations die virtuelle vRealize Operations Manager-Appliance einmal für jeden Clusterknoten bereit und greifen Sie dann auf das Produkt zu, um die Einrichtung der Anwendung abzuschließen. Detaillierte Anleitungen finden Sie im Documentation Center.

vRealize Operations ist sowohl On-Premises als auch als Service verfügbar und kann eigenständig oder im Bundle mit einer Suite erworben werden. Es gibt vier Lizenzierungsmodelle: PLUs (für vCloud Suite und vRealize Suite), pro CPU mit unbegrenzten VMs, pro virtueller Maschine oder OSI-Instanz sowie SaaS. Weitere Informationen finden Sie unter „Preise“.

vRealize Operations bietet kontinuierliche Performance-Optimierung, effizientes Kapazitäts- und Kostenmanagement, intelligente Remediation sowie integrierte Compliance. Laden Sie das Datenblatt herunter, um weitere Informationen zu erhalten.

Automatisierte Abläufe sind eine Strategie zum Automatisieren und Vereinfachen des Betriebsmanagements. Dabei kommen KI- und ML-Funktionen zum Einsatz, mit denen Ihr IT-Team proaktiver und agiler arbeiten kann. KI-/ML-gestütztes Betriebsmanagement macht sich erweiterte Analysefunktionen mit KI-/ML-Intelligenz zunutze und bietet somit umfassende daten- und richtlinienbasierte Kontrolle, Optimierung, Remediation und Compliance.

Dank erweiterter Suchfunktionen und der Fehlerbehebungs-Workbench in vRealize Operations Manager können Sie Konfigurationen vornehmen sowie Probleme untersuchen und beheben, um Ihre Umgebungsanforderungen zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie im Documentation Center. Von der Community erstellte Dashboards finden Sie auf VMware {code}.

vRealize Operations ist als Service verfügbar (vRealize Operations Cloud), wobei Sie zwischen verschiedenen Bereitstellungsmodellen auswählen können, um Ihre VMware Cloud- und Multi-Cloud-Umgebungen zu verwalten. Derzeit umfasst vRealize Operations Cloud alle Funktionen der vRealize Operations Enterprise Edition. Wenn Sie an einer On-Premises- und SaaS-Bereitstellung interessiert sind, sehen Sie sich vRealize Cloud Universal an.

Die Lösung ist weltweit in acht Sprachen verfügbar und wird in sieben Regionen gehostet. Eine vollständige Liste finden Sie in der Übersicht zu VMware Global Infrastructure Services > „vRealize Operations Cloud“.

vRealize Operations Cloud unterstützt VMware Cloud on AWS, Amazon Web Services (AWS), Google Cloud Platform, Microsoft Azure und vSphere-basierte interne Private Clouds.

Ja, mit vRealize Operations Cloud können Sie verschiedene Umgebungen in einem Verbund zusammenführen, um mehrere Rechenzentren problemlos zentral zu integrieren und zu verwalten.

Sie können anwenderspezifische Inhalte wie Dashboards, Supermetriken usw. aus Ihrer On-Premises-Umgebung exportieren und in vRealize Operations Cloud importieren. Darüber hinaus erhalten Sie mit dem Subscription Upgrade-Programm bis zu 25% Rabatt auf den Listenpreis. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ. Wenn Sie sowohl On-Premises- als auch SaaS-Bereitstellungen nutzen möchten, informieren Sie sich über vRealize Cloud Universal.

Unternehmen, die die betriebliche Effizienz in Hybrid Cloud-Umgebungen verbessern und gleichzeitig Investitionskosten senken möchten, profitieren von vRealize Operations. Darüber hinaus gewährleisten Unternehmen mit VMware vSphere- oder vSAN-Bereitstellungen einheitliche Transparenz.

Es gibt mehr als 150 Management Packs, Workflows, Agents, individuelle Dashboards usw. von VMware oder Drittanbietern. vRealize Operations umfasst native Management Packs für VMware SDDC- und andere vRealize-Technologien wie NSX, vSAN, und vRA. Weitere Informationen finden Sie unter vRealize True Visibility.

vRealize Operations verschlüsselt in der Übertragung befindliche Daten mit TLS und ruhende Daten mit AWS Key Management System.

Sie möchten gleich anfangen?

Automatisieren und vereinfachen Sie Ihr Betriebsmanagement mit der bewährten Lösung vom Marktführer.