Integration der Public Clouds 

VMware bietet eine Vielzahl von Private, Public und Hybrid Cloud-Lösungen mit einer großen Auswahl an flexiblen Optionen zum Ausführen, Verwalten, Verbinden und Schützen Ihrer Anwendungen in beliebigen Clouds. Dadurch verfügen Sie über die erforderliche Freiheit und Kontrolle, um Ihr Unternehmen zu skalieren und weiterzuentwickeln.

  • VMware Cloud on AWS wird durch mehrere neue Regionen in Europa und den USA erweitert und beschleunigt so globale Einführungen. Mit den Enterprise-Funktionen dieser Lösung können Kunden ihre Anwendungen mit hoher Zuverlässigkeit ausführen, sichern und schützen. Informieren Sie sich über neue Leistungsmerkmale und Aktionen.
  • Dank der neuen Cloud-Automatisierungsservices (Cloud Assembly, Service Broker und Code Stream) werden Multi-Cloud-Infrastruktur und Anwendungsbereitstellung optimiert, Transparenz und funktionsübergreifende Zusammenarbeit verbessert sowie Continuous Delivery und Release-Automatisierung bereitgestellt.
  • Wavefront by VMware enthält Funktionen für den Anwendungsbetrieb, mit denen Entwickler die Performance hochgradig verteilter, mikroservicebasierter Cloud-Anwendungen in Echtzeit optimieren und etwaige Fehler sofort beheben können. 
  • vRealize Suite 2018 umfasst in der neuen Version eine erweiterte AWS- und Azure-Unterstützung sowie cloudübergreifende Planungsfunktionen für die Workload-Migration und fördert dadurch die Entwicklung einer Multi-Cloud-Strategie.
  • Log Intelligence bietet eine einheitliche Transparenz von Infrastruktur- und Anwendungsprotokollen für Private Clouds und AWS. Darüber hinaus stellt die Lösung umfangreiche Dashboards und innovative Indexfunktionen bereit.
vmworld-whats-new-public-cloud

VMware Cloud Provider-Plattform

Die VMware Cloud Provider-Plattform hilft Cloud-Anbietern bei der Bereitstellung von Services, die den Weg in die Multi-Cloud vereinfachen.

  • Mit Cloud Provider Hub können Sie VMware Cloud on AWS als Managed Service sowie ressourcenschonende Services für mehrere Clouds anbieten.
  • Mithilfe von Cloud Provider Pod und den integrierten Testfunktionen für Skalierbarkeit, Performance und Interoperabilität können Sie eine VMware Cloud-Umgebung individuell entwickeln und mit nur einem Klick bereitstellen.
  • Die vCloud Director-Erweiterungen vereinfachen den Cloud-Betrieb durch Hybridität und Sicherheit der nächsten Generation und bieten Anbietern wie Unternehmen eine optimierte Anwendererfahrung.
  • vCloud Director 9.5 bietet nun eine native Integration in EMC Avamar Data Protection. Neben Performance-Optimierungen, Kapazitäts- und Kostenmanagement sowie proaktiver Fehlerbehebung bietet die neue vRealize Operations 7.0-Integration auch Kostenberechnungsfunktionen.
  • Die neuen vCloud Availability-Funktionen für vCloud Director-Serviceanbieter umfassen Services für Disaster Recovery und/oder Migrationen zwischen virtuellen Rechenzentren mit einfacher Installation, einer skalierbaren Architektur, Richtlinienkontrollen, einer Self-Service-UI, API-Funktionen sowie integrierten Berichten.

Cloud-Anbieter suchen

Cloud-Anbieter werden

Modernisierung des Rechenzentrums 

Mit VMware profitieren Sie von konsistenten Infrastrukturen und Betriebsabläufen in Rechenzentren und Public Clouds und stellen Anwendungen mit der für Business-Wachstum und Innovationen erforderlichen Geschwindigkeit und Agilität bereit.

vSphere

vSphere 6.7 Update 1 umfasst einen HTML5-basierten vSphere Client mit vollem Funktionsumfang. Zudem verfügt die Lösung nun über vMotion-Funktionen für Nvidia GRID vGPUs und bietet somit erweiterte Unterstützung für neue und intelligente Workloads, z.B. AI, ML und HPC.

 

vSphere Platinum stellt eine speziell entwickelte Lösung für den Infrastruktur- und Anwendungsschutz mit minimalem Overhead und kaum spürbaren Performance-Auswirkungen bereit. Dabei macht sie sich den Hypervisor und das Potenzial von maschinellem Lernen auf integrierte und betrieblich einfache Weise zunutze.

vSAN

Durch einen vereinfachten Betrieb verbessert vSAN 6.7 Update 1 die Stabilität und Effizienz der Infrastruktur und erleichtert die HCI-Einführung. So schätzen Sie Ihren Bedarf stets richtig ein und sparen Kapazitätskosten. Dank der erweiterten Unterstützung müssen Sie zudem weniger Zeit und Ressourcen für Problemlösungen aufwenden.

 

Die Technologie im Detail auf Storage Hub

vRealize Suite

vRealize Suite 2018 bietet in der neuesten Version automatisierte Abläufe, ein verbessertes Lebenszyklusmanagement sowie DevOps-Funktionen für Cloud-Management-Plattformen (CMP), wodurch sich Private Clouds einfacher verwalten und nutzen lassen.

  • Automatisierte Abläufe im Rahmen von vRealize Operations 7.0 umfassen kontinuierliche Performance- und Kapazitätsoptimierungen, intelligente Fehlerbehebung sowie einheitliche Transparenz von den Anwendungen bis zur Infrastruktur für SDDC- und Cloud-Umgebungen.
  • vRealize Automation 7.5 unterstützt breiter gefächerte Entwicklerkompetenzen und Anwendungstypen durch eine verbesserte Integration des Konfigurationsmanagements und eine einheitliche Container-Plattform.
  • vRealize Suite Lifecycle Manager 2.0 bietet DevOps für CMP mit verbessertem Lebenszyklusmanagement, einschließlich Zertifikatsmanagement, vRealize Operations-Inhalten und gleichzeitigen Releases von Inhalten in der gesamten vRealize Suite.
vmworld-whats-new-modernize-data-centers

VMware Cloud Foundation

VMware Cloud Foundation 3.0 unterstützt die Bereitstellung einer vollständig integrierten Hybrid Cloud-Plattform noch umfassender. Zu den neuen Funktionen zählt die Unterstützung von sämtlichen Netzwerk-Switches und neuen vSAN ReadyNodes, neuen Workload-Domänen für mehrere Cluster, Infrastrukturhybridität und bedarfsorientierter Workload-Mobilität mit NSX Hybrid Connect.

Transformation von Netzwerk und Sicherheit 

Virtual Cloud Network umfasst eine moderne, softwarebasierte Architektur, die Ihr Business vernetzt und schützt.

transform-network-security
  • Mit NSX Cloud erhalten Sie Netzwerktransparenz und verwalten Netzwerkfunktionen sowie Sicherheitsrichtlinien für alle Anwendungen in Ihrer Multi-Cloud-Umgebung, einschließlich interner Rechenzentren, Azure und AWS, über einen zentralen Ort.
  • Mit AppDefense lässt sich ein Zero-Trust-Modell für die Anwendungssicherheit mit bahnbrechender Mikrosegmentierung implementieren. Dieses Modell umfasst zudem integrierte, automatisierbare und konsistente Workload-Schutzmaßnahmen sowie Anwendungskontrollen.
  • NSX-T Data Center 2.3 unterstützt Bare-Metal-Server und -Container sowie die Erstellung zweckbasierter Sicherheitsrichtlinien, sodass Sie diese in einfacher, deklarativer Sprache definieren können. Besuchen Sie unsere NSX Data Center-Produktseite, um mehr zu erfahren.
  • vRealize Network Insight 4.0 unterstützt nun VMware Cloud on AWS. Somit stehen Netzwerk- und Sicherheits-Analysefunktionen für das Virtual Cloud Network zur Verfügung, um die native AWS- und Hybrid Cloud-Transparenz zu verbessern und die Unterstützung von Overlay und Underlay für SDDC-Netzwerke zu erweitern.

Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft 

Erfüllen Sie die Erwartungen Ihrer Mitarbeiter im Hinblick auf einen geräteunabhängigen und anwenderfreundlichen Anwendungs- sowie Datenzugriff und stellen Sie der IT gleichzeitig vereinfachte Management- und Sicherheitsfunktionen bereit.

VMware Workspace ONE 10 nutzt revolutionäre, moderne Management- und Anwendungsservices, um die Servicebereitstellung für Anwender durch die IT grundlegend zu verändern. Senken Sie Ihre IT-Kosten deutlich, indem Sie PCs drahtlos und effizient verwalten. Stellen Sie Mitarbeiteranwendungen auf Geräten aller Art bereit. Und unterstützen Sie das Business durch transformative Kundenerfahrungen, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen und neue Umsatzquellen zu erschließen.

 

Die Technologie im Detail in der Digital Workspace Tech Zone

vmworld-whats-new-digital-workspace

Edge-Innovation 

whats-new-IoT

Mit VMware Edge, unserem neuen Produktportfolio, haben wir unsere Strategie für das Internet der Dinge (IoT) und das Edge Computing erweitert. Die Lösungen des Portfolios bieten Ihnen eine einfache, sichere und skalierbare digitale Grundlage mit bewährten und zuverlässigen VMware-Technologien. So übernehmen Sie die Kontrolle über den Edge.

Angekündigte neue Lösungen: Pulse IoT Center 2.0, als Service angeboten; Project Dimension, ein neues Angebot für Edge Computing auf Basis von VMware Cloud; IoT-Überwachungslösung von Dell Technologies; ein neuer Hypervisor für den Geräte-Edge für ARM und Intel.

In unserem Blog erfahren Sie, wie wir unser VMware Edge- und IoT-Portfolio als Impulsgeber für Produkte, Kunden und Partner einsetzen.