Informationen für den Anywhere Workspace

Workspace ONE Intelligence bildet die zentrale Datenplattform für den Anywhere Workspace. Die Lösung aggregiert, korreliert und analysiert Daten aus mehreren Quellen, um Berichterstellung, Dashboards, Automatisierung, Benachrichtigungen und maschinelles Lernen für alle EUC-Services zu unterstützen. IT-Teams profitieren von integrierten Informationen und Automatisierungsfunktionen, um digitale Mitarbeitererfahrungen proaktiv zu verbessern, die Compliance in Bezug auf Sicherheitsrisiken zu stärken und IT-Abläufe zu optimieren.

Höhere Mitarbeiterproduktivität

Überwachen Sie digitale Arbeitsplatzkennzahlen, die sich auf die Mitarbeitererfahrung auswirken. Ermitteln Sie Probleme proaktiv, führen Sie Ursachenanalysen durch und stellen Sie schnell Lösungen bereit.

Höhere IT-Effizienz und -Agilität

Beschleunigen Sie IT-Aufgaben, Problemlösung und Patch-Rollout mit einer leistungsstarken Automatisierungs-Engine, die sich über interne und Drittanbietertools in Ihrer Umgebung erstreckt.

Einheitliche Sicherheitsstrategie

Erkennen Sie neue Sicherheitsbedrohungen und -schwachstellen, reagieren Sie entsprechend darauf und überprüfen Sie kontinuierlich Risiken basierend auf Anwenderverhalten und Gerätekontext.

Fundiertere, datengestützte Entscheidungen

Nutzen Sie ML-Modelle auf Basis zahlreicher Datenpunkte, um umfassende Informationen zu Ihrem plattformübergreifenden digitalen Arbeitsplatz zu erhalten, darunter Desktop- und Mobilgeräte, Betriebssysteme, Anwendungen und Anwender.

Das bietet Workspace ONE Intelligence

Umfassende Visualisierung

Aggregieren und korrelieren Sie Daten aus mehreren Quellen Ihres digitalen Arbeitsplatzes, um KPIs für Ihre Umgebung zu visualisieren, Trends nachzuvollziehen und Probleme zu ermitteln.

Automatisierungs-Engine

Orchestrieren und automatisieren Sie IT-Workflows auf Basis von vordefinierten Regeln und einer Vielzahl von Parametern. Erweitern Sie Workflows über REST-APIs auf Ihre bevorzugten Drittanbietertools.

Digitale Mitarbeitererfahrung

Erfassen Sie eine Vielzahl von Kennzahlen wie Gerätezustand, Betriebssystem, Anwendungs-Performance, Anwender und Netzwerk. Ermitteln Sie Probleme proaktiv und führen Sie automatisierte Fehlerbehebungen durch.

Risikoanalysen

Korrelieren und analysieren Sie Daten aus einer Vielzahl von Datenquellen und nutzen Sie maschinelles Lernen, um Risikowerte für Anwender auf Basis von Anwenderaktivität und Gerätekontext zu berechnen.

Anwendungsanalysen

Nutzen Sie Analysefunktionen für mobile Apps, um Informationen zu Anwendungs-Performance und -akzeptanz zu erhalten. Analysieren Sie kritische Anwenderabläufe und Netzwerkinformationen, um Probleme proaktiv zu identifizieren und zu beheben.

Bedrohungsabwehr

Aggregieren Sie Bedrohungsdaten aus externen Quellen wie CVE-Listen und Workspace ONE Trust Network, analysieren Sie Risiken im Kontext Ihrer Umgebung und führen Sie automatisierte Fehlerbehebungen durch.

Zugehörige Ressourcen

Workspace ONE – Datenblatt

Workspace ONE Intelligence – Datenblatt

Erfahren Sie mehr über Funktionen und Anwendungsbereiche von Workspace ONE Intelligence.

IDC stuft VMware als einen der führenden UEM-Anbieter ein

Forrester Wave-Report: Management der Anwendererfahrung

Im Report „The Forrester New Wave™: End-User Experience Management, Q4 2020“ wurde VMware als „Strong Performer“ eingestuft.

Häufig gestellte Fragen

Workspace ONE Intelligence stellt Informationen sowie Analyse- und Automatisierungsfunktionen für den digitalen Arbeitsplatz bereit. Anhand von Dashboards und Berichten gewährleistet die Lösung zuverlässige Transparenz im Hinblick auf Sicherheitsrisiken und digitale Mitarbeitererfahrungen. Darüber hinaus umfasst sie eine Automatisierungs-Engine für schnellere richtlinienbasierte und datengestützte Entscheidungen.

Workspace ONE Intelligence ist ein Service für die Workspace ONE-Plattform. Kunden können ihn als Teil von Workspace ONE Enterprise verwenden oder als Add-on für Workspace ONE Advanced/Standard erwerben. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Vertriebsteam.

Unsere Kunden setzen Workspace ONE Intelligence für eine Vielzahl von Anwendungsbereichen ein, darunter:

- Überwachung des Gerätezustands

- Anwendungsanalysen und -Performance

- Betriebssystemerfassung

- Windows 10-Compliance

- CVE-Management

- Bedingungsbasierter Zugriff

- und noch viele mehr!

Das Management der digitalen Mitarbeitererfahrung (Digital Employee Experience Management, DEEM) umfasst eine Reihe von Funktionen, die in Workspace ONE Intelligence enthalten sind. Damit können IT-Administratoren bestimmte Faktoren und KPIs für den digitalen Arbeitsplatz sowie deren Auswirkung auf die Mitarbeitererfahrung besser nachvollziehen und entsprechende Maßnahmen ergreifen, um Probleme zu beheben. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Bei Risikoanalysen werden Daten aus einer Vielzahl von Quellen analysiert, um potenziell risikoreiche Verhaltensweisen zu identifizieren. Durch den Einsatz von maschinellem Lernen werden Risikowerte für Anwender auf Basis von Gerätekontext und Anwenderverhalten berechnet. Damit werden kontinuierliche Überprüfungen und bedingungsbasierte Zugriffe unterstützt, die für ein Zero-Trust-Modell von zentraler Bedeutung sind.

Workspace ONE Trust Network ist ein Framework, mit dem führende Sicherheitspartner Integrationen in Workspace ONE Intelligence realisieren und Bedrohungsdaten in die Plattform einspeisen. Administratoren können Bedrohungen im Kontext ihrer Umgebung visualisieren und Maßnahmen ergreifen, um den allgemeinen Sicherheitsstatus im Unternehmen zu verbessern.

Ja, über individuelle Konnektoren in Workspace ONE Intelligence können Kunden Integrationen in beliebige Drittanbieter- und anwenderdefinierte Tools erstellen, die REST-APIs unterstützen. Zu den sofort einsatzbereiten Integrationen zählen ServiceNow und Slack.

Sie möchten gleich anfangen?

Nur Workspace ONE bietet eine einheitliche Plattform, mit der Sie die IT transformieren, Kosten reduzieren und mobile Mitarbeiter umfassend unterstützen können.